WLAN Verbindung wird immer getrennt.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Ironpint, 10. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2006
    Also,
    meine Eltern haben DSL2000


    ich bin mit einem Fritz WLan Stick (USB) mit dem AcessPoint von denen verbunden.

    Wenn ich normal im Internet surfe geht alles wunderbar, aber wenn ich online spielen will trennt sich die WLAN Verbindung komischerweise. (wenn ich Emule anhabe trennt sich die WLAN Verbindung auch nach einiger Zeit)

    Dann muss ich immer den Fritz WLAN Stick rausziehen und wieder neu reinstecken, um die Verbindung zum Acess Pont wieder herzustellen.


    An was kann das liegen, dass sich die Verbindung immer von alleine trennt?!?
    Würde so gerne mal wiede Online spielen, aber eght ja nicht... .

    Bitte um ANtwort

    Danke. Stephan
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juni 2006
    Mein reund hatte das gleiche problem mit der fritzbox 7050 auch dsl 2000 , bei dem war die fritzbox kaputt.Der hatte dann eine neue bekommen,seit dem hatt er keine probleme mehr.seit dem spielt er wider mit mir online!!
     
  4. #3 11. Juni 2006
    Vielleicht mal nachschauen ob die ports für das spiel freigegeben wurden oder vielleicht hast du einfach zu schlechten empfang und beim spielen da braucht man schon guten empfang.

    Es kann aber auch an der zuganzsoftware liegen bei mir hängt sich mein modem auf wenn ich steam starte aber auch nicht immer :)
     
  5. #4 11. Juni 2006
    da braucht er nicht nachsehen, denn er kann ja (auch wenn es nur kurz ist) die entsprechenden zugriffe bekommen.
    wären die ports gesperrt, würde das nicht gehen.

    mit dem rest hast du aber recht.

    verbindungsqualität prüfen.
    dafür nimmst du deinen pc und baust ihn direkt 20 zentimeter neben dem access point, (dem router) auf. und versuchst es dann.

    an der verbindungssoftware könnte es auch liegen, ist aber eher unwahrscheinlich.
    nimm dafür einen pc deines freundes und versuche, ob er sich von der position aus, wo du jetzt sitzt verbinden kannst.
    alternativ kannst du windows auch auf eine ersatzfestplatte neu installieren, und es dann testen.

    meiner meinung nach wird es aber dahingehen, dass entweder der usb stick oder der router kaputt sind.

    mfg
     
  6. #5 11. Juni 2006
    ich hatte vor kurzem das selbe problem mit meine w-lan und ich konnte es wie folgt lösen

    Start->Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste dann konfigurationsfreie drahtlose verbindung ausschalten und am besten so gleich einstellen dass es sich nicht mehr automatisch startet. hoffe es klappt.
     
  7. #6 11. Juni 2006
    ich hatte das selbe problem^^
    hab ne wlan karte von netgear und seit neuem haben wir auch ne fritzbox. da hat er sich ständig disconnected. habe mir dann den Lycos Wlan Sniffer geholt (http://wlan.lycos.de/) und hab mich damit verbunden. seitdem gehts ohne probleme ;D
     
  8. #7 13. Juni 2006
    Also das die box am ar*** ist würd ich nicht sagen weil wlan ist eh ne angelegenheit für sich kommt auch darauf an wie weit du vom router entfernt bist
     
  9. #8 13. Juni 2006
    moved
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...