windows Vista?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von X-13, 24. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. April 2006
    hi

    also leute ich weiss über windows vista bloss das

    man für jee medien datei ein lizenz braucht
    und ich kenne das design

    ich würde einfach mal gerne wissen ob das was ich hingeschrieben habe stimmt und wie ihr dazu steht

    mich interresiert nicht wie ihr Windows vista findet oder ob ihr euch darauf freut weil das wird in der umfrage beanwortet

    X-13
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. April 2006
    windows vista wird den anwender noch weiter bevormunden, als es jetzt schon bei xp der fall ist.

    es gibt in windows vista etliche sehr gute ideen, aber leider auch sehr viele ideen, die die meinungsfreiheit eines anwenders sehr stark einschänken werden.

    so ist ein ausbau des "sicheren modus" oder des eingeschränkten benutzerkontos ein sehr guter schritt, die kernbestandteile des systems zu schützen.

    aber

    auch bei vista wird windows wieder die gleichen fehler machen, wie seit 98 immer gemacht.
    das system ist allem was von aussen kommt ersteinmal offen eingestellt.
    man muss also nicht, wenn man als anwender z.B. ICQ installieren will, einen port freigeben, sondern man muss alle nicht benötigten sachen schließen, um auch nur ansatzweise sicherheit zu haben.

    auch der punkt mit den lizenzen führt dazu, das windows sich am ehesten ins eigene fleisch schneidet.
    es stimmt, das man "nur" lizensierte medien und nur "lizensierte" programme installieren kann.
    welches musikstück oder programm dabei lizensiert ist, wird microsoft in form eine online white list bekanntgeben. dazu kommt eine online blacklist, in der "böse" inhalte verboten werden, die das system nicht akzeptieren würde.
    ob dies jetzt kontrolle oder sicherheit bedeuten wird? entscheidet selbst, aber all die ganze opensource software für windows wird es schwerer haben, als bisher, anwender zu finden.

    hinzu kommt, das windows vista ein sehr hardwarehungriges system ist.
    unter 512 mb ram wird man nicht viel mit dem system anfangen können.

    pure verschwendung von systemressourcen,

    auf der anderen seite wird man erst durch windows vista bestimmte systemrossourcen effektiv nutzen können,
    so wie die 64 bit technologie (woffür bislang treiber und anwendungen fehlen)
    als auch die dual core prozessoren.

    mfg spotting
     
  4. #3 24. April 2006
    also nachdem was sich micr0d00f bis jetz bezüglich vista /longhorn erlaubt hat is mir mittlerweile selbst am warten und an der vorfreude die freude vegangen.. wenn dann noch so sachen wie ipv6 dazukommen und noch irgnedwelche behörden von hinten druck machen das se noch unbedingt backd00rs wollen. oO
    Ich findz nich gut, zumal microsoft mit der angeblich irgendwann kommenden final version immerweiter nach hinten raus geht.. Naja und Dann kommt noch die Click-Bunti sache dazu.. Leute @MS, ich wollt ein Betriebssystem kein 24/7 3d live game und so mit dem ich 3d objekt durch die gegend jagen kann, ram und cpu leistung vollkommen unnötig aus-/belaste..

    Aber jedem das seine. Ich lass weiterhin meine finger von Vista,zumind. was den gebrauch angeht.
    LinuX ruled =P

    mfg
    My-Doom
     
  5. #4 24. April 2006
    Ich hab eine Beta mal getestet und ich kanns nur negativ beurteilen.
    Kann natürlich sein, dass sich seit dem manches geändert hat (bezüglich kompatibilität), aber auch dann ists noch immer wirklich schlecht (find ich)

    besonders der große sprung, was eben für nutzer und speziell für firmen große kosten verursacht, z.b. durch anschaffung neuer software.

    ich kann nur empfehlen, falls schon windows ist, solange wie möglich bei XP bleiben!!!

    Ich bin jedenfalls schon mal auf Linux umgestiegen, da ich mir das ganze getue von MS nicht mehr gefallen lasse.

    mfg
     
  6. #5 6. Mai 2006
    Also nachdem was ich so davon gehört habe, soll es ganz in Ordnung sein. Ob es das ist werde ich ja bald feststellen können :D

    MFG ^hUr[R]iCaNe
     
  7. #6 6. Mai 2006
    ich freue mich einfach auf das neue betriebssystem, mir gefällt das design und die funktionen ( die ich mitbekommen habe) HOFFE NUR; DASS MEIN PC das mitmacht :)
     
  8. #7 6. Mai 2006
    freue mich auch drauf, es gibt wieder viel auszuprobiern, zum testen und und und....das Design gefällt mir sehr gut und die Oberfläche. bin gespannt.
     
  9. #8 6. Mai 2006
    das umstrittende windows vista...die ganzen sicherheitsvorkerhrungen die die da sagen...die werden entweder richtig oder was ich eher glaube is das nur gelabere^^
     
  10. #9 7. Mai 2006
    oh mann diese kopierschutzkacke geht mir jetzt schon aufn sack.am ende is das eh net so wirkungsvoll wie die das behaupten oder es kommen harte zeiten auf uns zu...
     
  11. #10 7. Mai 2006
    ach eig freu ich mich druff die hardwareanforderungen werden net so extrem sein ich hab innner zeitschrift gelesen dass das auf jeem rechner der nicht älter als 1 oder 2 jahre ist^^
     
  12. #11 7. Mai 2006
    ich hatte bisher 5 beta versionen von vista bzw. damals auch noch longhorn installiert...irgendwie ist die performance der grafischen oberfläche zwar besser geworden aber selbst mit der grafikbeschleunigung die in der letzten beta eingeführt wurde, wird vista auf meinem rechner wohl nie "ruckelfrei" dargestellt werden können und das auf einer zwar betagten aber immernoch netten Radeon 9700.
    als andere features werden ja die ganzen sicherheitsmechanismen genannt, die ja mehr oder weniger nur den user in seiner freiheit einschränken.
    die am anfang angekündigten ngroßen euerungen wie winfx usw. sind ja nichtmehr dabei was sehr schade ist. so bleibt windows vista wohl nur ein großes "sicherheits"- und grafikupdate von windows xp sp2 :rolleyes:
     
  13. #12 7. Mai 2006
    Was mich an Windows Vista interessiert ist die .NET 2.0 Umgebung und die gesamte Einbindung des Windows Live-Konzepts inkl. Sign In, sowie die neuen Features, die der .NET-Passport ermoeglicht.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...