Wo Hardware für neuen PC bestellen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von adn, 24. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2007
    Hi,

    brauche mal schnell eure Hilfe. Wo sollte ich die Teile für meinen PC bestellen?

    Habe jetzt sooo viel schlechtes über Hardwareversand gelesen, dass die in letzter Zeit immer schlechter werden. Also viel Retourware oder falsch eingebaute Ware, grottenschlechter Service etc. Klar, dass ein Mensch eher ein Statement abgibt, wenn er schlechte Erfahrungen gemacht hat, aber alle waren sehr deutlich.

    Will alles bei einem bestellen am liebsten, auf 20 oder 30 eur insgesamt kommts nicht an.

    Mindfactory? Alternate? Was denkt Ihr?

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    also ich hab mein zeug alles bei hardwareversand bestellt und fand die eig. ganz nett

    umtauschen oder so mach ich eh übern hersteller direkt.

    also von daher kann ich nichts über hardwareversand berichten was diese schlecht machen würde, lieferzeiten waren auch sehr kurz 1 tag. monatag bestellt mittwoch war des zeug da

    aber wenn du service pur willst dann geh zu alternate die haben nen hammer guten service sind dafür auch teuer ...

    mfg

    eagle!!
     
  4. #3 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    Ok. Schon mal erfahrungen gemacht bei mindfactory. Auch etwas "teurer" als HWV, aber vielleicht ja bessere Quali. Nur was ich gehört habe über HWV bezüglich "heimlich" falscher Komponenten eingebaut, z. B. leicht schlechtere Grakas oder Prozis hat mich echt tierisch verunsichert.

    Haben ein paar Erfahrungen mit Mindfactory? Am besten wenn ihr mal sehr viele Komponenten bestellt habt?
     
  5. #4 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    na du;)
    also mindfactory is nicht schlecht!
    was mich bei HWV stört is, das die sich in letzter zeit verteuert haben und das nich zu knapp...
    aber n kumpel von mir hat da heute erst bestellt, hat da nochma angerufen weil er versehentlich seinen eigenen namen angeben hat (wollte eig den namen von seinem vater angeben, da er alles ohne mehrwertsteuer kriegt da er ein elektrogeschäft hat) und die haben ihm gesagt, dass das kein problem sei und sie einfach die rechnung zurückschicken sollen und er den betrag von der mehrwertsteuer zurück kriegt!
    also da is der support echt klasse und nett!
    ich hab keine probleme mit HWV, kannst da kaufen.

    mfg
     
  6. #5 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    also wenn es dir auf die kohle net ankommt atelco... is ja ähnlich aufgebaut wie hardwareversand aber halt alles bissl teuerer...
     
  7. #6 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    vibuonline.de und mindfactory.de hab ich meine teile bestellt und war sehr zufrieden... kleine Teile Kabel / Stecker würd ich bei Reichelt estellen is gut und vor allem billig^^
     
  8. #7 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    Mir ging es jetzt eigentlich darum, ob jemand gute Erfahrungen mit den verschiedenen Shops gemacht hat ;). Oder hast du bei atelco schon oft gekauft und hast dort gute Erfahrungen gesammelt?

    Teuer einkaufen gehe ich in den PC-Shop um die Ecke. Dem seine Preise will ich nicht wissen...
     
  9. #8 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    Also ich bestelle immer bei:



    ARLT Computer, PCs, Notebooks, Tablets, Hardware, Software

    =oder=
    http://www.alternate.de
    =oder=
    Conrad - Ihr Online Shop für Elektronik, Computer, Multimedia, Modellbau & Technik

    Diese 3 Anbieter sind im preis günstig, haben gute Ware (noch nie ein Problem gehabt und mein Rechenr ist 4 Jahre alt), ein schnellen Versand und eine riesen Produktpalette.

    (in Frankfurt gibts von allen eine Filiale)

    Du kannst auch bei Amazon.de bestellen, allerdings da ist es ein bissel teurer als bei den andern 3.

    Von MediaMarkt, Promarkt und Saturn würde ich dir abraten, da diese viel zu teuer sind und bei einzelnen Computerteilen nicht so eine bunte Palette haben.
     
  10. #9 24. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    Ich halte was von http://www.hardwareversand.de soll ganz gut sein und 2 bekannte haben da schon was bestellt und nix zu beanstanden.
    Grüße
     
  11. #10 25. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    Hardwareversand is ein kackverein! Nur Leute ohne Ansprüche haben da nix zumeckern... echt wenn ich das schon lese nix zubeanstanden...omg....
    Dnn erklrät mit bitteschön mal wie ein 22" TFT verpackt sein sollte- Richtig in einem umkarton mit ausreichend polsterung, alles schön und gut aber nich bei hardwareversand.de die kleben einfach den packetschein auf die ovp vom TFT drauf.... Ebenso siehts bei nem netzteil aus, allerdings hatten se da ja schon wenigstens n karton über der saß wien kondom.... ne ne ne wenn ich bei vorkasse schon bestelle un 7€ versand bei über 400€ warenwert berappen muss will ich se wenigstens gut verpackt haben! Zweiter Punkt, was redet ihr hier von schneller Versand?- Also ich bin zufrieden wenn ich an nem Tag vor 14Uhr bestellt habe und die Sachen den nächsten Tag in den Händen halte... ja ne is klar aba nich bei hardwareversand.de; ich habe zwar per vorkasse bestellt und per e-banking überwiesen und daher kann man 24-36 stunden draufpacken, aber mehr auch nicht... samstags geldüberwiesen, und ja meine bank bucht auch feiertags und am samstag ebenso die postbank wo hardwareversand.de ihr konto haben! Joa alles schön un gut ich will möglichst schnell meine bestätigung haben... wann kam se?- dienstags, warum?- laut der einzigen ehrlichen und freundlichen hotline mitarbeiterin weil sie aufgrund ihres (veralteten) systems nur einmal morgens um 6 uhr irgendwas die zahlungseingänge in ihr system verbuchen, und somit entsteht wiede wartezeit für den kunden, was nicht akzeptabel ist! Alles wäre ja halb so wild wenn die ware jetzt schnell rausginge aber nee, nix da! am mittwoch habsch bei hardewareversand.de angerufen und hatte eine sehr freundliche und hilfsbereite mitarbeiterin am telefon, laut ihr war anscheinend zu viel zutun (was da laut dem was ich gehört habe relgemäßig der fall sein soll xd) und meine ware muss ne ungünstige kommissionsnummer gehabt haben, sie versicherte mir aber das die bestellung voraussichtlich mittwoch endlich bearbeitet würde... joa donnerstag habsch wieder angerufen und hatte nen ziemlich genervten typ dran der absolut keinen bock hatte, der versicherte mir in leicht genrvtem ton das die ware dienstag rausgegangen sei und die kollegin :poop: geredet habe... joa super nich? Und jetzt ratet mal wenn dann endlich die mail kam wo drin stand das das paket an den paketdienst übergeben wurde?- Richtig Freitag abend! Also fassen wir mal zusammen: Schlechte verpackung, langsames vorkasse system, langsame bestell-bearbeitung und hotline mitarbeiter die einen anlügen und teilweise zudumm waren den bestellstatus abzurufen... klasse service xd

    Zu Alternate: Überteuerte Preise, Gerade ausreichnde verpackung-bei mir sidn schon packete angekomemn wo man dachte der karton sei ausm krieg und papierpolsterung find ich bein geräten von teilweise über 350€ nicht mehr so dolle..., naja die hotline mitarbeiter sind hier teilweise sehr sehr unfelxibel und wenn man ein problem mit ner bestellung hat z.B was dabei packen möchte oder ändern möchte weil was nicht verfügbar ist gings bisher immer nur " ähm das geht nicht" nach etlichem rumdiskutieren hies es dann "dann stornieren sie die bestellung in schriftlicher form per post" , was ich auch noch zumeckern hab ist , das wenn :poop: passiert wenn z.B ne Bestllugn nich herbeikommt die :poop: dann richtig am dampfen is... das dauert un dauert un dauert... is mir zwar von was weis ich wievielen bestellungen nur einma passiert aber da war ich kurz vorm explodieren, is ja toll wenn sich jeder mitarbeiter nicht zuständig fühlt -.- Jetzt mal was positives: Die Garantieabwicklung läuft ziemlich gut und zügig, außerdem sind die supportmitarbeiter in sachen garantie richtig freundlich und helfen auch mal wirklich^^ Und naja der Versand erfolgte bei mir zu 90% immer sehr schnell^^ aber trotzdem aufgrund der preise nicht empfehlenswert...

    Snogard: zwar ein wenig klein aber dafür top hab da nix zumeckern, abgesehen vom versand mit ups und der verbugten hp^^

    Mindfactory: Joa per Vorkasse bestell ich da nix mehr... ging zwar wenns glatt lief recht zügig aber zweimal war die kohle nicht aufgtaucht und da wollte kein mitarbeiter was mitzutn haben, das einemal hats 6wochen gedauert bis die endlcih die scheiß bestellung weggeschickt hatten...

    Aber per nachnahme immer gerne und wieder, top preise, top verpackung und befriedigender service...

    e-bug.de: Mein Favorit, selbst wenn ich teilweise dinge in der produktpalette vermisse und die preise etwas besser sein könnten, aber sind immer noch gut! Die Bestellbearbeitung läuft hier vorbildlich ab und vorallem zuverlässig schnell egal ob nachnahme oder vorkasse^^ Die hp is zwar nicht ganz so gut geordnet aber dafür hat das system es in sich: Ein Bonussystem mit dem man sparen kann, für leute die viel bestellen lohnts sich wirkolich dadurch sidn die dann letztesendes doch billiger als die meisten anderen, und was ich bei sätlichen anderen shops so sehr misse: Man kann die bestellung online editieren, solange sie noch nicht bearbeitet ist! Und das verzögert die bearbeitung bei verfügbarer ware absolut nicht...
    Und die Verpackung ist hier wirklich vorbildlich! So muss das auch sein wenn teilweise pakete von über 1000€ unterwegs sind... Ebenso sind die zugaben zur bestellung echt pfifig, selbst wenn son campino kein bestellgrund ist, so kleine dinge zählen auch schonma ;)

    Die Hotline und der Service sind ok, da hab ich nix dran auszusetzen, allerdings am online support per chat.... da sag ich nur warten lohnt sich... die warteschlange bei der hotline ist nerven schoneder... Ich hab jetzt mehrfach typen beim online support gehabt und irgendwie haben dies immer geschafft mich aufzuregen mit ihren teilweise schon unverschämt vormulierten antworten... beim letzten mal hats der spaten auf die spitze getrieben und als er keine lust mehr hatte einfach beendet...
     
  12. #11 25. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    Also ich hab schon Bestellt sehr oft Alternate.
    Anruf ok warte zeit ca 2-5min bis da einer ranngeht.
    Das einzigste was die da können sind bestellungen löschen.
    Von hardware ect haben sie soviel plan wie ein busfahrer und eine mond landung.
    Echt die leute sind sowas von huntz dumm.
    4 mal angerufen 3 mal sehr inkompetent.

    Hardwareversand bis jetzt immer richtige teile.
    Schneller versand wie erwartet.
    Tele wartezeit ca 30sek-2min
    Stornieren sehr gut.
    Umtausch über DHL express.

    Mindfactory auch bestellt war aber alles prima.
    Bis jetzt 0 prob.
    Mein fav. auf der abschussliste Alternate.
     
  13. #12 25. Juli 2007
    AW: Wo Hardware für neuen PC bestellen?

    och ich ahtte noch keine prob. mit den .. muss aber sagen hardwareversand ist echt schneller... da muss ich dir recht geben
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hardware neuen bestellen
  1. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    3.545
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    515
  3. Windows 10 Key an Hardware gebunden?

    XXXLutz , 26. Dezember 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    874
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    445
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    292