Windows Vista: Filme und Musik können nicht mehr illegal kopiert werden

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 24. Oktober 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2005
    Link:

    Microsoft kündigte an, dass der Windows-XP-Nachfolger, Windows Vista, illegalem Kopieren von Musik und Filmen ein Ende bereiten kann. Ausgeklügelte Kopierschutz-Mechanismen seien dafür entwickelt worden.
    Zum einem sorgt "PUMA" (Protected User Mode Audio) dafür, dass noch effizienter und besser an Kopierschutz-Maßnahmen für Audiodateien gearbeitet werden kann, da die Audio-Engine in den User-Modus verschoben wird und nicht mehr im Kernel-Modus bleibt.
    PVP-OPM (Protected Video Path - Output Protection Management) überwacht die Ausgänge von Monitor und TV-Schnittstellen. Außerdem lassen sich mit dem System keine Film-Dateien mehr auf die Festplatte kopieren oder in den Arbeitsspeicher laden.

    Naja das kauft oder installiert sich doch eh keiner weil da ja gar nix mehr geht löl :) und auch das wird man ausschalten können, da wird auch sowas geben wie XP-Antispy :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2005
    Dann steige ich um auf Linux.

    So ein Blödsinn. Man entwickelt kein Schutzmechanismus um ihn dann einfach abschalten zu lassen.

    Das ist TCPA.
     
  4. #3 24. Oktober 2005
    es ist nur eine frage der zeit und man kann es abschalten oder umgehen, oder man bleibt bei xp
     
  5. #4 24. Oktober 2005
    Anscheinend hast du WIRKLICH KEINE AHNUNG!
    Lies dir alle, WIRKLICH ALLE, Texte von http://www.againsttcpa.com/ durch, danach wirst du ja sehen ob du diesen Scheiß wirklich ausschalten kannst :rolleyes:

    Für alle die Zufaul zum lesen sind:
    NEIN, KANN MAN NICHT!!!

    Lest euch trotzdem die Texte durch, da erfahrt Ihr noch wesentlich mehr über die Anti Raubkopier Pläne von Microsoft.
     
  6. #5 24. Oktober 2005
    Werd dann wohl auch auf Linux umsteigen. Diesen Windows :poop: scheisst mich voll an!
    Reiche Leute wollen noch reicher werden.


    gruss nrieo
     
  7. #6 24. Oktober 2005
    wer sagt das man auf vista umsteigen muss?
    ich bleibe bei windoof un leeche weiter :)
     
  8. #7 24. Oktober 2005
    Jop, genauso seh ich das auch :)

    Vista is eh der allerletze Scheissdreck.

    Wird ja immer und immer schlimmer :rolleyes:
     
  9. #8 24. Oktober 2005
    doch ahnung hab ich schon, mehr wie du denkst :p
    für jedes problem gibts es auch eine lösung. macht euch doch net gleich in die Hosen wegen dem zeug da bei Vista.
    bei der DVD hieß es auch unknackbar und was war nach 2 Wochen war das teil geknackt, genauso wird wohl auch bei der Blue Ray sein und bei Vista. Gebt euch doch net imma gleich auf wenn ihr sowas liest, es gibt immer einen Weg um etwas zu lösen! :p
     
  10. #9 24. Oktober 2005
    Die DVD benutzt auch keine 2048bit echtzeit verschlüsselung :rolleyes:
    Ausserdem sind die Kopierschutz verfahren bei Vista Hardware & Software seitig, das macht es schon unmöglich.
    Und nein, die Software seitigen Kopierschütze kann man NICHT deinstallieren da diese direkt ans OS gebunden sind....
     
  11. #10 24. Oktober 2005
    bevor ich mir so einen krempel druff mach steige ich auf suse um -.-
    typisch microschrott
     
  12. #11 24. Oktober 2005
    wobei man aber feststellen muss das starforce auf dvd sehr wiederstandsfähig ist gegen knacken. nicht alle games konnten geknackt werden. Blue ray wird da noch eine spur besser sein, wobei mircrosoft auf hd dvd schwört, weil blue ray kopierschutz kundenfeindlich ist,. War vor kurzem bei Golem.de nach zu lesen.
    Na ja Vista knall ich mir höchstens als Theme auf den rechner. Wo kommen wir denn dahin, wenn wir die hardwareanforderung nun an ein Betriebssystem messen müssen. nenene soweit kommt es bei mir nicht noch einmal.
     
  13. #12 24. Oktober 2005
    Naja, spätestens wenn Vista da is hat SuSe 19.122 neue User :]
    Ausser sie erschaffen DRM für Linux, dann geb ich mir wirklich die Kugel -_-
     
  14. #13 24. Oktober 2005
    Das Krankeste ist ja, dass aktuelle Monitore mit den neuen DRM-Filmen nicht kompatibel sein werden!
    Die müssen nämlich verifiziert sein, damit man sie auch ja nicht *analog* irgendwohin überspielen kann.

    Sprich: wenn du mit deinem jetzigen Monitor in ein paar Jahren ne DVD in HDTV-Qualität sehen willst, schaltet sich der Monitor aus!
     
  15. #14 24. Oktober 2005
    Ne, ausschalten (gott sei dank) nicht....
    Aber das Bild wird künstlich extrem stark verschlechtert...
     
  16. #15 24. Oktober 2005
    Das ist echt das kräkeste was eine hdd zu gesicht bekommen kann da kann ich ja gleich den Lese/schreibkop von meiner festplatte abreissen und drauf rumkauen kommt aufs geliche hinaus.
     
  17. #16 24. Oktober 2005
    das wird echt ne gehörige Scheiße, naja ich bleib vorerst bei XP trotzdem, aber irgendwann müssen wir ja mal umsteigen weil wir sonst ja auch nix mehr anfangen können mit den neuen PC´s usw. löl.
     
  18. #17 24. Oktober 2005
    Dann können wir unsere Platte mit Freeware vollstopfen, falls es bei Vista überhaupt möglich sein wird Freeware zu nutzen.....

    Schließlich müssen die Firmen Ihre Software von der TCPA sehr teuer Verifizieren lassen damit die Software auf Vista benutzbar wird.

    Und so ein Freeware Programmierer kann sich das sicher nicht leisten...
     
  19. #18 24. Oktober 2005
    na schon wieder etwas mehr mit dem uns Microsoft nerft
    B.s.p war dei Aktivierung udn was kam raus nen Aktivierungskiller ich wtte cracker nehmen schon die beta under die lupe um schwachstellen zu finden
     
  20. #19 24. Oktober 2005
    hoffen wir auf die cracker, die haben schon einiges auf dem Kasten die Jungs :)
     
  21. #20 24. Oktober 2005
    von welchem OS meinst schreib ich des gerade :). Genau, von einem gecrackten Winxp pro incl. sp2. Was ich damit sagen will ist, dass damals microschrott schon gesagt hat das kein weg an der Aktivierung vorbeiführt und das illegale kopien damit unmöglich sind. Und jetzt schaut mal wie weit wir sind. Jeder depp kann ich schon fast sagen hat ein gecracktes windows.

    Dann lasst mal Vista kommen!!!!

    MfG
     
  22. #21 24. Oktober 2005
    OMFG!
    Ihr vergesst den Hardware Kopierschutz!
    Wie soll ein Cracker Team das aus vielleicht 10 Leuten besteht die das Privat als Hobby machen die Kopierschutz Hardware zu entfernen, eine ersatz hardware bauen und das TPM vortäuschen dass die Kopierschutz Hardware noch drin wäre?

    Ich sags jetzt schon zum 2ten mal:
    Lest euch alle Texte von http://www.againsttcpa.com durch, ansonsten solltet Ihr hier nicht mitreden. Aus Basta
     
  23. #22 24. Oktober 2005
    Hatte schon mal Linux auf der Platte, als XP rauskam.

    Musste dann (leider) wieder umsteigen, da die Spiele alle (ok, die meisten) für Microbug geproggt wurden :O

    Werde jetzt wieder auf Linux setzten und hoffen, dass die Spielehersteller sich mehr nach Linux richten werden ;)

    Bye
     
  24. #23 24. Oktober 2005
    Wenn Freeware nicht mehr funtzen soll würde 100 pro sich die spielindustrie gegen die auflehnen weil z.b. battlefield 2 usw ja mods machen das ist ja freeware und das würde nicht durch vista kommen.
    Freeware betriebe könnten dann auch nix mehr rausbringen weil es auch nicht durch vista kommt ganz viele arbeitsplätze wegen Windoof weg!!
    Die machen mehr kaputt als sie glauben!

    Vieleicht der 3 Weltkrieg :D
    Die Welt Amiland Asien Europa gegen Microsoft :DDDDD
     
  25. #24 24. Oktober 2005
    alter rauch dir n joint und bleib unten.
    es ist NICHTS unmöglich so heisst es ja auch in der microsoft werbung ^^
     
  26. #25 25. Oktober 2005
    so gebe jetzt auch mal meien senf ab :D
    so mircosoft kann noch soviel zeugs einbauen es ist immer eine frage der zeit bis es gehackt wurden ist.
    und es zwingt ja keiner auf vista umzusteigen cih bleibe solange bei xp, bis alles bei vista raus, und es schön sauber läuft.
    und das mit dem teil was die illigale musik erkennt raff ich bis jetzt nicht, wie will das prog den merken ob ich die lieder illigal geladen hab oder mir sie alle vom web-radio aufgezeichnet habe, bzw welches movie eine raubkopie ist?
    so lange das ganze noch über software geregtl wird ist es nicht sicher man muss nur die richtigen code stellen finden.
    ich finde das ist alles parnik macherrei.

    einfach mal ab warten und tee trinken das teil ist ja noch lange nicht auf dem markt.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...