WLAN Verbindung mit Laptop und Netzwerk sichern

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Floppy87, 24. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2008
    Hallo Leute,

    ich hab seit gestern ein Laptop mit Wlan und möchte mich über unseren Router ins Internet einwählen. Das Problem bei der ganzen Sache ist nicht das Einwählen ins Internet, sondern das Sichern des Netzwerkes, sodass keiner sonst drauf zugreifen kann.

    Ich habe einen NETGEAR Wireless ADSL Modem Firewall Router DG834GB.

    Folgendermaßen siehts bei mir im Routermenü aus:
    http://www.andronik-online.de/me.JPG


    Wie man sieht habe ich 2 Sicherheitsoptionen: WEP und WPA-PSK. Ob ich jetzt WEP oder WPA-PSK aktiviere, komme ich nicht mehr mit meinem Laptop ins Netzwerk/Internet, gehe ich auf Deaktivieren, kann ich mich einloggen - aber auch jeder, der sich mit seinem Laptop unter mein Fenster stellt.
    Folgendes steht bei mir im Laptop: "Die auf diesem Computer für das Netzwerk gespeicherten Einstellungen entsprechen nicht den Anforderungen des Netzwerkes."

    Kann mir vielleicht einer helfen die Verbindung herzustellen, sodass das Zugreifen von Dritten trotzdem ausgeschlossen ist? Ich hab da leider nicht so die Ahnung von.
    Würde mich sehr freuen - wünsche frohes Fest! :)

    Floppy87
    {bild-down: http://www.andronik-online.de/men%C3%83%C2%BC.JPG}
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Dezember 2008
    AW: WLAN Verbindung mit Laptop und Netzwerk sichern

    ich kenn zwar dein wlanrouter nicht genau, aber im grunde genommen ist es überall änlich. also wenn du dein router auf wpa stellst musst du dann eigentlich auch noch ein schlüssel eingeben(frei wählbar) dann suchst du bei deinem laptop nach netzwerken und verbindest dich mit deinem, dann fragt dich der laptop nach genau dem selben schlüssel wieder, den tippst du ein und gehst auf speicherun und voila.. fertig

    zusätzlich um die sicherheit noch zu erhöhen, gibt es die option "keine weiteren netzwerkgeräte akzeptieren" oder so in der art, die option würde ich dann anmachen, wenn du mit allen laptops, pcs einmal mit deinem router verbunden warst...wenn man das aktiviert hat, kann nur noch der administrator des routers neue laptops freischalten, deswegen solltest du auch unbedingt bei deinem router das eingangspasswort ändern, da das eigentlich universall ist.

    wenn du beide schritte gemacht hast, kann dir eigentlich nix mehr passieren
     
  4. #3 24. Dezember 2008
    AW: WLAN Verbindung mit Laptop und Netzwerk sichern

    hi, ja genau so mach ich das auch, kann mich aber nicht verbinden, weil da folgendes steht, wie gesagt:

    "Die auf diesem Computer für das Netzwerk gespeicherten Einstellungen entsprechen nicht den Anforderungen des Netzwerkes."
     
  5. #4 24. Dezember 2008
    AW: WLAN Verbindung mit Laptop und Netzwerk sichern

    wenn du vista hast, dann lösch einfach mal dein gespeichertes netzwerk.. vllt hilft das weiter

    löschen tust du das indem du auf "netzwerk und freigabecenter" und dann auf "netzwerkverbindungen verwalten" da löscht du dann deine wlan verbindung und lögst dich neu ein.. da müsste dann eigentlich die schlüssel abfrage kommen

    oder kam die jez auch schon?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...