WLAN Bridge einrichten, wie?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mkre, 28. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2008
    Hallo ^^

    also, ich komm in letzter Zeit echt nicht mehr klar... suche schon solange eine Möglichkeit mein WLAN hinzukriegen mit vernünftigem Speed! Folgendes Problem: 3 PC's, 1 WLAN-Router, ich hab ne schlechte Verbindung und möchte dies ändern!

    2. Etage: Laptop von meinem Bruder, per WLAN im Internet!
    1. Etage: PC von meinem Vater, per Kabel an WLAN-Router (Fritz!Box Fon Wlan (der ohne Nummer dahinter))
    Keller: Ich mit meinem PC und nem PCI-Adapter mit externer Antenne!

    Es liegen 2 Wände dazwischen, habe ne Geschwindigkeit von "Niedrig" (1-11 MBit), Signalstärke von 20-30%! Downloadspeed liegt im 1000er-Bereich (100kb/s wenns gut geht/guter Server), Uploadspeed liegt im 6000er-Bereich (ca. 60kb/s)! Haben auch ne 6000er-Leitung, und ich will die natürlich nutzen!
    Habe im Internet dann WLAN-Bridges gefunden, nur weiß ich nicht ob das mit denen wirklich so klappt wie es sollte!
    Würde so ein Bridge meine Wlan-Verbindung Keller hoch auf die Fritz.Box bringen, so das ich eine wesentlich bessere Verbindung hätte? (Keller--->Bridge--->Router)
    Habe auch 2 Bridges gefunden, hier und hier
    die Fritz.Box unterstützt 54Mbit, funktionieren da beide Bridges oder nur der Linksys (der eine hat ja 108MBit)?

    und ihc habe gehört das man auch andere "normale" Wlan-Router dafür benutzen kann, gibt es da welche die günstiger sind?

    MFG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Januar 2008
    AW: WLAN Bridge einrichten, wie?

    ja die "normalen" wlan router kannste dann als access point benutzen..

    die fritzbox sendet dann das wlan zum ap und der ap gibt das wlan signal weiter...soweit ich weiss ;)

    nen wlan repeater wäre aber ne günstigere alternative oder wie sieht ihr das ??
    kenn mich mit wlan repeater nich so aus.
     
  4. #3 28. Januar 2008
    AW: WLAN Bridge einrichten, wie?

    ich habe hier noch eine arcor wlan easy-box a300, habe die jetzt als WDS eingestellt (repeater), nur meine FritzBox kann das nicht -.-

    vielleicht kann ich das arcor-modem ja doch bald gebracuhen :D

    edit: und wlan-repeater müsste ich mal gucken, weil dafür müsste ich die fritzbox dann ja mit dem arcor-teil tauschen, nur für den router gibt es keinen reconnecter, das wäre dann auch miese :X
     
  5. #4 28. Januar 2008
    AW: WLAN Bridge einrichten, wie?

    Soviel ich weiß, haben die Fritzboxen eine Einstellmöglichkeit für Repeater. Ist nur nen Haken zu machen.
    Ansonsten gibts ne Menge Modifikationen für die FB, u.a. kann man auch ne stärkere Antenne dranbauen.
    Wenn Du Dich da jedoch nicht drantraust, besorg Dir nen AP. Konfiguriere ihn als Client und hänge Deinen PC per Kabel dran. Bau noch ne stärkere Antenne dran und vergiß nicht feste IP's zu verteilen und die FB bzw. die anderen rechner darauf zu konfigurieren. Dann sollte es funzen.

    Ich habe hier im Haus 3 AP's und 4 Rechner. Läuft alles super.
     
  6. #5 28. Januar 2008
    AW: WLAN Bridge einrichten, wie?

    Ich wohne zu Hause so:

    ----------------
    ich & eltern
    ----------------
    oma und opa
    ----------------
    bruder &router^^
    ----------------

    hatte am anfang auch immer probleme mit zu niedriger geschwindigkeit, im 2mbit bereich. Die Lösung: USB Verlängerung auf 2 Meter, denStick aufn schrank gelegt und seitdem 78% Signalstärke und 36 mbit/s verbindung ! Router: der selbe wie du !

    greeZ kuhjunge
     
  7. #6 28. Januar 2008
    AW: WLAN Bridge einrichten, wie?

    mit dem usb-stick von avm hab ich totale probleme, schon im alten zimmer (das war 5 meter vom router weg) nur ne stärke von 32mbit (offene türen)!
     
  8. #7 1. Februar 2008
    AW: WLAN Bridge einrichten, wie?

    Ich habe das selbe Problem und bin am suchen einer Lösung:

    ICH und mein PC
    ---------------------
    Wohnraum und Küche
    ---------------------------
    Büro und WLAN Router


    Ich habe hier so meist 40-50 % Signalstärke. Aber ab und zu habe ich einfach kein Signal mehr, leigt wohl draran wie gerade jmd irgenwo blöd rumsteht:D

    Nun dachte ich in den mittleren Bereich einen Repeater zu installieren.
    Bei mir habe ich schon eine größere Antenne, und an den Router eine zu bauen wird nicht gehen (W700V).

    Denkt ihr das der Repeater mein Problem löst?? Und wie sieht es aus mit dem Ping, wird der größer??
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WLAN Bridge einrichten
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.886
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.704
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.048
  4. WLAN Bridge?

    Weeman , 13. April 2013 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.826
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    646