WLAN Verbindungsabbau

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von faschik, 20. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Dezember 2006
    Guten Tag RRler

    Also bei mir liegt folgendes Problem vor,

    Ich habe ein W-Lan Netzwerk mit einem FritzBox 7170 Router und der internen W-Lan Karte
    RT 2500USB von Ralink.

    Das Drahtlose Netzwerk wird von der Ralink Software (Version ...) verwaltet.

    Da ist auch der Netzwerkschlüssel eingetragen etc. mit dem sich mein PC mit dem Router verbinden soll.

    Die IP von der W-Lan Karte ist 192.168.178.23 Subnetzmaske 255.255.255.0 und Standardgateway ist 192.168.178.1 !

    Die IP von Router ist 192.168.178.1!

    Also jetzt steht das Netzwerk und alles läuft perfekt. (nur die Signalstärke ist bei ca. 20 - 30%).

    Als Verschlüsselung hab ich WPA 2 TKIP

    Doch in unregelmäßigen Abständen bricht die W-Lan Verbindung einfach ab.
    Der Router macht da keine PRobleme da die W-Lan LED noch leuchtet aber der PC trennt einfach die Verbindung und baut sie (manchmal) gleich danach wieder auf.

    Doch wenn das einmal geschehen ist baut er sie auf, und trennt sie gleich wieder.

    Dann hilft nur noch die Internet W-Lan Karte zu deaktivieren und wieder aktivieren.

    Dann findet er wieder das Netzwerk und verbindet sich damit. Nach einiger Zeit jedoch (unterschiedlich) bricht alles wieder ab.

    Manchmal hilft auch nicht mehr die W-Lan KArte neu zu starten da das nich mehr geht. (steht dann Verbindung konnte nicht hergestellt werden.

    Dann hilft nur noch ein Neustart weiter.

    Treiber hab ich die neusten (einzigsten) und nen Patch gegen so ein Prob. hab ich leider nich gefunden xD

    Aber hab gehört das es an Service Pack 2 und an manchen WLAN Chipsätzen liegen soll das die irgendwelche PRobleme haben.

    Vielleicht weiß ja einer von euch weiter.

    THX
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Dezember 2006
    AW: WLAN Verbindungsabbau

    20 - 30% sind schon echt mager, versuch mal das auf min 50 - 60% zu holen.
     
  4. #3 20. Dezember 2006
    AW: WLAN Verbindungsabbau

    Hast du eventuell irgendwelche große Metallkörper, so wie eine Heizung zwischen dem Sender und Empfänger, bei mir ist das Problem, das die heizund die Wlanstrahlen reflektiert ;( Na jedenfalls hab ich ein neues 20Meterkabel für nur 3,50 € ersteigert. Damit hat man auch keine Laggs mehr XD beim spielen. Ich hoffe, ich konte die helfen
     
  5. #4 20. Dezember 2006
    AW: WLAN Verbindungsabbau

    jetzt mal hilfen die dir evtl auch helfen:

    1. http://www2.service.t-online.de/dyn/c/53/39/98/5339980.html ein alternativer wlan client (hat bei mir nix gebracht ^^)
    2. von ralink alle treiber updaten.. auch mal nach beta treibern usw googlen!
    3. kucken das am router "repeater" (oder ähnlich) an ist >> das bringt signalstärke
    4. http://winfuture.de/UpdatePack winfuture update pack drauf machen
    5. verschlüsselung auf wep umstellen >> bringt speed + kompatibilität

    wenn die möglichkeit besteht natürlich auf kabel umsteigen :]

    mfg
     
  6. #5 20. Dezember 2006
    AW: WLAN Verbindungsabbau

    Ich weiß das die Signalstärke schon ziemlich klein ist (zur Zeit 15% aber normal so 38%)

    Und ein kabel verlegen tu ich nich aus dem Grund weshalb WLAN erfunden wurde ^^

    Und ich hab schon nach Treibern Patches etc. von Ralink gesucht Hier steht was von einem RT2500USB (WLAN-Chip): Version 2.1.0.0 vom 16.08.2006 des Treibers für Windows 9x/2000/XP/x64

    Aber der Link zum Support von Ralink ist tot xD

    Als ob es Ralink nicht mehr gibt (als ob ^^)

    Naja ich probier mal ne E-mail an den Ralink Support zu schicken ob die mir mal weiter helfen können (was ich hoffe)
    Trotzdem THX:
    bis jetzt ^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - WLAN Verbindungsabbau
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.963
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.397
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.433
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.473
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.150