WLAN geht an - DSL bricht kurz ab?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von boa2sound, 5. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2009
    hallo leutz... folgendes problem:
    ich habe 4 rechner hier - 3x XP, 1x Notebook mit WLAN. Fritzbox WLAN 7170 - alles läuft soweit supi.

    An einem PC mit XP ist auch WLAN eingerichtet. Überall sind feste IP's vergeben. Der WLAN PC klinkt sich ein - alles wunnebar.

    NUR - wenn ich das Laptop anschmeisse und sich das WLAN einloggt, geht die DSL-Ltg für etwa 30 sec down. Das gleich wenn ich das Lappi ausschalte, also die WLAN sich wieder ausloggt.

    Echt lästig, zumal ich die leutz dann immer aus vom TS Server kicke.. ;(

    Hat jemand ne Idee wie ich das weg bekomme??
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2009
    AW: WLAN geht an - DSL bricht kurz ab?

    such mal nach dem Programm "WLAN Zero Shutdown" oder so, evt hilft dir das
     
  4. #3 5. Januar 2009
    AW: WLAN geht an - DSL bricht kurz ab?

    nicht das es zu missverständnissen kommt. gut gemeinter ratschlag oben, aber die verbindung ist, während ich am lappi bin, stabil!
    Fehler kommt nur beim Ein- und Ausschalten....
     
  5. #4 5. Januar 2009
    AW: WLAN geht an - DSL bricht kurz ab?

    vllt ein treiberproblem am lappi oder mal die neueste firmware auf die fritzbox installieren?
     
  6. #5 6. Januar 2009
    AW: WLAN geht an - DSL bricht kurz ab?

    firmware und treiber atheros sind die aktuellesten... hmm - fehler immer noch gleich ?(
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...