Windows XP auf externe Festplatte kopieren

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von jago, 11. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2007
    Hallo,
    ich hoffe, einer von euch kann mir bei meinem Problem helfen.
    Habe an meinem Rechner eine externe Festplatte und möchte nun mein Betriebssystem Windows XP darauf kopieren. Wie geht das?Habe es im Explorer schon probiert einfach rüber zu ziehen, das klappt aber nicht solange ich unter Windows arbeite.
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2007
    AW: Windows XP auf externe Festplatte kopieren

    ich verstehe nicht, warum man das machen möchte ... dein ganzes system wird dadurch sehr langsam, da alle daten an die maximale übertragungsgeschwindigkeit des usb laufwerks gebunden werden. und die ist bei großen dateien bedeutend langsamer als einer festplatte.

    nun, nichts desto trotz, die lösung ist:

    mit windows eigenen mitteln nicht machbar.

    ich empfehle dir hierfür dir auf deiner externen platte einen "unformatierten" bereich anzulegen und dann die gesamte partition zu spiegeln.

    das kannst du am besten mit partition magic machen.

    mfg
     
  4. #3 11. Februar 2007
    AW: Windows XP auf externe Festplatte kopieren

    Vielen Dank für den Tip. Möchte die Sicherung auf meiner externen Festplatte machen, wenn mir mein Windows mal abschmiert.
     
  5. #4 11. Februar 2007
    AW: Windows XP auf externe Festplatte kopieren

    dann würd ich einfach nur die wichtigen daten sichern und windows neu installieren. das geth schneller. und ist einfacher.
     
  6. #5 11. Februar 2007
    AW: Windows XP auf externe Festplatte kopieren

    Außerdem muss deine Festplatte erstmal erkannt werden und wenn dein windows aufm rechner im po ist bringt dir das auch nix mehr.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...