Windows XP Installation Problem

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Streetstorm, 15. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Oktober 2006
    Hi und zwar hab ich ein problem !
    ich woltle grad eben formatieren und hab die " Windows XP Service Pack 3 System Builders Edition "
    [englisch]
    nachdem ich den pc neugestartet hab uber das boot menu zu dem blauen screen komme , wo unten in der leiste alle komponenten überprüft werden zeigt er nachdem er damit fertig ist eine fehlermeldung , dass irgendwas nicht kompatibel sei !!
    was hab ich da falsch gemacht kann mir vlt jemand helfen ?
    ich glaube das hat irgendwas mit der sprache zu tun , das ich bis jetzt windows auf deutsch draufhatte und nun ein englisch installieren will !

    mfg streetstorm
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Oktober 2006
    AW: Windows XP Installation Problem

    Hallo, glaub erstmal net, dass es mit der Sprache zu tun hat.
    Aber da SP3 noch gar nicht offiziell released ist und Microsoft davor warnt, die inoffizielle Version zu installieren weil sie evtl. schaden am Rechner anrichtet, würd i sowieso empfehlen SP2 drauf zu machen.
    mfg 'pixel'
     
  4. #3 15. Oktober 2006
    AW: Windows XP Installation Problem

    so danke zuerst ma fuer deine antwort , aber hab grad bei meinem bruder sp3 installiert und das funktioniert ohne probleme !!!
    einfahc super optik und läuft schnell !
     
  5. #4 15. Oktober 2006
    AW: Windows XP Installation Problem

    Deinstalliere erstmal alle Hardwarekomponenten die nicht benötigt werden um Windows zu installieren( gab schön öfters probs mit einigen Hardwareteilen) bei der Installation um sicherzugehen das es nicht an irgedeinem Hardwareteil (Treiber) liegt. Solltest du weiterhin dieses Prob haben, schreib es doch einfach mal hier rein damit man(n) den fehler einschränken kann.
     
  6. #5 15. Oktober 2006
    AW: Windows XP Installation Problem

    anmerkungen,

    es gibt kein offizielles service pack 3
    was du hast ist ein inoffizielles sp3
    darunter werden die sicherheitspatches seit sp2 zusammen mit ein paar mehr oder weniger sinnvollen tweaks und patches als sp3 ausgegeben, um mehr "absatz" bzw beachtung zu finden.

    zu deinem problem,
    nett,

    mein auto springt nicht an, warum nicht?

    lösung, TANKEN oder Zündkerzen austauschen, Batterie leer, Ich habe gar kein auto...

    wenn du nicht mehr infos zu deinem fehler postest, dann wird man dir auch nicht helfen können.


    ach und eine sache noch,
    sicher, dass du windows auf englisch haben willst?
    weil
    einmal auf englisch lässt es sich nie vollständig auf deutsch umstellen.
    es gibt zwar installierbare sprachdateien von windows, die sind aber nicht vollständig. ..

    mfg spotting
     
  7. #6 15. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Windows XP Installation Problem

    hii so die fehlermeldung heisst !!!

    Code:
    ***Hardware Malfunction
    
    Call your Hardware Vendor for Support
    
    ***The System has halted***


    hab den fehler gefunden !

    NMI: Parity Check / Memory Parity Error (NMI: Paritätsprüfung / Speicherparitätsfehler)

    nur was nun ?

    naja am besten zeig ich ma das bild :-D


    [​IMG]
    {img-src: http://www.onthebrightside.net/NMI_error/error_image.jpg}
     
  8. #7 16. Oktober 2006
    AW: Windows XP Installation Problem

    Während des Windows-Startvorgangs reagiert der Computer möglicherweise nicht mehr, und die folgende oder eine ähnliche Fehlermeldung wird angezeigt:

    *** Hardware Malfunction (Hardware-Fehler)
    Call your hardware vendor for support (Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller.)
    *** The system has halted (Das System wurde angehalten.) ***

    Eine der folgenden Fehlermeldung wird möglicherweise ebenfalls angezeigt:

    NMI: Parity Check / Memory Parity Error (NMI: Paritätsprüfung / Speicherparitätsfehler)
    NMI: Channel Check / IOCHK (NMI: Kanalprüfung / IOCHK)
    NMI: Fail-safe timer (NMI: Abgesicherter Zeitgeber)
    NMI: Bus Timeout (NMI: Zeitlimit für Bus erreicht)
    NMI: Software NMI generated (NMI: Software-NMI wurde erstellt)
    NMI: Eisa IOCHKERR board x (NMI: EISA-IOCHKERR-Board x)

    Ursache
    Möglicherweise ist eine Hardwarefehlfunktion aufgetreten.

    Lösung
    Windows kann beim Auftreten von Hardwarefehlfunktionen nur grundlegende Fehlermeldungen anzeigen, so dass die Fehlerbehebung bei Geräteproblemen schwierig sein kann. Die meisten Geräteprobleme treten in Zusammenhang mit dem Motherboard (Hauptplatine), dem Arbeitsspeicher auf einem Motherboard oder einem Adapter oder dem Zwischenspeicher auf einem Motherboard oder einem Adapter auf. Gehen Sie nach einer oder mehreren der folgenden Methoden vor, um grundlegende Hardwareprobleme zu beheben:

    Überprüfen des Speichers
    Entfernen Sie alle zusätzlichen Speichermodule von Ihrem Computer, und behalten Sie nur den zum Starten und Ausführen von Windows erforderlichen Speicher. Je nach Computer sind dies meist 16 MB oder 32 MB. Starten Sie den Computer neu, um zu prüfen, ob die oben beschriebenen Fehlermeldungen weiterhin angezeigt werden.

    Wird die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt, so kann das Problem auf ein oder mehrere der vom Computer entfernten RAM-Module eingegrenzt werden. Fahren Sie fort, den mindestens erforderlichen Arbeitsspeicher zu entfernen und durch die vorher entfernten Speichermodule zu ersetzen. Wenn der Fehler erneut auftritt, haben Sie das Speichermodul gefunden, welches das Problem verursacht. Es kann erforderlich sein, dass Sie Ihren Computer während dieses Vorgangs mehrfach neu starten müssen, um so das fehlerhafte Speichermodul genau zu ermitteln.

    Lösung:
    Ersetzen Sie das fehlerhafte RAM-Modul.
    Überprüfen der Adapter
    Entfernen Sie alle Adapter, die zum Starten des Computers und zum Ausführen von Windows nicht erforderlich sind.

    In vielen Fällen können Sie Ihren Computer starten, wenn nur der Laufwerk-Subsystemcontroller und die Grafikkarte vorhanden sind. Wird die Fehlermeldung nicht angezeigt, so ist einer der entfernten Adapter die Ursache des Problems. Installieren Sie erneut jeden Adapter einzeln, und starten Sie nach jeder Installation eines Adapters den Computer erneut, um zu prüfen, ob der Fehler wieder auftritt. Tritt der Fehler nach dem erneuten Anschließen aller Adapter nicht mehr auf, musste möglicherweise die Position eines Adapters angepasst werden. Wenn Ihr Computer wieder in Betrieb ist, überwachen Sie den Computer während einer bestimmten Zeit, um sicherzustellen, dass der Fehler nicht erneut auftritt.

    Lösung:
    Wenn das Problem durch Zurücksetzen der Adapter nicht behoben werden konnte, müssen Sie möglicherweise den Adapter ersetzen, der den Fehler verursacht.
    Überprüfen des BIOS/der Konfiguration des Computers
    Überprüfen Sie, ob Sie die aktuellsten Revisionen für das Computer-BIOS oder die Software für die Firmwarekonfiguration installiert haben. Legen Sie im BIOS Load Fail Safe Defaults oder BIOS Defaults fest, deaktivieren Sie ggf. Virenschutz im BIOS, und legen Sie NO für Plug and Play OS fest.

    Der Hardwaretyp, den Ihr Computer verwendet, und die Motherboardgestaltung bestimmen, welcher Teil der Firmware Ihres Computers aktualisiert werden kann. Unterschiedliche Hersteller stellen darüber hinaus verschiedene Diagnoseprogramme für das Beheben dieses Problems zur Verfügung.

    Lösung:
    Aktualisieren der BIOS-, Firmware-, und/oder EISA-Konfiguration.

    HINWEIS: Kann das Problem mit Hilfe der drei genannten Optionen nicht eingegrenzt oder behoben werden, kann das Problem auf das Motherboard, den Laufwerk-Subsystemcontroller, die Festplatte oder die Grafikkarte eingegrenzt werden. Hoch entwickelte RAID- oder sonstige Cachecontroller enthalten möglicherweise RAM-Chips und/oder Prozessorchips, die das Problem verursachen. Wenn eine einfache Konfiguration einen dieser hoch entwickelten Adapter enthält, ist zum Beheben des Problems möglicherweise weitere Problembehandlungs- oder Diagnosesoftware erforderlich (möglicherweise unter Verwendung duplizierter Hardware).

    Links zum Thema:
    Microsoft Knowledge Base Article - D222973
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Installation Problem
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.380
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    791
  3. [Windows 8] Installationsproblem

    .x-tra , 21. Juli 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    514
  4. [Windows 7] Installations Problem

    hayyeN , 8. November 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    469
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.650