Windows Speicher!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von froggy, 23. Dezember 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2005
    Hi!

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen...

    also ich krieg dauernd ne meldung, dass ich zu wenig speicher auf c:

    hätte...

    hab ne 55,8gb große partiotion, sind aber nur angeblich noch 20-150 mb

    verfügbar, kann aber absolut nicht sein, wenn ich das "manuell"

    kontrolliere, dann komm ich nur auf ca. 27,7 gb.

    auch vom gefühl her, kann dass absolut nicht sein, dass alles belegt sein

    soll.vor allem , dass der speicher dauernd so stark schwankt, einmal von

    20mb-300mb.

    und dauernd diese scheiß-meldung!!!

    hoffe ihr könnt mir da weiter helfen, was man da machen kann..

    10er ist natürlich sicher.


    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Dezember 2005
    das kann man unter Windows abschalten das er die Meldung bringt! nur leider weiß ich grad net wo man das deaktiviert. :(
    ich guck mal ob ich was finde :p

    Edit:

    Hat man eine Partition, auf der nur noch sehr wenig freier Festplattenspeicherplatz zur Verfügung steht (z.B. eine separate Partition komplett für die Auslagerungsdatei oder eine randvolle Partition für Daten etc.), so erscheint häufiger mal die Meldung: "Sehr wenig Speicherplatz - soll die Partition aufgeräumt werden?". Diese Meldung kann man abschalten, wenn man in der Registry unter dem Schlüssel

    HKEY_CURRENT_USER \Software \Microsoft \Windows \CurrentVersion \Policies \Explorer

    einen Eintrag "NoLowDiskSpaceChecks" =1 vom Typ DWORD hinzufügt.
     
  4. #3 23. Dezember 2005
    danke für die schnelle antwort.

    10er haste.


    mmhh aber was mich halt noch dran aufregt, ist dass mir ja auch noch

    knapp 30 gb fehlen... ka wo die hin sein sollen.

    ich raffs einfach nicht.

    jmd ne ahnung?

    es fehlen definitiv ca 30gb ... :(
     
  5. #4 23. Dezember 2005
    hast du ne fat partition und versuchst zu große dateien abzulegen?

    hast du die auslagerungsdatei zu groß eingestellt?

    mach mal datenträgerbereinung und defragmentierung, wasser dann sagt!?
     
  6. #5 23. Dezember 2005
    kannst glaub ich auch mit xp anitspy ausschalten
     
  7. #6 23. Dezember 2005
    Also ich hab jetzt mal datei-bereinigung gemacht, konnte knapp 90mb


    Die "fragmentierung" ging "realtiv" schnell

    dann kam jedoch schon die meldung ,bevor alles fertig war:



    Die Defragmentierung wurde ausgeführt für: BOOT (C:)

    Einige Dateien auf diesem Volume konnten nicht defragmentiert werden.
    Überprüfen Sie die Liste dieser Dateien im Defragmentierungsbericht.





    Volume BOOT (C:)
    Volumegröße = 55,89 GB
    Clustergröße = 4 KB
    Belegter Speicherplatz = 55,80 GB
    Freier Speicherplatz = 96 MB
    Freier Speicherplatz (%) = 0 %

    Volumefragmentierung
    Fragmentierung gesamt = 26 %
    Dateifragmentierung = 27 %
    Speicherplatzfragmentierung = 25 %

    Dateifragmentierung
    Gesamtanzahl der Dateien = 116.532
    Durchschnittliche Dateigröße = 675 KB
    Fragmentierte Dateien insgesamt = 4.705
    Auslagerungsdateifragmente insges. = 96.959
    Durchschnittl. Fragmente pro Datei = 1,83

    Fragmentierung der Auslagerungsdatei
    Auslagerungsdateigröße = 768 MB
    Gesamtanzahl Fragmente = 1.255

    Ordnerfragmentierung
    Gesamtanzahl Ordner = 9.163
    Fragmentierte Ordner = 14
    Zusätzliche Ordnerfragmente = 258

    MFT-Fragmentierung (Master File Table)
    MFT-Größe insgesamt = 136 MB
    MFT-Eintragsanzahl = 127.296
    MFT belegt (%) = 91 %
    MFT-Fragmente insgesamt = 79

    wird einer von euch daraus schlau?


    mfg
     
  8. #7 23. Dezember 2005
    ja da steht das du von deinen 55.89gb auf der patition nur noch ca 96mb frei hast


    Volumegröße = 55,89 GB
    Belegter Speicherplatz = 55,80 GB
    Freier Speicherplatz = 96 MB


    ich hab ein programm da kannst du genau gucken wo dein speicherplatz geblieben ist im balken oder kreisdiagramm wird dir jeder ordner oder die ganze festplatte angezeigt wo wieviel mb/gb liegen wenn du willst kann ich dir das ja mal uppen

    mfg
     
  9. #8 23. Dezember 2005
    oder du hast dir n bot geballert? der mit deinen ntfs data streams rumspielt :p
     
  10. #9 23. Dezember 2005
    @ basti1990

    wäre cool, wenn du das uppen könntest.

    naja, dass mit dem bot halte ich für nicht sooo verscheinlich.. ^^

    sonst vll noch jmd ne idee, was da falsch sein könnte/läuft ?!?!


    mfg
     
  11. #10 23. Dezember 2005
    thx 10er haste


    naja, alles wird mir zwar nicht schlüssig, wo meine gb hin sind, aber ein großer teil schon...

    hab noch 2 andere benutzer aufm pc, die nehmen schon ganz gut platz weg...

    sind noch meine alten eigenen :)

    weiß jmd, wie ich die am besten löschen kann...

    sind alles schreibgeschützt . kann sie aber auch nicht umschreiben...

    ne idee?


    mfg
     
  12. #11 23. Dezember 2005
    deaktivier mal die systemwiederherstellung und lösch deine temporären daten (browser cache, usw).
     
  13. #12 23. Dezember 2005
    also hast du denke ich ntfs....lösch die benutzerkonten. Dann kannste meine ich wieder machen was du willst mit den datein, wenn sie nicht sofort gelöscht werden. ansonsten schnapp dir n bootbaren live os wie bart pe, fahr damit hoch und lösch einfach!
     
  14. #13 23. Dezember 2005
    ja und wie lösche ich am besten die benutzerkonten?

    zugriff wird immer verweigert...

    ne idee?

    welche programme o was brauch ichn dazu?


    • bootbaren live os wie bart pe

    sry, vertsteh nicht ganz, was du damit meinst...
     
  15. #14 23. Dezember 2005
    naja , damit habe ich das problem aber nicht wirklich gelöst.

    die laten konten nehmen über 20gb an speicher weg...

    würde die halt gerne löschen, aber geht halt nicht, wie oben beschrieben...

    hoffe, ihr könnt mir da nen tipp geben...


    mfg
     
  16. #15 24. Dezember 2005
    Als Admin anmelden
    Systemsteuerung
    Benutzerkonten
    Auf das überflüssige Konto klicken
    Konto löschen
    Datein auch löschen
    Konto löschen

    Paß aber auf, das Du im Putzwahn nicht des falsche Admin Konto wegwischt ;-)

    Greetz
     
  17. #16 24. Dezember 2005
    wie er das schon sagt, aber dabei besser noch im abgesicherten modus neustarten und dich dann mit dem konto administrator anmelden.

    das unter umständen vorher im genau diesem menü freischalten.
     
  18. #17 24. Dezember 2005
    das problem dabei ist nur, dass die konten nicht mehr angezeigt werden.

    kann sie nur noch sehen, wenn ich in dokumente/einstellungen , dann wird aber auch nicht die größe angezeigt.

    kann ich nur sehen, wenn ich das prog von basti1990 nutze.

    wie kann ichn die jetzt löschen,ohne dass ich die konten anwähle?


    mfg
     
  19. #18 24. Dezember 2005
    ja falls das garnicht geht würd ich sagen du formatierst einfach mal C und dann sind auch mit sicherheit alle konten weg wenn du auf deinen anderen partitionen die spiele installierst hast du die programme ist das ja nciht schlimm da musste nur windows wieder draufziehn und du hast die progs und games noch...

    so mach ich das auf jedenfall immer
     
  20. #19 24. Dezember 2005
    mmmhhhh ja, dass hab ich mir auch schon überlegt, aber dass wäre voll

    umständlich... müsste dann noch voll viele sachen sichern und da hab ich

    kein so großen bock drauf.

    gibt es nicht noch ne alternative?

    mitm prog o so...

    mfg
     
  21. #20 24. Dezember 2005
    wenn das geht könntest du vll auch einfach alle datein von den anderen usern löschen die du da noch siehst wenn der frag auch die schreibgeschützten machst du halt "ja" und dann löscht du halt die ganzen gespeicherten sachen aber ich denke mal das sowas am besten durchs formatieren geht.es bleiben nämlich immer reste übrig zb versteckte datein oder andere im im winows sind und nicht einfach nur im ordner vom anderen user vll machst du dir auch durch das löschen da was kaputt das weiß ich nicht genau.aber ich würd mir die arbeit machen mit dem formatieren weil da hast du dann die sicherheit dass das danach wieder geht.

    stell dir vor du löscht jetzt was pc geht nicht mehr du musst formatieren weil er nichtmehr hochfährt dann ist alles weg maybe auch die savegames wenn du welche hast und das auf c installiert hast.
     
  22. #21 24. Dezember 2005
     
  23. #22 24. Dezember 2005
    Immer wenn ich die einstellungen verändere, dann bekomme ich die

    folgende die fehlermeldung, dass der zugriff verweigert worde.

    krieg die größe von den konten aber auch nur von :

    treesize, also dem prog .

    ich könnte kotzen, warum muss windows immer so stressen? warum kann man dass nicht ganz einfach löschen?

    gibts da nicht nen spezielles programm für ?


    mfg
     
  24. #23 24. Dezember 2005
    Starte Windows mit dem ADMIN konto
    das heisst so -- nich etwa dein jetziges Benutzerkonto.
    wenn du das nicht kannst, musst du es erst Sichtbar machen.

    und dazu ...urgs musst du etwas tiefer ins System rein und dort ei paar einstellungen verändern.

    vielleicht weisses jemand ausem Kopf wie as geht,
    falls nich und du brauchst die info , dann guggich nomma nach.


    grüz
    KK

    PS:
    Ich hoffe übrigen, dass du auch schon nach ner Lösung gegooglet hast

    PPS:
    Die Rechtschreibfehler schenk ich euch weil Weihnachten ist :)
     
  25. #24 25. Dezember 2005
    Also:

    ICh bin übern abgesicherten modus rein und hab da den ADMIN ausgewählt.

    konnte die anderen konten aber trotzdem nicht sehen...

    liegt wahrscheinlich daran, dass ich windows schon mal drüber spielen musste.

    naja, ok dass sehe ich ja auch noch "ein bischen" ein :] ,

    aber ich raff einfach nicht, warum ich beim abgesicherten modus nicht mal

    die attribute verändern kann... ??? :O

    jedes mal, wenn ich den ordner mit dem konto als nicht mehr schreibgeschützt ändern und dann löschen will kommt immer, dass
    die dateinen schreibgeschützt sind.... :(

    dass kann doch nicht wahr sein!!! das muss doch irgentwie funzen, ohne dass ich c: formatiere muss ...


    mfg
     
  26. #25 25. Dezember 2005
    mmmhhh viren, spys, adaware und trojaner? poste evtl mal deinen hijackthis log wenn du dir nicht sicher bist ob dein system clean ist.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...