WinXP am Ende

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von sL0w!_L, 15. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Also erst mal vorweg! Der PC, um den es hier geht, gehoert nicht mir, ansonsten wuerd ich einfach formatieren!

    Ich habe ihn benutzt und seitdem ist er komischerweise extrem langsam, und haengt sich bei jeder etwas strapaziererenden Aktion auf!

    OS: WinXP

    Was ich bereits getan hab (sowohl in Windows selbst als auch im Safe Mode):

    AdAwareFullscan mit neuester definitionfile: keine critical objects gefunden!
    BitDefender10PlusFullsystemscan und keine Viren bzw spyware gefunden!
    Spybot S&D durchlaufen lassen: ->nichts!
    TuneUp2006 und alle moeglichen verbesserungen gemacht, da dass die sache aber verschlechtert hat, wieder alles rueckgaengig gemacht!

    wie es zu dem Problem gekommen ist, weiss ich nicht! Wurde einfach langsamer!

    Hardwaredefekt kann ich egtl ausschliessen!

    Defragmentiert hab ich auch! Zu [/URL]erst mit windows dann mit o&o!

    keine verbesserung!

    Also waer echt cool wenn ihr mir weiterhelfen koenntet, da es halt echt nicht mein pc ist, und ich am Sack waer wenn ich formatieren muesste :(!

    Greetz sL0w!_L

    P.S.: ich hab die suche benutzt aber nur den hier gefunden : Klick!

    der thread hilft mir leider nicht weiter!

    P.S.2: Hab noch die Hijack This logfile drangehaengt! wenn ich sie auf der seite einfueg, erscheint nur, dass mein inet explorer nicht aktuell ist, was aber nicht so schlimm ist, da ich IMMER mit firefox 1.5 surfe!

    Code:
    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 17:38:59, on 15/09/06
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)
    
    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Program Files\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    C:\WINDOWS\System32\oodag.exe
    C:\Program Files\Common Files\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\System32\NVATray.exe
    C:\Program Files\QuickTime\qttask.exe
    C:\Program Files\Common Files\Ulead Systems\AutoDetector\monitor.exe
    C:\Program Files\Java\jre1.5.0_06\bin\jusched.exe
    C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe
    C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    C:\Program Files\Messenger\msmsgs.exe
    C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
    C:\WINDOWS\System32\wuauclt.exe
    C:\Program Files\Common Files\Softwin\BitDefender Update Service\livesrv.exe
    C:\Program Files\Common Files\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe
    C:\Program Files\Softwin\BitDefender10\vsserv.exe
    C:\Documents and Settings\Steve Elkins\Desktop\HijackThis.exe
    
    O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDHelper.dll
    O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
    O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Program Files\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Program Files\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O4 - HKLM\..\Run: [NVIDIA nForce APU1 Utilities] NVATray.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Program Files\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
    O4 - HKLM\..\Run: [Ulead AutoDetector v2] C:\Program Files\Common Files\Ulead Systems\AutoDetector\monitor.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Program Files\Java\jre1.5.0_06\bin\jusched.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NAV Agent] C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Program Files\Messenger\msmsgs.exe" /background
    O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Program Files\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
    O4 - Global Startup: RAID Administrator.lnk = C:\Program Files\HighPoint\RAID Administrator\raid.exe
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.5.0_06\bin\npjpi150_06.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Console - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.5.0_06\bin\npjpi150_06.dll
    O20 - Winlogon Notify: Antiwpa - C:\WINDOWS\SYSTEM32\antiwpa.dll
    O20 - Winlogon Notify: PCANotify - C:\WINDOWS\SYSTEM32\PCANotify.dll
    O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Program Files\Common Files\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
    O23 - Service: pcAnywhere Host Service (awhost32) - Symantec Corporation - C:\Program Files\Symantec\pcAnywhere\awhost32.exe
    O23 - Service: BitDefender Scan Server (bdss) - Unknown owner - C:\Program Files\Common Files\Softwin\BitDefender Scan Server\bdss.exe" /service (file missing)
    O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Program Files\Common Files\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
    O23 - Service: BitDefender Desktop Update Service (LIVESRV) - Unknown owner - C:\Program Files\Common Files\Softwin\BitDefender Update Service\livesrv.exe" /service (file missing)
    O23 - Service: Norton AntiVirus Auto Protect Service (navapsvc) - Symantec Corporation - C:\Program Files\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    O23 - Service: O&O Defrag - O&O Software GmbH - C:\WINDOWS\System32\oodag.exe
    O23 - Service: ScriptBlocking Service (SBService) - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\COMMON~1\SYMANT~1\SCRIPT~1\SBServ.exe
    O23 - Service: TuneUp WinStyler Theme Service (TUWinStylerThemeSvc) - TuneUp Software GmbH - C:\Program Files\TuneUp Utilities 2006\WinStylerThemeSvc.exe
    O23 - Service: BitDefender Virus Shield (VSSERV) - Unknown owner - C:\Program Files\Softwin\BitDefender10\vsserv.exe" /service (file missing)
    O23 - Service: BitDefender Communicator (XCOMM) - Unknown owner - C:\Program Files\Common Files\Softwin\BitDefender Communicator\xcommsvr.exe" /service (file missing)
    
    
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    fall da dieses gdata antivirenprogrammdrauf ist. weg damit.

    das problem hatte ich mal

    wenn nicht ,schaue mal im taskmanager nach welcher prozess am meisten an leistung verballert

    gruss

    finas
     
  4. #3 15. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    norton suxx ;) weg damit. ach geht ja ned. deinstallationsprogramm is ja auch im ***** :D (haben die menschen vom ccc auch gesagt ^^)

    es is bei windows völlig normal, dass es mit der zeit immer langsamer wird. es ist das einzige betriebsystem, dass sich systematisch selbst vernichtet ^^. das is wie mitm rauchen. du bekommst raucherhusten, raucherbein und stirbst langsam und qualvoll. ^^

    bei ner neuinstallatoin merkt man immer erst, wie schnell windoof eigentlich sein kann, aber nach nem halben jahr isses wieder genau so lahm wie vorher.
     
  5. #4 15. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    erstmal danke fuer deine Antwort! hast mal ne Bewertung bekommen!

    Also gdata is nicht drauf und es wird auch keine leistung "verballert" ^^! Der Prozessor wird nur zu 20 % genutzt beim zB Firefox oeffnen, aber es dauert an die 25 Sekunden!

    Greetz

    edit@crack: ja ich weiss, deswegen formatier ich ja des oefteren auch! aber hier is es halt grad extrem s.o.@firefoxoeffnung!

    :(

    ach und das norton ****t wissen die hier in england anscheinend nicht :)! deswegen hab ich ja gleich mal bitdefender draufgehauen!
     
  6. #5 15. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    Ich verstehe absolut nicht, warum viele User immer wieder Ihre Festplatten formatieren. Windows XP ist auf diesem Rechner jetzt schon gute 1 1/2 Jahre und läuft genauso schnell wie am Anfang. Zugegeben, mit dem runterfahren, da brauch mein erster Rechner schon etwas länger, aber ansonsten, beim Programme öffnen zum beispiel ist er schon recht flott. Mein jetziger Rechner ist ein AMD Athlon 3000+ mit 1Gigabyte Ram.
    Bei meinem zweiten Rechner ( AMD 64 4000+ und 2 Gigabyte Ram ) läuft das Herunterfahren wesentlich schneller ab, das ist der einzige Unterschied.
    Ich habe den WinOptimizer 3 Platinum Edition zur Systempflege drauf und PowerUP Xp 2.
     
  7. #6 16. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    O4 - HKLM\..\Run: [NAV Agent] C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe

    Mir ist dieser Gegenstand aufgefallen, als O4 Objekt, hab letztens irgendwo gelesen, dass sich ein virus so tarnt, indem er in großbuchstaben einen halben pfad angibt.

    beende mal im Taskmanager diese exe: C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe
    und schau ob sich was ändert. Und suche mal bei gelegenheit nach dieser exe, ob sie exestiert:

    mdrvc32.exe - wenn sie im system32 ordner ist, dann löschen ist ein virus, der aber interessanterweise von keinem programm angezeigt wird..
    Ich hoffe das hilft erstmal weiter :)

    EDIT:
    W32.Spybot.EAS Removal - Removing Help | Symantec

    vielleicht kannst du davon noch etwas entnehmen.
     
  8. #7 16. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    Ich würde auch mal das Prog."Trojaner Shredder" runter laden,da du ein BACKDOOR mit nem normalen Antivir meistens nicht runter kriegst.Geb das mal auf Google ein,da gibts ne Freeware.
    Hatte meinen so weg gekriegt.Falls es einer sein sollte.Aber ein Versuch isses ja wert.
    MfG jogibär
     
  9. #8 20. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    Hi! Hab alles versucht, was ihr vorgeschlagen habt aber immer noch kein Erfolg! achja hab norton deinstalliert und der prozess ist verschwunden!(navapw32.exe)

    sonst noch jemand ideen?

    sL0w!_L
     
  10. #9 20. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    Ich würde spontan sagen:
    Mal die Reg-Säubern, und mal ein OnlineSacnner drüberlaufen lassen (zumindest über C:)

    Online Virenscanner - Kostenloser Virenscan von Kaspersky | Kaspersky Lab DE << das isn guter online scanner und auch recht fix

    Zur not noch Tools wie Stinger (Troja-Remover) etc über die Platte jagen.

    Wenns gar nich anders geht, wichtige Dateien Backupen und formatieren. (wohl die schnellste Aktion)
     
  11. #10 20. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    Ich würde sagen, einfach mal XP TOOLS installieren und sämtliche Sachen ausführen die in diesem kleinen schnuckeligen Programm so drinstecken.
     
  12. #11 21. September 2006
    AW: ****! WinXP am Ende

    also scheint wieder zu laufen!

    da ich festgestellt hab, dass im safemode alles im normalspeed laeuft hab ich nach und nach in der msconfig die "services" deaktiviert und nun geht wieder alles schnell! das problem war bitdefender scan server! ich weiss nicht warum, denn bei mir zu hause laeuft da alles ok aber egal! hauptsache es geht wieder!

    thx@all 4 Help!

    ...>>>Cl0s3d<<<...
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WinXP Ende
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    483
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    358
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.132
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.347
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.183