Windows Vista: Bislang 27.479 Bugs im Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 8. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2006
    Link:

    Die Analyse eines Vista-Testers hat ergeben, dass Windows Vista bis dato insgesamt 27.479 Bugs enthält. Obwohl Microsoft bislang über 20.000 beseitig hat, verbleiben rund 5.700 – also etwa ein Fünftel.

    Die vorliegende Statistik zeigt, dass jeder Tester durchschnittlich 81 Bugs pro Tag gemeldet hat. Gleichzeitig sollen jedoch bei jedem neuen Build mindestens 200 neue Bugs hinzugekommen sein. (cre)

    CHIP Online meint:
    Angesichts der Umstände, dass Microsoft im November die Finalversion von Vista für Geschäftskunden vorstellen möchte, ist die Zahl der noch ausstehenden Bugs sehr hoch.
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Juli 2006
    Das war jetzt die Bestätigung von einer meiner Gedanken! Vista ist noch zu unreif ! Viel zu unreif.
    Ich denke ma, die sollen anstatt sich um Vista zu kümmern, mehr Updates und Verbesserungen für Windows XP rausbringen, da ja WinXP von allen genutzt wird, die nicht mit Linux / Unix / Mac oder ähnlichem klarkommen.

    Ich finde auch, dass die Vorraussetzung an den Rechner um Vista zu installieren viel zu hoch sind.

    Greets

    Ikarus
     
  4. #3 8. Juli 2006
    WoW ! 8o

    Das hört sich aber viel an :D

    Aber ich denke, dass das bei XP nicht viel anders war oder ?

    MfG
    MAST3R
     
  5. #4 8. Juli 2006
    natürlich wäre es für den verbraucher besser! Doch Microsoft macht mit nem neuen betriebssystem natürlich viel mehr geld als nur mit updates!! Aber trotzdem sollten sie sich etwas mehr zeit lassen angesichts der hohen bug zahl!!
     
  6. #5 8. Juli 2006
    ich würde ja sagen das windows vista voll in die hose geht, son richtiger flopp wird aber ich hab irgendwo im board mal gelesen das man fuer das neue direct x etc. windows vista benötigt, also dass man quasi gezwungen ist sich das neue windows zu "kaufen " *hust*
    aber gespannt bin ih irgendwie schon...
     
  7. #6 8. Juli 2006
    war da nicht was von wegen 100 oder 200$ pro gemeldeten bug? ^^

    oh man, ich hasse langsam windows ^^
    wenn die ein verbuggtes betriebssystem rausbringen... omfg
     
  8. #7 8. Juli 2006
    27 000 Bugs klingt ja mal wirklich heftig ... ist ja schon eine Tragödie wenn bei einem PC Game ein Bug auftaucht, aber bei 27 000 ... und dann wollen sie alle 2 Jahre ein neues Betriebssystem rausbringen ... das kann was werden :rolleyes:
     
  9. #8 8. Juli 2006
    Meine :sprachlos:, 27000 ist ne Menge, ich hab bislang erst 5 Stück gefunden ;)

    Mach ich was falsch? Und davon ist nur 1 Bug wirklich nerfend ;)
     
  10. #9 8. Juli 2006
    ich denke nicht das du intensiv nach bugs suchs^^

    die bugs werden wohl meistens irgendwo vergraben sein (z.b. in der suchfunktion, hilfe funktion oder in treibern für geräte die nicht jeder hat [scanner oder so])
     
  11. #10 8. Juli 2006
    ich glaube das man einen grossteil der bugs garnicht mitbekommt als normal user ;) also mache i9ch mir jetz niocht so stress wegen der hohen zahl ^^ würde gern wissen mit wieviel bugs WinXP an start ging ;)
     
  12. #11 8. Juli 2006
    Wieso finden die die Bugs nicht selber? Sind die zu faul? Wär mir übelst peinchlich, wenn andere soviele Bugs finden würden.
     
  13. #12 8. Juli 2006
    Wenn sagen wir mal 500 Leute nach bugs suchen, gehts natürlich nicht so schnell als wenn ne Million leute nach bugs suchen.
    Ich finds ehrlich gesagt schon ne gute quote das die "nurnoch" 5.700 bugs zum ausbessern haben, aber schon über 20.000, die seit der veröffentlichung der ersten betas bekannt geworden sind, beseitigt haben.
     
  14. #13 8. Juli 2006
    Boah ist ne ganze Menge an Bugs die da bei Vista im Umlauf sind, aber ich würde sagen die sollen sich Ruhig Zeit lassen und alle Bugs entfernen, sodass sich das Betriebssystem Windows Vista lohnt!
     
  15. #14 8. Juli 2006
    ich weiß garned was ihr daran so schlimm findet, schließlich ist es eine !!!BETA!!!-version.
    auch betas von kleinen programmen haben zig bugs, wenn sowas wie vista dann 27.000 hat finde ich das nicht so schlimm weil ein betriebssystem ja viel umfangreicher ist.
    außerdem dauert es noch ganzschön lange bis zur fertigen version, und wenn die jetzt schon 20.000 bugs draußen haben, ist das doch gut.
    mfg harley
     
  16. #15 9. Juli 2006
    naja solchen sachen bzw zahlen bin ich dran gewöhnt und las mich nicht verirren,aber bin gespannt wie es final aussehen wird..aber bin eigentlich eher ein xp pr0´ler :D
     
  17. #16 9. Juli 2006
    Geht mir genauso, ich hab nur absolut keine Lust, dass es wirklich so ist wie vorher schon angedeutet. UNd zwar, dass man durch direct x und konsorten später mal gezwungen ist das Vista zu kaufen obwohl mans gar nicht will/braucht...
     
  18. #17 9. Juli 2006
    1.Warum peinlich? es ist ausdrücklich ne BETA
    2."Wieso finden die die Bugs nicht selber?" kann man nicht alle bugs selber finden und würdest du geld für was ausgeben obwohl du es genauso kostenlos bekommst? außerdem haben so noch viele spaß an der beta und es is eventuell auch gleichzeitig werbung.
     
  19. #18 9. Juli 2006
    Naja, ist ja ziehmlich viel...mein Vater hat es sich zu Hause aufm Laptop installiert und "arbeitet" damit auch... 8o

    Aber naja, egal;)

    Auf meinem Laptop gings sowieso nicht mit der W-Lan verbindung von daher interessierts mich im mom noch nicht .

    vic
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce