WMV to AVI

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von C0874, 10. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2006
    Ich habe hier einige WMV's die ich gerne in AVI umwandeln würde, um sie auf meinem Portablen DVIX player abspielen zu können?

    welches Proggy könnt ihr mir empfehlen? Welchen Codec sollte ich benutzen?

    gruss
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2006
    Wandel es am besten mit Win AVI Converter um oder mit Auto GordianKnot.

    und installier dir mal dieses Codec Pack!
     
  4. #3 10. Juli 2006
  5. #4 10. Juli 2006
    also hab mal bisschen getestet! leider ist die Qualität bei Win AVI net sonderlich...
    Auto GordianKnot teste ich gerade noch...

    @bummelfleck:

    LEider speilt mein Player kein ***.divx sondern nur ***.avi... oder bin ich zu doof ums richtig einzustellen? :)
     
  6. #5 10. Juli 2006
    danke für den link.. hatte ich zwar schon, aber nur bisschen zu alt.. welchen codec könnt ihr mir empfehlen? das endfile sollte nicht sehr viel grösser werden... und die qualität dürfte so gut wie net verloren gehen?

    @bummelfleck

    das ist mein player...
     
  7. #6 10. Juli 2006
    Nimm halt das K Lite Codec Pack, das Mr.X schon empfohlen hat. Damit kannste eigentlich alles anfangen und es ist wirklich gut.

    Download unter: http://www.free-codecs.com/reviews/K_Lite_Mega_Codec_Pack.htm
     
  8. #7 10. Juli 2006
    hab nun alles zum laufen gebracht!! aber das Programm Super kommt irgedwie net zu recht...

    {bild-down: http://img137.imageshack.us/img137/1599/fehler4sw.jpg}


    DIe endtime wird nur nicht bei WMV richtig angezeigt...
     
  9. #8 13. Juli 2006
    Mh, das wundert mich immoment ein wenig, wieso das nicht klappt. Vielleicht solltest du es einfach mal mit einem anderen Programm versuchen? Ich kenn noch den River Past Video Cleaner.

    Der Video Cleaner von River Past wandelt alle gängigen Videoformate in andere Filmtypen um. Ganz gleich, welches Ausgangsformat Sie verändern möchten: Die professionelle Software hat so gut wie alle wichtigen Konverter für eine problemlose Umwandlung parat.

    Um genau die Datei herauszubekommen, die Ihren Ansprüchen entspricht, können Sie unter anderem die Größe der Enddatei einstellen, Ton und Bild synchronisieren, die Bildwiederholrate und die frame rate anpassen oder zwischen den Bildsystemen PAL und NTSC wählen.

    River Past Video Cleaner unterstützt die Ausgangsformate 3GP, 3G2, AVI, DAT, DivX, DV, FLC, FLI, GIF, IVT, MKV, MOV, QT, MP4, MPEG, MPG, MP1, OGM, RM, RAM, WMV und XviD. Diese Videodateien lassen sich in die Formate AVI, GIF, DivX, DV, MKV, MOV, OGM (Ogg Media), WMV und XviD umwandeln.

    Einmal konvertiert, lassen sich die entstandenen Videodateien etwa mit einem Schnittprogramm bearbeiten, auf CD/DVD brennen oder gar als Online-Stream auf Ihre Webseite laden.

    Download unter: http://www.softonic.de/ie/29778/River_Past_Video_Cleaner

    Blöd an dem Ding ist nur, wenn du das noch nicht registriert hast, dann haut der dir jedes Mal ein Wasserzeichen ins Video. Aber du kannst es ja erst mal testen, wenn es funktioniert, dann weißt du bestimmt auch, wie du aus dem Programm eine Vollversion machst.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...