WM: Italiener als Schwalbenkönige entlarvt

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von DerWolf, 10. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2006
    Das in Großbritannien beheimatete Statistikunternehmen IBI hat festgestellt, dass die italienische Fußballmannschaft mit insgesamt 32 entlarvten Schwalben an der Spitze in dieser Kategorie bei der Fußball-WM in Deutschland steht.
    Als abgeschlagener Zweiter präsentiert sich die südamerikanische Mannschaft aus Paraguay mit insgesamt 12 festgestellten Schwalben. Auch im "Foulspiel-Index" führen beide Mannschaften. Hier liegt jedoch Paraguay mit 45 vor Italien mit 40 Punkten.
    Die wenigsten Fouls und damit die Fairnesskönige dieser WM wurden mit nur 14 Punkten die Kicker aus Trinidad & Tobago. Die deutsche Mannschaft konnte sich bei den Fouls mit Platz 14 und 26 Punkten im Mittelfeld plazieren.

    Quelle:http://shortnews.stern.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2006
    Ja ist doch auch so, nur mit glück sind die weiter und nun auch noch weltmeister, NE EN ALSO UNVERDIENT! Ich hättte es Frankreich mehr gegönnt
     
  4. #3 10. Juli 2006
    das mit zidane musste auber nich sein!! egal was der spieler von italien gesagt hat!!
    kann man aber auch zu frankreich sagen "schwalben könige für dieses spiel" andere sind auch nich besser
    und elfmeter schiessen da kann man nich schummeln oda was wei0 ich
     
  5. #4 10. Juli 2006
    Für die Meldung hätt ich kein Statistikunternehmen gebraucht. Konnte man ja bei den letzten beiden Spielen gegen Deutschland und Frankreich sehn. Sobald die andere Mannschaft bei den Italienern vor den Tor stehn, fangen die an zu faulen was das Zeug hält und machen Schwalben ohne Ende.
    Und sowas nennen die Italiener dann Fußball. *hust*
     
  6. #5 10. Juli 2006
    Wer weiß was die Italiener die ganze Zeit zu Zizou gesagt haben!?
    Wenn dich jemand die ganze Zeit beschimpfen würde dann würde dir auch irgendwann mal der Faden reißen,Zidane war Opfer und wurde als Täter abgestempelt.
    Sobald die Italiener merrken das sie in Gefahr sind dann werden die sowas von unfair...also den Titel ham se nich verdient.
     
  7. #6 10. Juli 2006
    ich hätte es deutschland mehr gegönnt =)..

    trinidad is schon in der vorrunde raus.. klar das die so wenige fouls haben..

    war klar das italien diesen titel bekommt.. nach wirklich jeder kleinen aktion schmeissen die sich auf den boden und nach 2 minuten gehts dann wieder..
    was die teilweise gebracht haben ist schon sportlich "unfair" nunja.. jetz sindse weltmeister (wenn auch unverdient, aber das spielt ja keine rolle)
     
  8. #7 10. Juli 2006

    Also für mich spielt das schon ne Rolle,weil die sich nur "durchgeluckt" habn mit ihrer Schwalben:poop: und dem ganzen unfairen Mist.Die haben noch nichmal gut gespielt und dann winnen se weil Zidane rausgeflogen is na geil...
     
  9. #8 10. Juli 2006
    Sehe ich ganz genauso. Die Italiener sind meiner Meinung nach einfach nur hinterhältig gemein.
    Die wussten wahrscheinlich genau, dass Zidane italienisch versteht oder sich vllt leicht provozieren lässt, um den besten Elfmeterschützen Frankreichs noch schnell irgendwie rauszuwerfen.

    So kann man sich auch zum Weltmeister durchschummeln, indem ganz "hinten herum" die TOP-Spieler wie Frings und Zidane einfach rauswirft und die jenigen einfach als Täter abstempelt anstatt als Opfer und sich dann mit zeitschändenen Fouls und Schwalben durchkämpft.
    Zumal hatte das der Schiedsrichter netmal gesehn. Bis dann nach 2min der Schiri erstmal von den andern erfahren hat, um dann hinterher noch ne rote Karte zu vergeben.
     
  10. #9 10. Juli 2006
    jungs und mädels :D
    Italien ist weltmeister jetzt helfen euch auch keine schwalbenanalsysen :D
    k sie sind unfair vorgegangen aber denoch sind sie weltmeister :D
     
  11. #10 10. Juli 2006
    Ich wußte es ... die können nichts aus betrügen ;)
    Naja ich freu mich schon wenn Juve und Ac Milan
    dann in der 3. Liga spielen.
    MfG
    Cobra
     
  12. #11 10. Juli 2006
    könnte probleme geben. einige politiker fordern das es eine amnestie für die vereine gibt wegen der gewonnen weltmeisterschaft.

    verstehe einer mal die italiener
     
  13. #12 10. Juli 2006
    also 1. hätten die scheiss italiener eig gar nicht an der wm teilnehmen dürfen!!! der trainer war doch sogar drahtzieher im manipulationskandal in italien oder nicht? 2. deshalb muss denen der titel aberkannt werden. 3. die sorgen eh immer sofort dafür das die besten männer nicht mehr in der lage sind mit- bzw. weiterzuspielen: siehe Thorsten Frings(durch die gesperrt...) thierry henry gestern am anfang sofort ma gefoult... usw. 4. die machen schwalben ohne ende foulen ohne ende und heulen dann rum wenn sie einmal ne hand ins gesicht bekommen 5. die haben sich eh nur durch die wm gemogelt 6. wenn trezeguet gestern nit verschossen hätte hätten sie auch verloren 7. sie sind sowas von hässlich und arrogant wie keine andere mannschaft (siehe luca toni oder der hässliche bengel dem gestern der zopf abgeschnitten wurde) und 8. sie haben es nicht verdient weltmeister zu sein so schlecht wie die sind(die deutschen haben eine viel bessere wm gespielt) 9. soviel glück wie die haben ist nicht mehr schön und 10. so einen schlechten weltmeister habe ich noch nie gesehen!!! es ist der schlechteste weltmeister den es je gab!

    mfg
     
  14. #13 10. Juli 2006
    man muss ja jetzt nicht die ganze zeit rumheulen. fussball ist nun mal unfair. nicht immer der beste gewinnt. bayern wird auch jedes jahr deutscher meister auch wenn sie nicht immer den besten fussball spielen. wm 2002 hat es deutschland ins finale geschafft obwohl die leistung damals eigentlich nur vorrunden tauglich war.

    frankreich hatte es auch nicht wirklich verdient. wenn sie es nicht schaffen mit so einer überlegenheit kein tor zu machen ist das auch nicht grad weltmeisterlich.

    der wahre gewinner der wm ist deutschland. sie haben den besten fussball gezeigt und das geben sogar die engländer zu und darauf können wir stolz sein

    einfach mal fairer verlierer sein!
     
  15. #14 10. Juli 2006
    GENAU SO IST ESS !!

    die haben den Sieg sowas von 000 verdient, das gibts garnicht^^

    tausende schwalben fakes und weiss ich nicht was, spieler ausser gefecht setztn (zidane, frings..)

    Und vorallem all die fouls von dem einen da ^^

    ich verstehs nicht.. alles lamer
     
  16. #15 10. Juli 2006
    ^^

    Aber dafür sind die Italiener ja bekannt! Die waren schon immer brutaler und haben mehr gefault und Schwalben gemacht als alle andern! Naja... anderst können sies wohl net... arm!
     
  17. #16 10. Juli 2006
    also ich finde ok schwalben mach jeder spieler und es gibt kein spieler der noch nie gefoult hat...
    aber last bitte diese beleidigungen
    ich finde (obwohl ich halb Porugiese bin) dass Christiano Ronaldo die meisten schwalben gemacht hat...

    Naja ist halt so gelaufen
    Wir sind Weltmeister und ich finde verdient denn wir haben gegen Deutschland gezeigt dass wir spielen können.
    wenn wir nicht spielen könnten wieso haben wir 2:0 gewonnen oder 3:0 gegen Ukraine und so????
     
  18. #17 10. Juli 2006
    meinemeinung .. dito

    die kleinen ******

    regen mich wirklich so auf ich darf gar nicht dran denken -.-

    omfg schwalebnkönige sind sie und foulen alle um was das zeug hält ich sag nur gatuso

    mfg Killer
     
  19. #18 10. Juli 2006
    Hi,
    erstma sagt wikipedia das schwalbenkönige welche sind, die fouls vortäuschen.
    Zum zweiten meine meinung dazu:
    es wäre wohl eher angebracht (auch mit der gefahr aus 1er) gewesen das der gleichebeitrag (wenn er überhaupt sein muss) mit den franzosen zu verfassen, wer ist den die ganze zeit aufm spielfeld gelegen. naja gibt viele mögliche arten dies zu diskutieren, obwohl ich meine das sowas gar net sein muss.
    Zum dritten finde ich auch, das so seiten wie:
    http://www.:mad:italien.com nicht sein müssen, und eine unverschämtheit sind, ja gut wir haben uns über die schweden lustig gemacht, aber trozdem X( X( X( X( X( X(
    zum vierten:
    ich hasse leute die sagen: schei* itaker habt die deutschen rausgehauen, oder ihr seid nur ein ...lieferant. könnte man zu uns auch sagen: ihr seid doch nur ein bierlieferant :D :D
    naja stimmt so manches an der wm net (zuschauer, ergebnisse find ich ok)
    PS:
    wikipedia:
    Schwalbe nennt man im Fußball den Versuch eines Spielers, ein Foul vorzutäuschen, indem er sich im Zweikampf mit einem gegnerischen Spieler absichtlich fallen lässt. Auf diesem Weg möchte der Spieler einen Freistoß oder (innerhalb des Strafraumes) einen Elfmeter zugesprochen bekommen, wenn er den regulären Angriff verloren glaubt. Fällt dem Schiedsrichter das Täuschungsmanöver auf, soll dieser den Spieler durch Zeigen der Gelben Karte verwarnen. Der Begriff erklärt sich durch die ausgezeichnete Flugfertigkeit der Schwalben, die insbesondere auch in geringer Flughöhe geschickte Manöver ausführen können. Außerdem haben Schwalben kleine und schwache Beine, wodurch sich die Schwalben bevorzugt in der Luft aufhalten anstatt auf dem Boden zu laufen.
     
  20. #19 10. Juli 2006
    schöne erklärung^^

    Ok,Italiener hatten schon immer ein *unsportliches* Verhalten!

    Sie --> Frings (Deutschland)

    Spiel Deutschland gegen Italien sind die Italiener teilweise den Deutschen in den Rücken gesprungen und haben keine Karte bekommen!

    Und das was mit Zidane passiert ist, ist einfach schade, da er ein Super Fußballer war und ich mir eigendlich einen anderen Abgang gewünscht habe...

    Außerdem wusste Italien, das Zidane so ein guter Schütze ist, und deswegen haben sie ihn Provoziert.
    Keine Ahnung was der Italiener schlimmes gesagt hat, es war aber auf jedenfall nicht *ohne*.

    Zu den Fouls.. Zidane wurde einmal gefault und is 20 sek danach wieder aufgestanden, ist nicht auf dem Boden rumgekugelt und hat auch nicht halb geflennt!

    Naja, die Italiener sind uns ja bekannt..(Im Schauspielern)
     
  21. #20 10. Juli 2006
    Hmmm... tolle statistik!
    wusste ich auch vorher, die lagen ja alle Naselang auf dem Boden haben rumgeheult, dann Freistoss und dann waren sie wieder fitt!!
    Aber da haben die Zidane schön gereizt^^, trotzdem unfair^^
     
  22. #21 10. Juli 2006
    hehe genau ^^ die italiener sind sehr unfair und lassen sich immer fallen.... SO haben sie auch in der 94. minute den elfmeter bekommen und sind so weiter gekommen.... n foul wars ja eig. net.... naja :/
     
  23. #22 10. Juli 2006
    hmm.. irgendwas an dieser statistik kann nicht stimmen, denn den Faîrplay Award haben brasilien & ... gekriegt...

    Und ich denke, dass Portugal weitaus mehr gefoult hat, vorallem im spiel gegen holland.

    Ich finde es sowas von :poop:, jetzt zu sagen, dass die Italiener sich durchgemogelt haben.
    Nur weil die Deutschen verloren haben. Ihr könnt ja auch einmal zugeben dass die Italiener besser waren im Halbfinal, die hatten mehr Ballbesitz, mehr Chancen, und haben einfach besser gespielt.

    Zu dem gehören schwalben zum fussball, dass muss man auch können. Und hier habe ich wiederum das Gefühl dass die Portugiesen mehr Schwalben machten, vorallem offensichtlichere (C. Ronaldo). Das man, wenn man gefoult wird, ein bisschen länger liegen bleibt, ist auch üblich im fussball.

    Solche vorurteile sind und bleiben :poop:...

    das ist meine meinung.. mfg
     
  24. #23 10. Juli 2006
    War ja klar, dass alle wieder versuchen den Titel der Italiener schlecht zu reden! Wenn die soviel Zeit haben, sollten die gleich noch eine Statistik darüber anfertigen, wieviele Säcke Reis täglich in China umfallen!

    Peace
     
  25. #24 10. Juli 2006
    Sorry, aber hier will niemand etwas schlecht reden.
    Ganz im Gegenteil haben die Italiener haben einige ihrer Spiele nur auf mangelnder Kompetenz des Schiedsrichter und ihrem Schwalbensondertraining gewonnen. Sie sind unumstritten die größten Schwalbenkönige dieser WM und haben auch im Finale solche Anfälle gehabt. Ich weiß nicht, was das für eine seltene Krankheit ist, wenn man auf grund von einer leichten Berührung umfällt, aber die Italiener hatten sie sehr oft.

    Völlig zurecht, dass sie auf dieser Statistik ganz oben stehen. Was Fouls angeht, gibt es aber viel schlimmere als Italien...
     
  26. #25 10. Juli 2006
    Italier fliegen bei jedem scheiß und hauen (beispiel Materazzi)
    alles um was noch steht
    unfairer Weltmeister

    hätten sie es besser den deutsche überlassen^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...