WLAN absichern (Router+AccessPoint)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von WICKEDST4RR, 27. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. April 2007
    Hi,

    ich hab folgendes Problem, ich wollte mein WLAN gerne mit einen Kennwortschutz versehen, bzw. von aussen hin absichern. Leider weiss ich die IP Adresse vom Access Point nicht.... Der Access Point ist an meinem Router angeschlossen, da wir zuHause ein Heimnetzwerk per Kabel verfügen (Router IP 192.168.2.1) und eins per WLAN verfügen, für unser Laptop!

    Kann mir jemand sagen wie ich nun die IP Adresse meines Access Points herraus finde? Um Ihn dann zu sichern??

    Würde mich über schnelle Hilfe sehr freuen!!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    habe mein WLAN Access Point am Router angeschlossen, mein Router hat schon die IP 192.168.2.1 die vieleicht auch standartmässig der WLAN Access Point hat?! Wie finde ich nun die Richtige IP vom Access Point herraus?!
     
  4. #3 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    also, hast du einen wlan router, das heißt der access point ist in den router integriert, so hat er die selbe ip wie der router, und du kannst dein wlan über das routermenü konfigurieren. oder hast du eine verbindug wie lan zu einem wlan gerät, und diese an den router angeschlossen? falls das der fall ist glaub ich kannst du nur durchpingen.....

    mfg antihero



    p.s.: wär hilfreich wenn du posten kannst was für eine router du hast.
     
  5. #4 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    nein ich habe einen router (smc) wo meine einwahldaten etc. installiert sind... der router ist ein kabel router. desweiteren habe ich ein access point der per kabel am router hängt... der bekommt praktisch dauerthaft die inet verbindung und daten über den kabelrouter... nur mein wlan ist ungeschützt und ich würde es gerne schützen!!
     
  6. #5 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    Schau mal unten auf dem AP die MAC nach.
    Dann gehste ins Routermenü und rufst die Clientliste auf.
    Dort wirste dann bei der MAC deines APs die IP des APs finden.
    Vorrausgesetzt, diese ist nicht statisch, dann solltest du dir mal einen Scanner zulegen,
    zB [G]Look@Lan[/G] und damit mal alle Ranges(192.168.*.*) durchscannen.

    Greetz
     
  7. #6 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    mit look@lan wurde nix gefunden... die mac adresse weiss ich vom access point, die steht aufm gehäuse... mhm... komme nicht weiter... im router steht auch nix sonderlich hilfreiches
     
  8. #7 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    Kannst du bei deinem AP einen HardReset machen ?
    Wenn ja, mach das und kuck in der Bedienungsanleitung welche IP er Standardmäßig hat.

    Greetz
     
  9. #8 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    hab ihn damals bei ebay ersteigert, weiss also nicht welche ip er standartmässig hat, was ist wenn er standaRTmässig auch die 192.168.2.1 hat, dann muss er sich ja ne neue suchen oder...
     
  10. #9 27. April 2007
    AW: WLAN absichern (Router+AccessPoint)

    Das kommt darauf an, wie er eingestellt ist.
    Entweder statisch oder dynamisch.
    Das musst du ja rausfinden ^^

    Greetz
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WLAN absichern Router+AccessPoint
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.902
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.869
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.382
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.404
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.092