wo kann man fachabi erwerben

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von alexgold, 19. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2009
    hallo,
    mein neffe hat jetzt seinen real abschluss geschafft und wollte fachabi machen nur weiß er nicht wie und wo und ich auch nicht :D deswegen stell ich mal hier die frage =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    Ja was für ne Richtung will er denn machen?

    kaufmännisch, mit Medien?....

    Falls er sich nicht in irgend eine Richtung lehnen will, kann er ja auch ganz normal das Abitur machen?

    Sind halt dann statt 2 Jahren (im Berufskolleg z.B.) 3 Jahre mit normalem Abitur!
     
  4. #3 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    ja richtung eben elektro oder metall braucht er da eine ausbildung oder praktikum oder geht das auch nur schulisch und sollte schon fachabi sein
     
  5. #4 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    fachabi kann man an berufsschulen machen! wenn man vorher keine ausbildung hat, dann dauert das fachabi 2 jahre, mit abgeschlossener ausbildung hast du es in 1 jahr in der tasche!
     
  6. #5 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    Gibt es bei dir in der Nähe keine Berufsschule? Da kann man das eigentlich immer machen.
     
  7. #6 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    doch gibt es nur dachte ich berufsschulen sind nur die schulen die zu einer ausbildung gehören :) und was für eine bbs is egal? oder muss es ne spezielle sein
    aber ne ausbildung braucht man nicht für fachabi oder?
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    Also ich war auf nem Technischen Gymnasium und kann des nur weiterempfehlen. Des hilft einem ziemlich viel weiter wenn man danach in die selbe Richtung eine Ausbildung oder so macht.
     
  9. #8 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    hi!

    "fachabi" gibt es offiziell nicht, das heisst "fachhochschulreife"

    gibt 2 möglichkeiten:

    1. über den 2. bildungsweg, d.h. nach berufsausbildung die klasse 12
    oder
    2. klasse 11 in der man 2 tage schule hat und die anderen 3 tage der woche sein praktikum in einem betrieb macht -> dann die klasse 12

    mfg
     
  10. #9 19. Februar 2009
  11. #10 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    Ich glaube eine weitere Möglichkeit ist nach der 10. Realschule dann die 11. Klasse auf einem normalen Gymnasium besuchen und dann an die BBS zu gehen.
    Haben bei uns welche gemacht, die BBS war gleich nebenan, manche waren nur in der 11. Klasse bei uns und sind dann wieder gewechselt.
    Kleiner Tipp, die 11. ist das einfachste was in der Schule passiert.
     
  12. #11 19. Februar 2009
    AW: fachabi

    also abgänger von seiner kl haben direkt nach der 10. an ner schule fachabi in 2 jahren gemacht bloß wo und wie weiß er nicht
     
  13. #12 20. Februar 2009
    AW: fachabi

    Sowas geht eigentlich an den Beruflichen Schulen, welche einen Fachgymnasiumbereich haben. Ich mach ja auch im Moment Abitur, weil ich halt 3 Jahre aufs FG gehe. Musst halt mal schauen, hier in Norderstedt ist es die BSN, sowas sollte es aber in ganz Deutschland geben.
     
  14. #13 20. Februar 2009
    AW: fachabi

    könntest du vielleicht noch schreiben, in welchem bundesland er wohnt?
    ist bestimmt unterschiedlich von bundesland zu bundesland

    jo, is bei uns auch so (Bayern)
     
  15. #14 21. Februar 2009
    AW: wo kann man fachabi erwerben

    Wenn er eine empfehlung hat kann er an jedem gymnasium fachabi machen, ohne empfhelung muss er einen aufnahmetest machen, kann auch aufbaugymnasium sein. An einem technischen gymnasium kann er ohne emphelung hingehen, sollte nur keinen schlechteren schnitt als 3.0 haben. ach ja wenn er fachabi gemacht hat muss er ein praktiukum von mehreren monaten machen damit es anerkannt wird, dann soll er lieber gleich abi machen, hoffe konnte helfen;)
     
  16. #15 21. Februar 2009
    AW: fachabi

    Vorweg mal... Wenn ich den Begriff "Fachabitur" höre bekomm ich die Krise! Wer gibt einem das Recht, die Studienberechtigung an einer Pädagogischen Hoschule bzw. Fachhochschule nach Absolvieren eines 1-Jährigen Praktikums und einem 2-Jährigen Schulbesuch als "Fachabi" zu bezeichnen.

    Nach dem sogenannten "Berfuskolleg (BK)" (so heisst es zumindest in BW, wie es in anderen Ländern heißt keine Ahnung, tja: Bildungssache ist eben Ländersäche...), welches nach 1 Jahr oder nach 2 jahren erflogreich abgeschlossen werden kann hat er eine Fachhochschulreife, und kein Fachabi !

    Was ist daran so schwer zu kapieren dass ein "Fachabi" nicht im geringsten irgendwas mit der allgemeinen Hochschulreife zu tun hat ?!

    Fakt ist: Das BK ist so mit Abstand die einfachste Schule, kommt in meinen Augen direkt nach der Hauptschule.

    Leitfaden für das Abitur 2010 <- Da wird nochmal schön Beschrieben, dass die Fachhochschulreife nicht im geringsten mit dem Abitur zu vergleichen ist !

    greeZ kuhjunge, und sorry dass mir jetzt hier der Kragen geplatzt ist, aber ich kann den begriff einfach nichtmehr hören...
     
  17. #16 21. Februar 2009
    AW: wo kann man fachabi erwerben

    Also ich mache zur Zeit meine Fachhochschulreife (Fachabi) und zwar auf einer Fachoberschule. Da bin ich nach der 10. vom Gymnasium hin. Kannst aber auch nachdem man den Realschulabschluss gemacht hat hin. Jedoch gibt es dann Mindestanforderungen (Notenmäßig). Die Dauer beträgt dann 2 Jahre. Wenn man eine Ausbildung davor gemacht hat, kann man dann auf der FOS noch die 12. Klasse machen und man hat seine Fachhochschulreife.
     
  18. #17 22. Februar 2009
    AW: wo kann man fachabi erwerben

    fachabi kann man bei uns am Gymnasium machen oder an berufskollegs (gibts bei euch doch auch,oder?)
    Bei usn haben die berufskollegs dann verschiedene fachrichtungen, ich mach zb mein Vollabi an einem berufskolelgs in fachrichtung Sozialwesen ;) Ist aber das einzige Berufskolleg bei uns, an dem man sein Vollabi machen kann, bei den anderen Kollegs geht nru Fachabi.

    Falls dein Neffe nicht weiß ob ihr berufskollegs habt, dann soll er ma bei SVZ schauen, da sind die Kollegs nml auch eignetragen :)
    Oder einfach mal die Lehrer fragen,bei uns geben die zb immer Infos wann Tag der offenen Tür ist unso.
     
  19. #18 23. Februar 2009
    AW: wo kann man fachabi erwerben

    "Fachabi" ist wie der Name schon sagt Fachgebunden.

    Bei uns in HH heißt es FOS

    Wir sind gemischte Klassen. Ein paar Fachrichtung Agrarwirtschaft und die anderen Chemie.
    Ohne Ausbildung und Grundkenntnissen durch eine Ausbildung wird es sehr schwierig werden da einzusteigen, da es gewissen grundvorraussetztungen gibt.

    Ob man da über haupt ohne Ausbildung einfach einsteigen kann, glaube ich nicht.
    Bei uns ist es ja "12. Klasse" ^^
    11. Klasse durch die Ausbildung geschenkt bekommen. =)

    *Edit*

    Jetzt zur frage ^^

    In Hamburg an den Gewerbe oder Berufsschulen jenachdem wie du sie nennen willst =)
     
  20. #19 23. Februar 2009
    AW: fachabi

    WORD! ;) Schon wenn ich dran denke mit welchem Schnitt man da noch genommen wird (mehrere aus meinem Bekanntemkreis z.B noch mit 3,4 Gesamtschnitt.. omg :rolleyes: )
     
  21. #20 23. Februar 2009
    AW: fachabi

    was bedeuet bk?
     
  22. #21 23. Februar 2009
    AW: fachabi

    Berufskolleg , so heißt das bei uns in BW wo man seine Fachhochschulreife (nur wenn BK II d.h 2Jahre) machen kann.

    edit//: bzw. isses net bisschen spät bezüglichen Bewerbungen? Bei uns in BW isses zumindest so üblich, dass man sich schon mit dem Halbjahreszeugnis bis zum 1.März bewerben muss ansonsten ist man nur auf der Warteliste.
     
  23. #22 23. Februar 2009
    AW: wo kann man fachabi erwerben

    sry wenn ich jetzt frage und wenn meine frage schon geklärt auch sry hatte jetzt kein lust den ganzen text hier zu lesen also:

    ist es egal welchen berufsausbildung ich erfolgreich abgeschloßen hab oder muss ich einen beruf der in die richtung geht abgeschloßen haben um sofort in die 12. klasse hoch gestuft zu werden

    bitte per pm melden

    thx priester
     
  24. #23 23. Februar 2009
    AW: wo kann man fachabi erwerben

    viel Geschwafel.

    Ob FOS oder ABI, muss jeder selbst entscheiden.

    Psst. für die Hochnässige, manche mir bekannte Abschlussklassen der 12 FOS schneiden trotz dem gleichen Stoff besser als die 12 der ABI (persönlich verglichen ;) )

    Ist tatsächlich von der Schule/Betrieb abhängig, obs allg. wirklich so schwerer ist, kann man nicht bewerten, da ja die ganze 13 Klasse den Fachabiturienten einfach fehlt.

    Deutsches System, dass ich nicht lache.

    mfg
     
  25. #24 23. Februar 2009
    AW: fachabi

    Dem kann ich nicht ganz zustimmen..


    1. ,,Fachabi'', womit umgangsprachlich die Fachhochschulreife gemeint ist, ist nicht fachgebunden.
    2. Ich mache eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und besuche abends noch 2mal die Woche die Schulbank ausschließlich mit den Fächern Mathe,Deutsch und Englisch.

    Englisch und Deutsch gleichen schon sehr dem Stoff der Realschule, allerdings wird hier Business English gelehrt.

    Bei Mathe gibt es einen massiven Anstieg im Schwierigkeitsgrad. Ohne Lernen ist hier nicht viel drin.

    Ich denke, die Fachhochschulreife orientiert sich eher an der Berufswelt als das Abitur (Kann ich behaupten, da ich auch ein Gymnasium besucht habe).

    Ich kenne aber auch viele, die mit einem Schnitt der Realschule von 3,0 auf ein BK gingen und ihre Fachhochschulreife mit dem gleichen Lernaufwand etc. mit mindestens dem gleichen Durchschnitt erhielten.


    In meinem Fall, der ausbildungsbegleitende Unterricht zum Erwerb der Fachhochschulreife, kommt mir daher evtl. so stressig vor, da ich.: 1. tags über arbeiten gehe und abends noch 2 x 3h lernen muss+ Wochenden und manchmal unter der Woche, zudem....

    ....haben wir insgesamt die Hälfte der Zeit für den gleichen Stoff wie Vollzeitschüler zur Verfügung, die dann auch noch um 2 jeden Tag zu Hause sind und lernen können....

    Zu Mindest empfinde ich das hier in Bw so.
     
  26. #25 13. Juni 2009
    AW: fachabi

    lohnt sich die hochschulreife überhaupt? weil dafür braucht man ja 2 jahre und für normales abi 3 wäre es da nicht sinnvoller direkt normales zu machen?
    was kann ich im gegensatz zum normalen abi nicht und was kann ich dafür was ich beim normalen nicht kann....
    kann ich an einer fachhochschule auch medizin studieren oder gehen da nur so ingenieurs berufe
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...