Wo ist man am anonymsten?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von RR:ParadoxX, 4. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2009
    Hi
    Welche variante des filesharings is eigentlich am annonymsten?
    Ich glaub torrent also utorrent bzw. Bittorrent! Stimmt das?
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. März 2009
    AW: Anonymität

    Meiner Meinung ist rapidshare und Co. das anonymste, bei Torrents lädst du ja auch was hoch für andere User. Und hauptsächlich wird ja nach den Uploadern gesucht. Kann mich auch irren.
     
  4. #3 4. März 2009
    AW: Anonymität

    Warum lädt man denn was hoch?
    Ich downloade die torrent datei und schmeiß die in utorrent. Dann lädt er. Upload weiś ich nicht obwohl was in der richtung da steht (in u torrent)
    Muss ich jezz angst haben ;-) ?
     
  5. #4 4. März 2009
    AW: Anonymität

    Oh mann keine Ahnung von Tuten und Blasen ...

    Bei solchen Programmen, die ein P2P netz nutzen was so viel bedeutet wie User zu User, lädst bzw. bietest du automatisch auch das an, was du lädst bzw. die Segmente, die du schon hast.

    Rapidshare = nur Download, da jemand anderes die Dateien schon auf einen Server geladen habe, in dem Falle eben auf RS.
     
  6. #5 4. März 2009
    AW: Anonymität

    Das wohl ziemlich unsicherste ist p2p (öffentliche torrents, emule, bearshare...), danach kommen die ganzen ddl-warez, dann raid-rush, dann die alt-tracker und zu guter letzt die sicheren sites !

    greeZ
     
  7. #6 4. März 2009
    AW: Anonymität

    Wo ist denn Rapidshare anonym?
    Wenn du bei Rapidshare runter lädst, haben die deine Ip und wissen, wer da runter lädt.
    Ich glaub du verwechselst anonym mit (relativ) sicher.
     
  8. #7 4. März 2009
    AW: Anonymität

    So isses das einzige was ein wenig Sicherheit bietet ist runterladen mit einem Proxy wobei das auch nicht 100% sicher ist. Bietet halt nur oberflächligen Schutz.

    Ansonsten würde ich mal sagen das P2P Netwerke mehr überwacht sind als zB. SFT Sites mit privatem Bereich.
     
  9. #8 4. März 2009
    AW: Anonymität

    Ja meinte sicher ^^. Aber ich dachte die löschen die IP nach ner Woche oder so. Hmm was sicheres kenn ich persönlich nicht, kenn aber wenige Fälle wo jemand, außer bei Kinderpornographie, bei RS erwischt wurde.
     
  10. #9 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    Anonymität an sich ist nicht möglich. Aber wenn man ftp von Quellen, denen man vertraut lädt, und gleichzeitig Tor laufen lässt, sollte man schon recht sicher fahren.

    Das gleiche gilt für Rapidshare, nur wenn mal ein Gerichtsbeschluss kommt, der Rapidshare dazu zwingt, IP's rauszugeben, wars das dann.
     
  11. #10 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    richtig!!! bloß wird von RS täglich weltweit filesharing betrieben und ich denke persönlich der aufwand um ALLE RS user die illegales filesharing betreiben zu erwischen, ist unmöglich...
    siehe damals bockwurst wurde auch gebustet und es wurden nur ein kleiner teil der user erwischt! wobei hier natürlich RS ein paar nummern größer ist ;)

    vom öffentlichen p2p kenn ich mich ned wirklich aus, wird aber immer vor gewahnt!
    und von ftp´s außerhalb der EU sollte das filesharing auch recht sicher sein...

    greeTz Testament
     
  12. #11 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    was is überhaupt wenn ich das programm für torrent ma drauf hatte, es aber deinstalliert habe?
     
  13. #12 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    Torrents ansich sind NATÜRLICH nicht illegal. Es kommt ganz auf den Content an der damit geladen wird.
     
  14. #13 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    GNUnet, I2Phex, Freenet, etc.. ;)
     
  15. #14 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    das is aber irgendwie keine antwort auf meine frage :p
     
  16. #15 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    Ich hab von
    ThePirateBay.org mir ne torrent datei geholt mit hilfe ich über utorrent mir n crack besorgt hab.
    Deswegen frag ich! Nicht dass iwann billen bei mir klingeln
    Wies scheint war es falsch über torrent. Ich dachte grade weil dass so ist wär dass anonym (dass mit dem verteilten datein)
     
  17. #16 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    Sehr unwahrscheinlich, dass wegen einer Datei die Bullen vor der Tür stehen ,aber wenn du Angst hast solltes du nix mer laden und dich von P2P fernhalten.Grüße
     
  18. #17 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    ...und bei ftp's kommts auch auf den admin an...mfg coach
     
  19. #18 4. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    Thx für die info. Wenn wir schon bei anonymitàt sind:
    Was haltet iht von cyberghost VPN?
    Ein vpn mit angeblich 100% annonyitåt. Wurde sogar vom tůf geprűft. Selbst der provider soll nicht sehen was ihr macht , nur dass ihr cgvpn oben habt ! Benutzte es manchmal . Leider is bei der freien version wartezeit und zwangstrennug nach2h sowie begrentzter datentarif dabei.
     
  20. #19 5. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    es gibt keine 100%ige anonymität im netz, wenn dich einer will bekommt er dich. Aberg laub mir wegen einer Datei passiert nichts, dafür ist denen der Aufwand zu groß und zu teuer. (in der regel keine normalen downloader sondern nur die großen fische, oder die uploader->da aber auch nur die großen) Aber da es den anschein hat das du neu in diesem bereich bist würde ich ganz die finger von p2p lassen, private tracker wirste wohl nicht nutzen ;) (wobei die auch nicht mehr all zu sicher sind, tstracker war mal geil, aber habe nichts mehr von denen gehört, weiß einer mehr dazu?^^)

    Joa wenn du wirklich so viel schiss hast lass es, naja diese ganzen billig anonymitäts programme bringen so gut wie garnichts, such dir anständige proxys, jedoch musst du wissen das du nur langsame finden wirst (zu 90%).

    Und zu irgendeinem User da oben der wegen dem torrent programm gefragt hat:
    Nein, es ist egal ob du mal iein Torrentprogramm installiert hattest oder nicht, Torrents sind nicht illegal, torrents sind nur illegal wenns auch der inhalt ist...

    Hoffe ich konnte helfen

    ------------------------

    Auf der toilette, unter gewissen umständen da auch nicht mehr ;)
     
  21. #20 5. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    also wenn du anonym bleiben willst um sicher zu gehen, dann sind glaube ich torrents am unsichersten, da diese zweige am meisten kontrolliert werden und wirklich einfach und für jeden zugänglich sind like p2p!

    bei rapid wird zwar deine ip aufgezeichnet, jedoch kannst du sie immer wieder änder, doch das ändert an deiner identifizierung denke ich nicht viel!

    bei torrents gibt es auch einige legale sachen, bei denen es natürlich keine probleme geben sollte, jedoch nutzen viele es für den illegalen gebrauch und das ist ziemlich risikoreich!

    sobald du etwas runterlades, nimmt jemand deine resourcen, sogar auch bei der datei bei der du gerade dabei bist sie zu saugen!
     
  22. #21 5. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    genau 100% anonymität kannste vergessen und wegen einer datei werden die police garantiert nich bei dir nkommen .... bei nem kumpel sind sie schon vorbeigekommen weil er mit bearshare extram viel geladen hat und auch angeboten hat 7000 euro strafe naja aber bei so firlefanz wie bei dir werden sie garantiert nich kommen


    nur eins sollte dir klar sein wenn du hundert prozent anonym sein wilst .... geht nich keine möglichkeit nichmal mit proxys die ansich schon ziemlich sicha sind aber wenn man will trotzdem an deine ip kommt

    MFG TeBoy007
     
  23. #22 5. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    Nix ist dann, das Programm ist absolut legal. Damit werden auch sehr gern Linux Distributionen getauscht und das ist völlig Legal.

    Sonst versuch in einen niedlichen kleinen non public ATL Tracker für Torrents zu kommen und du bist so sicher bei Rapidshare nur mit mehr speed.

    mfg
     
  24. #23 5. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    Ip2Snark ist nicht schlecht halt sehr langsammm.
     
  25. #24 5. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    100% save ist das du in den laden gehst und dir filme und so weiter kaufst. SOnst hol dir nen dump axx und saug da.
     
  26. #25 5. März 2009
    AW: Wo ist man am anonymsten?

    du bist klasse, mit deinem piratebay avatar ^^

    cyberghost gibts 1 jahr premium umsonst.. einfach mal googeln vll wirste fündig. als tipp: computerbild ;)
     

  27. Videos zum Thema