WLan - Hacking: Chipsdosen werden illegal

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 26. Juli 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2005
    Hysterie um offene Wlan - Accesspoints wächst
    Die vergangenen Verhaftungen von Mitnutzern offener WLans in den USA und Großbritannien scheinen der Beginn einer ausgewachsenen WLan - Hysterie zu sein, in der zwar halbherzig das Verschlüsseln von Hotspots empfohlen wird, jedoch die Zeichen vor allem auf weitere Kriminalisierung des Mitnutzens der Hotspots hindeuten. Nun wurde letzten Monat ein Jugendlicher in den USA wegen des Einbruchs ins Netz seiner Schule verhaftet, wo er Noten geändert hatte. Soweit, so gut. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Ermittler jedoch Chipsdosen, die der Jugendliche zu Antennenverstärkern umgebaut hatte: und die seien illegal, schenkt man einem Bericht der Insidebayarea Glauben.

    "Sie sind wenig ausgeklügelt, aber verlässlich, und es ist illegal, sie zu besitzen", zitiert das Magazin den Sherriff der High Tech Crimes Task Force in Sacramento, Bob Lozito. Mit den Chipsdosenantennenverstärkern ist es möglich, WLan - Hotspots auch aus größerer Entfernung noch mit ausreichender Signalqualität mitzunutzen.

    Nun ist das Herstellen eines solchen Verstärkers, auch unter dem Namen Cantenna bekannt, zum einen kein Aufwand, zum anderen nimmt Wunder, dass ein solches Gerät verboten oder illegal sein soll - illegal kann allenfalls sein, was man mit der Ausrüstung anstellt. Indessen ist seine Herstellung in der Tat ein Kinderspiel und bedarf nur geringem physikalischen Basiswissen, wenig Hardware und einer Chipsdose - die von Pringles soll geeignete Maße haben. Und eine Anleitung braucht es dann natürlich noch. Aber Vorsicht: wer das in die USA einführt, könnte möglicherweise verhaftet werden.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juli 2005
    jo krass genau so ne Anleitung hab ich schon gesucht.
    Des ist doch blöde was die Amis immer Treiben.
    Die sagen gleich mal alles is verboten. Bald sind noch Laptops mit Wlan verboten. :)
     
  4. #3 26. Juli 2005
    Ich hab anfang des Jahres eine Facharbeit über die Unsicherheit von WLAN geschrieben, werd da mal n pdf basteln und das ganze online stellen. Falls es jemanden interresiert ?( (is eigentlich mehr HowTo geworden, aber ich hab trotzdem ne 1- dafür gekricht) :)
     
  5. #4 27. Juli 2005
    hab da mal ne Anleitung ca im April/Mai (oder wars noch früher?weiß net mehr) in der CT gelesen. Da haben die sowas mit ner alten CD-Spindel und glaub Kupferdraht gemacht. Sollte nen ganz guten Empfang damit geben. Hab mir die Zeitung damals net gekauft. Naja, bei mir aufm Dorf sieht es sowie so ziemlich schwach aus. Der einzigst gut empfangbare offene AP ist im Nachbardorf auf ner Hauptstraße und mein Nachbar seiner ist verschlüsselt- leider, sonst könnt ich ihn für den GArten gebrauchen. Weil meiner reicht net bis dort hin...
     
  6. #5 27. Juli 2005
    Joa, hatn kumpel von mir gemacht, der wohnt vll. 100m von mir weg, wir ham dann beide die spindeln oben in nähe das daches gelegt und wollten uns "vernetzen", ich hab zwar ihn empfangen mit ziemlich guten empfang aber
    1. Er hat mich nich gesehen bzw. empfangen
    2. konnte ich bei ihm nicht zugreifen
    Ich werde ihn die Tage nochma drauf ansprechen :D vll. wird das ja doch noch was.
     
  7. #6 27. Juli 2005
    geil!
    "...Hände Hoch, lassen sie die Pringels fallen!!!" <- hahaha
    der besitz ist strafbar? lol!
    naja mit amis geht es mir fast so wie mit den frauen -> verstehen wird man die nie!

    langsam wird wlan interessant! =)

    humpidum
     
  8. #7 29. Juli 2005
    Die ammis sind doch echt dümmer als die polizei erlaubt.
    Demnaächst kommen dann die nachrichten: "Supermarkt-Razzia: 1000 illegale pringelsdosen beschlagnahmt"
    LOL
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WLan Hacking Chipsdosen
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.477
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.630
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.053
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.231
  5. WLAN - Hacking - SSID

    Kesko , 30. September 2007 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.014