Wine unter Suse Linux installieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von R3pT1l3, 13. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. August 2006
    Wollte Wine unter Suse Linux installieren via SSH doch leider find ich kein tutorial wie das genau funktioniert, bzw. mit welchen Befehlen ich das machen muss. Hat keiner ein gutes Tutorial wie das funktioniert. 10er ist auf jedenfall drin!

    Cu R3pT1l3
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. August 2006
    Hi,

    http://winehq.org/site/download

    Link von Sourceforge suchen:
    Code:
    # Als root:
    wget <der downloadlink zur .rpm> -O wine.rpm
    yast -i wine.rpm
    So sollte es gehen.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  4. #3 13. August 2006
    Und weiter. Habs jetz runtergeladen und mit yast ausgeführt. Dann kommt Initialisierung und dann nix mehr. Springt er wieder zur console zurück. Hab die hier jetzt geholt.

    wine-0.9.19-SuSELinux101.i586.rpm

    Und was bedeutet die -0 ?
    Hab jetz nur folgendes eingegeben:
    Code:
    wget http://www.xxxxx.de/wine-0.9.19-SuSELinux101.i586.rpm
    yast -i wine-0.9.19-SuSELinux101.i586.rpm
    10er hast du schonmal
     
  5. #4 13. August 2006
    Wine ist erst in der Version 0.9.19.

    Deshalb heisst das Packet wine-<version>-<distribution>.<architektur>.rpm

    Du kannst jetzt per:
    Code:
    wine --version
    Ueberpruefen, ob wine installiert wurde.

    Wenn nicht, hast du das falsche Packet genommen oder es liegt an YaST ^^

    Mfg,

    Kolazomai
     
  6. #5 13. August 2006
    Ok hab jetzt mal die src benutzt und hat nun geklappt. Linux scheint es installiert zu haben und ausgeführt zu haben die Prozesse. Wenn ich jetzt den Befehl

    Code:
    wine --version
    eingebe kommt:
    Wine 20050211

    Was nun. Wie kann ich ein Windows Programm emulieren bzw. starten. Sorry bin noch nen frischling in Linux :D. Wäre nett um weitere Hilfe.

    Cu R3pT1l3
     
  7. #6 13. August 2006
    Hi,

    einfach
    Code:
    wine <das ist deine>.exe
    z.B.
    Code:
    wine proxy.exe
    Wobei ich nicht weiss, wozu du WINE braeuchtest...

    Linux hat Command-line-maessig alles ( mehr sogar ) oder eine (bessere) Alternative zu allem, was Windows auch hat.
    Wenn das Windows-Programm eine GUI (Graphical-User-Interface) hat, kannst du es eh vergessen. Ausser du hast einen X-Server installiert, was aber bei (Root-)Servern haeufig nicht der Fall ist.

    Wenn du uns also sagst, um welches Programm es sich handelt, koennen wir dir vielleicht weiterhelfen und du kannst das mit wine vergessen ;)

    Mfg,

    Kolazomai
     
  8. #7 13. August 2006
    Wollte z.b. den Fileuploader öffnen oder halt allg. Upload Tools von One Klick Hostern. Thx schonmal für alles ;)
     
  9. #8 21. August 2006
    Problem anscheinend geloest.

    Wenns noch was gibt, mach einfach wieder auf oder erstell ein neues Thema.

    ~Closed~

    Mfg,

    Kolazomai
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wine Suse Linux
  1. [Linux] SuSE 10.2: Wine & WLan

    gater001 , 6. Oktober 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    594
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    760
  3. prob mit opensuse und wine

    B.OverFlow , 18. Januar 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    278
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    578