Wo wollt ihr 2019 hin? Eure Reiseziele!

Dieses Thema im Forum "Urlaub und Reisen" wurde erstellt von zimtschnecke, 6. Januar 2019 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2019
    Gerade bin ich dabei mir ein paar Gedanken über unseren Sommerurlaub zu machen. In den letzten Jahren waren wir in Griechenland, Italien, Tschechien, Österreich, Deutschland und Spanien. Den letzten Urlaub haben wir nicht am Meer verbracht, sondern als Städtetrip. War fein! Aber 2019 würde ich, glaube ich, gerne wieder Urlaub am Meer machen.

    Wohin es gehen soll, weiß ich noch nicht so genau. Momentan überlege ich, ob wir vielleicht nach Madeira, Korsika oder Montenegro fliegen sollten. Mit welchen Urlaubsorten habt ihr denn schon gute Erfahrungen gemacht? Wo wollt ihr 2019 hin reisen? An euch schon bekannte Orte oder wollt ihr Neues entdecken?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2019
    Also ich muss gleich einmal dazu sagen, dass ich vorerst keinen wirklich langen Urlaub planen kann, weil mir das neue Jahr teils auch überraschend berufliche Veränderungen gebracht hat (es ist aber keine Geld-, sondern eine Zeitfrage). Aber sehr wahrscheinlich sind Wochenendtrips und/oder Rundreisen ins spanische bzw. baskische Bilbao, nach Dänemark, Schweden und die Färöer Inseln.
     
  4. #3 8. Januar 2019
    Hab da keine großen Ansprüche.. einen spontanen Wochenendtrip zur Nordsee in diesem Jahr wäre mal nicht schlecht. Kommt oft aufgrund aller möglichen Termine nicht richtig zu Stande
     
  5. #4 9. Januar 2019
    Bei mir ist es jetzt im ersten Quartal zeitlich auch sehr eng, aber bei mir besteht noch Hoffnung darauf, dass es sich wieder entspannen wird. Und Urlaub hat man sich dann ja verdient, auch Kurzreisen können ja Abwechslung und Erholung bieten! Wohin an die Nordsee soll es denn bei dir gehen, Timmi1992?

    In Schweden war ich vor ein paar Jahren schon mal, das kann ich dir nur empfehlen, rotznase! Auf den Faröern war ich noch nie, soll aber toll sein! Freunde von mir sind vor ein paar Jahren mit dem Auto und dem Schiff hingefahren, für die war aber eher der Weg das Ziel. Wenn es bei dir ein Kurzurlaub werden soll, wirst du wahrscheinlich eher hinfliegen?
     
  6. #5 11. Januar 2019
    Vielen Dank zimtschnecke für deinen kurzen Erfahrungsbericht! Na ja von Schweden sieht man ja einiges in diesen Filmen, die meistens auf Romance aufgestrahlt werden. Außerdem habe ich von Stockholm und Malmö einladende Bilder gesehen. Zu den Färöer Inseln weiß ich von Freunden, die wegen eines Fußball-Länderspiels dort gewesen sind, dass es sehr schön ist. Außer ist es irgendwie lustig, wenn man ständig auf ein Schaf trifft. Und ich ja, ich würde auf jeden Fall hinfliegen.
     
  7. #6 16. Januar 2019
    In Stockholm und Malmö war ich schon, in Malmö nur einen Tag, in Stockholm zwei. Außerdem war ich in Göteborg, wo es mir eigentlich am besten gefallen hat. Ich bin gespannt, welche Stadt dir am meisten zusagen wird! Wegen den Faröern habe ich jetzt mal der Neugierde halber geschaut und da scheint es um Ostern rum ein ganz gutes Angebot vom Flughafen Linz aus zu geben. Mehr als die Schafe würden mich ja die Seevögel interessieren. Vor Ort nehmt ihr euch dann wahrscheinlich einen Mietwagen, um die Insel gut erkunden zu können?
     
  8. #7 23. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2019
    Vielen Dank für deine weitere Antwort und entschuldige mich bitte, dass ich erst zum Antworten komme! Alles klar, dann werde ich auf jeden Fall auch die dritte von dir genannte Stadt im Hinterkopf behalten und dir bei Gelegenheit antworten, welche schwedische Stadt mir am Besten gefallen haben wird. Auch wenn von den Bildern her derzeit Stockholm mein Favorit ist. Zu den Färöer muss ich gestehen, dass ich gar nicht an die Seevögel gedacht hatte. Vielleicht, weil meine Kontakte ihr Facebook-Album mit Schafen gefüllt haben. :D Wir haben aber offensichtlich von derselben Reise gesteht, wobei man dafür keinen Mietwagen braucht, weil es eine organisierte Rundreise ist. Hast du bereits Erfahrungen mit diesen Reisen ab Hörsching gemacht?
     
  9. #8 25. Januar 2019
    Hallo. Schweden ist echt schön. Vor ein paar Jahren war ich in Stockholm und Uppsala. Das war im Winter, war kalt aber es gab so viel Schnee, wie im Märchen. Einfach wunderschön. Urlaubspläne für dieses Jahr habe ich leider noch keine. Vielleicht fliegen wir in März nach Türkei. Könnt ihr mir das empfehlen? Ist in März in der Türkei schon so warm, wie bei uns in Sommer?
     
  10. #9 26. Januar 2019
    Winterurlaub kann auch echt zauberhaft sein! Märchenhaft verschneite Landschaften haben wir hier aber gerade auch, seit Wochen liegt hüfthoch Schnee :) Verschneite Winter mag ich echt gerne, aber ich freue mich jetzt auch langsam auf den Frühling und Wärme!

    Wie warm es im März in der Türkei ist, kommt sicher auch drauf an, wo man Urlaub macht. Soweit ich das gegoogelt habe, ist es in Antalya ein kleines bisschen wärmer, als zum Beispiel in Istanbul. Richtig sommerlich warm dürfte es da im März wohl noch nicht sein, aber wärmer als bei uns im März wohl schon. Für Städtereisen sicher top, für Badeurlaub wahrscheinlich noch nicht ganz warm genug. Welches Reiseziel habt ihr euch denn überlegt?

    Wenn alles organisiert ist, ist das natürlich schon sehr praktisch. Als ich mir das Angebot näher angeschaut habe, habe ich aber gesehen, dass man wählen konnte, ob man nur den Flug bucht oder ein Angebot mit Flug und Mietwagen. Da scheint es also verschiedene Optionen zu geben, so dass jeder das für sich passende wählen kann :) Ab Linz bin ich schon öfter geflogen, weil der Flughafen von uns nicht besonders weit weg ist und ich bei Urlauben immer auch Wert auf eine möglichst stressfreie An- und Abreise lege. Möchte mich ja erholen und keinen Freizeitstress haben.
     
  11. #10 26. Januar 2019
    Dafür gibt es Klimatabellen.

    18 Grad am Tag im Schnitt, 10 Grad in der Nacht, 10 Regentage. Nicht wirklich so viel besser als in Deutschland.

    Wenn du im März warmes Wetter willst musst weiter weg. In Ägypten hat es zumindest 25 Grad am Tag, was mir immer noch zu kalt wäre. In Dubai wären es schon 27 Grad, aber auch das wäre mir noch zu frisch. Thailand wäre gut (33 Grad im Schnitt), Sri Lanka finde ich Top (31 Grad), Dom Rep hätte auch 31 Grad aber Vorsicht vor dem Spring Break...

    Die ganzen Nahziele am Mittelmeer oder die Kanaren sind viel viel viel zu kalt im März. Selbst zum Wandern wäre es mir zu frisch.
     
  12. #11 26. Januar 2019
    Also was die Türkei anbelangt, habe ich das ebenfalls so gehört, dass das auch von der Region abhängt. Klimatabellen helfen da allemal weiter. Aber es ist natürlich auch eine Geschmackssache... wenn es einem nicht so ums Baden geht (was ja auch in den Clubs möglich ist) und sich in an anderen Sportarten versuchen oder Städte besichtigen möchte, dann sind Ägypten, der Mittelmeerraum und die Kanaren weitgehend passend.

    @zimtschnecke OK, das mit Mietwagen dürfte an mit vorbeigegangen sein, aber umso besser. Damit wäre ich auf jeden Fall etwas flexibler. Und weil du von einer stressfreien Anreise schreibst... wie gehst du das an?
     
  13. #12 27. Januar 2019
    Ich hab schon die wärmste Region genommen. An der Ägäis oder in Istanbul ist es nochmal wesentlich kälter. 11 Grad am Tag und 4 in der Nacht. Lecker.... Türkei ist viel viel zu kalt im März, egal wo.

    Städte besichtigen in Ägypten oder auf den Kanaren? Was für Städte?? Kairo ist der wohl hässlichste Ort auf Erden und auf den Kanaren gibt es nix... Wandern geht auf den Kanaren vielleicht noch (aber nur La Palma, Grand Canaria oder Teneriffa, Fuerte und Lanzarote sind landschaftlich nicht gerade schön), man kommt tagsüber auf 22 Grad. Zum Baden zu kalt.

    Er soll halt ein Stück weiter fliegen, dann wird es schön warm.
     
  14. #13 28. Januar 2019
    Tokio wäre der Hammer, aber das werde ich wohl auch 2019 nicht schaffen.
     
  15. #14 30. Januar 2019
    Vielen Dank für Deine Antwort. Wir würden schon gerne einen Badeurlaub machen. Schade, dass es mit der Türkei nichts wird. Ich habe geschaut, dass in Teneriffa in März warm sein sollte, so warm, wie in Deutschland in Sommer. Dort war ich noch nie, aber schon viele positive Berichte gelesen. Wahrscheinlich entscheiden wir uns für Teneriffa.
     
  16. #15 30. Januar 2019
    Du scheinst generell eher wärmeliebend zu sein, oder? :D Ich glaube, Temperaturen so um die 25 Grad werden von vielen Menschen als genau richtig empfunden, ab 30 Grad ist es vielen dann schon wieder zu heiß. Aber Ägypten ist im März wahrscheinlich wirklich wärmer, als die Türkei.

    Teneriffa liegt recht südlich, vielleicht wäre das wirklich was für einen Badeurlaub im Frühling! Wir denken ja auch noch über Madeira nach, die Insel ist, glaube ich, nicht all zu weit von Teneriffa entfernt gelegen.

    Wenn möglich achte ich darauf nicht all zu früh zu fliegen und ich vergleiche bei den Flügen nicht ausschließlich die günstigsten Angebote, sondern auch diejenigen ohne oder mit möglichst wenig Umsteigen. Zum Flughafen fahren wir meistens mit den Öffis und lassen das Auto zuhause stehen, das macht die Anreise auch nochmal entspannter, finde ich.

    Tokio wird zum Glück nicht weglaufen und auch nächstes Jahr noch da sein. Eine Freundin von mir war vor ein paar Monaten in Japan und war hellauf begeistert, das Warten wird sich für dich bestimmt auch auszahlen!
     
  17. #16 30. Januar 2019
    @Boracay vielen Dank für deine Erklärungen! OK, dann scheint es vor allem so zu sein, dass die Region in diesen Monaten vor allem für Fußball-Trainingscamps geeignet ist. Wobei es die Tage glaub ich in Belek gehagelt hat, aber wir sind ja Ende Januar und nicht im März. :D

    @zimtschnecke auch dir vielen Dank für deine Antwort! Wir sind es bislang mit dem Auto angegangen. Weißt du wie das mit diesem Shuttlebus funktioniert?
     
  18. #17 2. Februar 2019
    Also bei uns war es so, dass wir mit dem Zug bis nach Hörsching gefahren sind, was die nächtsgelegene Haltestelle in der Nähe vom Flughafen ist. Wenn man dann eine Fahrkarte für den Zug und ein Flugticket vorweisen kann, kann man den Shuttlebus in Anspruch nehmen. Den muss man per Telefon bestellen, die Nummer findet man auf der Seite vom Flughafen. Die Fahrt selbst dauert nur wenige Minuten. Ist also so ähnlich wie wenn man sich ein Taxi bestellt, nur dass man eben nichts zahlen muss.

    Damit kenne ich mich zugegebenermaßen gar nicht aus, ich denke aber auch, dass jede Gegend zu jeder Jahreszeit einen bestimmten Reiz hat. Will man Wintersport machen, ist eine Gegend mit Schnee empfehlenswert, will man eine Städtereise machen, finde ich es am besten, wenn es trocken ist und weder zu heiß, noch zu kalt. Wird bei Fußballtrainingscamps wahrscheinlich ähnlich sein!
     
  19. #18 4. Februar 2019
    Vielen Dank für die weiteren Erklärungen! OK, nachdem ich grundsätzlich sowohl die Flugtickets als auch die Zug-Fahrkarten auf dem Smartphone abspeichere, sollte das Vorzeigen problemlos funktionieren. :) Und ich finde es auf jeden Fall praktisch, dass man vor Ort anrufen kann. Dann hat man nicht den Gedanken, der Shuttlebus etwas warten muss, wenn man mit dem Koffer oder auch mit dem Regionalzug selbst einige Minuten mehr braucht. ;)
     
  20. #19 4. Februar 2019
    Definitiv nicht. Durschnittliche Tagestemperatur 22 Grad und Nachts 15 Grad. Mit Warm hat das nichts zu tun. Badeurlaub wird da absolut nix.
     
  21. #20 12. März 2019
    Ägypten war ich zuletzt, da ist das mit dem Wetter so, dass es tagsüber zu dieser Jahreszeit sehr warm (aber windig) sein kann, während es da nachts aber wirklich stark herunterkühlt. Da braucht man wirklich nicht mehr in kurzer Hose draußen herum laufen, wie man so von Sommernächten im Urlaub kennt...
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wollt ihr 2019
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.220
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    734
  3. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.040
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    481
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    705