WM: Der Tag nach dem Finale soll WM-Feiertag für alle werden

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Mr.X, 3. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juli 2006
    Link:

    Chefs sollen Beschäftigten frei geben – oder mit ihnen gemeinsam feiern

    Deutschland drückt die Daumen, die Fans sind sicher: „Wir werden Fußball-Weltmeister!“

    Jetzt reagiert man auch in der Politik auf die WM-Begeisterung im Land. Die ersten Volks-Vertreter fordern deshalb einen Feiertag für ganz Deutschland am Tag nach dem Finale. Denn am Montag (10. Juli) sollen wir auch Weltmeister im Feiern sein!

    Noch stehen die Italiener zwischen uns und dem Finaleinzug – doch auch das ist für Klinsis Truppe zu schaffen. Selbst Bundespräsident Horst Köhler (63) zeigte sich begeistert, prophezeite: „Ich glaube jetzt, sie werden Weltmeister."

    Deutschland spielt bei dieser WM immer mit einem Mann mehr auf dem Platz – den schwarz-rot-geilsten Fans der Welt!

    Deshalb forderte jetzt der Bundestags-Abgeordnete Martin Zeil (FDP) in der Berliner Zeitung B.Z. einen Feiertag. Nach dem Finale sollen alle ausgelassen feiern können.

    Party für ganz Deutschland!

    Politiker Zeil: „Ich appelliere an Manager und Firmenchefs, ihren Angestellten am Tag nach dem Finale möglichst frei zu geben. Das sollte auch für Behörden und Schulen gelten.“

    Wenn das absolut nicht klappt, dann soll nach Willen des Politikers halt eine WM-Party im Unternehmen steigen: „Die Chefs könnten mit den Angestellten feiern. Die WM-Stimmung tut gut. Es wäre schön, sie noch einmal zusammen im Betrieb nachklingen zu lassen."

    Auch Politiker anderer Parteien unterstützen die WM-Feiertags-Idee.

    Der CDU-Abgeordnete Kai Wegner sagte der B.Z.: „Tolle Idee! Ich unterstütze den Appell, daß Firmenchefs am Tag nach dem Finale ihren Angestellten frei geben! So überträgt sich die gute Stimmung in die Betriebe. Allerdings sollten die Angestellten ihren Chefs die Geste danken, danach in die Hände spucken und Deutschland nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich an die Weltspitze zurückführen."

    Und Swen Schulz (SPD), Mitglied im Sportausschuß des Bundestages, lobt: „Einen WM-Feiertag finde ich super! Vielleicht sollten wir das zum Anlaß nehmen, mehr zu tun für Freizeit, Erholung und gute Stimmung in den Unternehmen.“

    Deutschlands Chefs geben ihren Mitarbeitern nach dem WM-Finale frei – das wäre absolut schwarz-rot-geil!
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Juli 2006
    Ziemlich geile Idee. Vor allem, weil echt fast ganz Deutschland und nicht nur die "normalen Fußballfanatiker" Fans von der Nationalmanschaft sind.
    Aber rein rechtlich und wirtschaftlich ist das mehr als schwer durchzusetzen.

    Wobei man auch bedenken muss, das sicher ein erhöhter Anteil an Arbeitern am nächsten Tag unausgeschlafen oder leicht angetütelt zur Arbeit kommen würden ;)

    Auf gehts Deutschland!!!
     
  4. #3 3. Juli 2006
    Ich bin auch der Meinung das der Tag nach dem Finale für alle ein Feiertag werden sollte ganz egal ob Deutschland im Finale ist oder nicht! Ich glaube außerndem auch das jeder Firmenleiter den einen Tag verschmerzen kann oder sogar verstehen wird :D Da die bestimmt auch kräftig bechern werden^^
     
  5. #4 3. Juli 2006
    Finde ich gut.

    Wäre mal ne nette Geeste der Chefs und vorallem von den Politikern^^
     
  6. #5 3. Juli 2006
    klasse da.. naja bin am monntag nach dem finale eh daheim ^^
     
  7. #6 3. Juli 2006
    Das wäre absolut Geil! Die Idee finde ich natürlich gut! :D Hoffentlich wird das Durchgesetzt mit dem freien Tag!
     
  8. #7 4. Juli 2006
    Und dann gibts ne 0:4 Klatsche gegen Frankreich im Finale und ihr könnt euch den ganzen Tag nicht mit Arbeit ablenken. Sry musste sein. :p

    Nur zur Erinnerung: 4 ähnlich starke Teams -> 1/4 Chance für DE zu gewinnen
     
  9. #8 4. Juli 2006
    Ich find die Idee auch richtig genial^^
    Freie Tage sind immer gut aber diesollten sich nich zu früh verzetteln, falls Deutschland nicht Weltmeister wird ist das Gejammer groß
     
  10. #9 4. Juli 2006
    richtig so man erlebt ins einem lebn warscheinlich nur 2 WM´s im eigenem land und wenn man dnan schon im Finale sthet sollte man das auch gebührlich feiern können !

    Die deutscehn sidn schießlich en Fussballvolk und bei sowas find ich das ok :D
     
  11. #10 4. Juli 2006
    Warum nicht gleich 2 Wochen frei ?

    Ist doch echt nurn billiger Vorwna dum frei zu bekommen, auch die die sich kein bisschen für die WM interessieren.

    hans-pedda
     
  12. #11 4. Juli 2006
    wäre schon ne feine Sache, wird aber kaum einer machen. Meist nur, wenn der Chef selber es gerne so hätte.
    Aber in der heutigen schlechten wirtschaftlichen Lage wird das wohl kaum einer machen. ;(
     
  13. #12 4. Juli 2006
    yo ist doch ne schöne idee, wer möchte schon am tag nach dem finale zur arbeit..
    und vor allem bei sonem geile wetter ;)
    also ich hab mo. und di. schulfrei (ganz offiziel) !!! :D :D :D
     
  14. #13 4. Juli 2006
    des wäre kuhl dann könnte man sich so richtig zu pumpen nach nem sieg den ich wohl hoffe!


    Mfg btm
     
  15. #14 4. Juli 2006
    ich hab eh schon sommerferien deshalb egal fuer mich, aber fuer erwachsene denke ich ist das nicht schlecht weil man nunmal meisten ein bissl zu viel bier usw trinkt. Und lust heatte ich auch nicht wirklich nach der Wm zu arbeiten...
     
  16. #15 4. Juli 2006
    Joa ich hab leider noch keine Sommerferien *heul*
    Naja ich werd mir den Tag danach trotzdem frei amchen :p

    Aber wär' schon ne coole Idee!
    Allerdings können sich die Leute ja auch für 1 Tag beurlauben lassen ;)
     
  17. #16 4. Juli 2006
    Hehe ich habe auch Montag und Dienstag offiziell Schulfrei naja kein wunder jaN4ni is ja auch auf meiner Schule ;) wir werden auch zusammen das Final in Hamburg schaun im Fan-Park und dann gibs ne dicke Party ;) naja und heute abend nech mal schaun bisschen in unserem Kuhdorf feiern :D
     
  18. #17 4. Juli 2006
    Diese, eigentlich schöne, Idee wird an unserer typisch deutschen Pragmatik scheitern

    Für diese sind wir ja mittlerweile weltbekannt
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...