WinRar Kommandozeile - Wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von Eselonkel, 16. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Mai 2006
    Hallo Leute...

    Ich hab jetzt mal ein paar Stunden mit der Rar.txt und den verschiedenen Schaltern und diversen Möglichkeiten probiert und komm auf keinen Nenner...
    Vielleicht kennt ihr euch ja etwas mehr aus...

    Folgendes Problem:
    Ich habe ein paar auf mehrere parts aufgeteilte rar Archive, die ich gerne entpackt haben möchte. Und zwar ohne jedesmal das gleiche PW einzupasten
    Das ganze soll in etwa so aussehen:

    Entpacke archiv.rar, archivb.rar, archivc.rar, archivd.rar von f:/blabla nach h:/blabla/blabla mit folgendem pw ohne nachfrage
    Wie mach ich das? ?(
    Soweit das ich mittlerweile gerafft hab, das ich die zu entpackenden archive in eine txt Datei reinpacken soll bin ich.

    Mir ist auch schon was mit ner kleinen Batch Datei im Hirn rumgewuselt, nur da hab ich noch weniger Dunst

    Also bitte, am besten für die ganz doofen, nur noch zum anpassen, kopieren und einfügen :D
    Wäre geil wenn mir einer helfen könnte...

    Am allerbesten wäre natürlich nen Tool was sowas von sich aus kann ;-)

    Liebe Grüße
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Mai 2006
    hmm,

    keine Ahnung ob ich dich richtig verstanden habe,
    falls doch dann sollte es so funktionieren:

    Code:
    RAR e -pPASSWORDHIER archiv*.rar *.* *.* H:/blabla/blabla
    

    Das ganze kannst du dann per Batch ausführen (Editor -> reinkopieren -> speichern im gleichen Ordner wo die .rar Dateien sind als *.bat), vorher noch die rar.exe im System32 Ordner kopieren (Damit du nicht immer den kompletten Pfad zur rar.exe angeben musst).

    Ohne das die rar.exe sich im System32 Ordner befindet:

    Code:
    C:\hier\gehts\zu\WinRar\RAR.exe e -pPASSWORDHIER archiv*.rar *.* *.* H:/blabla/blabla
    
    Hoffe hab es verständlich genug erklärt.
    Falls nicht helfe ich dir gerne per PM weiter ;-)
     
  4. #3 16. Mai 2006
    Lieben Dank für den Versuch. Hat aber so leider nicht geklapt...
    Erst ist immer das DOS fenster aufgeploppt, hat nen bisschen was getan (3 Sek) und ist wieder zugegangen. Und vor lauter versucherei hat meine rar.exe jetzt noch ganze 0kb und ist hin (keine gültige win32 Anwendung mehr)

    Na ja, bei Winrar kann man ja ein Standard Passwort festlegen. Jetzt versuch ichs mal so... Anscheinend klappts :)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WinRar Kommandozeile aus
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    850
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    903
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.391
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    843
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    676