Wirtschaftsarbeit

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Glotzie, 17. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2006
    Vielleicht hab ich das glück und es sind grade ein paar BWL studenten hier unterwegs. Ich schreibe morgen ne Wirtschaftarbeit und dafür muss ich bsp für folgende geben aber ich weis dazu nichts
    6. Geben Sie je ein Beispiel an für

    • Ausgaben, die keine Auszahlung sind,
    • Einnahmen, die keine Einzahlung sind,
    • Kosten, die keine Ausgaben sind,
    • Erlösen, die keine Einnahmen sind,
    • Aufwand, der nicht Kosten ist,
    • Ertrag, der nicht Erlös ist!

    Vielleicht kann ja einer helfen. Danke im vorraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Dezember 2006
    AW: Wirtschaftsarbeit HILFE!!!!

    Ich mein das heißt Opotunitätskosten und ist schon der Gedanke sich etwas zuzulegen machen weil du in der Zeit nichts anderes machen kannst. und nachenken kostet nichts.
     
  4. #3 17. Dezember 2006
    AW: Wirtschaftsarbeit HILFE!!!!

    Das ganze ist auf einen Betrieb bezogen. z.B wenn der betrieb ein Lieferwagen den er nich mehr benötigt verkauft. unter was ist der einzuordnen?
     
  5. #4 17. Dezember 2006
    AW: Wirtschaftsarbeit HILFE!!!!

    kA ich find die fragen aber auch echt komisch... aber dann sind Oportunitätskosten wenn sagen wir mal der Leiter der Firma über eine erweiterung nachdenkt. (ich garantiere für nichts)
    obwohl ich shcau mal ebend mäpchen durch :)

    So... also hier steht wörtlich

    "Opportunitätskosten :
    -Die Entscheidung für etwas kostet gleich etwas"
    Frag mich ejtzt net was das genau heißen soll aber mein Lehrer ist LK Leiter also wird wohl was dran sein...
     
  6. #5 18. Dezember 2006

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wirtschaftsarbeit
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    251