Womit defragmentiert ihr?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Neo2K, 23. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Womit defragmentiert ihr?

  1. Diskeeper

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. MST Defrag

    1 Stimme(n)
    2,9%
  3. O&O Defrag

    16 Stimme(n)
    47,1%
  4. Raxco Perfectdisk

    1 Stimme(n)
    2,9%
  5. Norten Systemworks

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Microsofts Windowsinterner Defragmentierer

    14 Stimme(n)
    41,2%
  7. Sonstiges

    2 Stimme(n)
    5,9%
  1. #1 23. Februar 2006
    Moin,


    würde mich mal interesieren womit ihr euer System defragmentiert und welche Erfahrungen ihnr gemacht hat.


    gruss

    Neo2K
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Februar 2006
    das windowsprog ist schrott...da gabs mal nen test in der ct und die meinten das ist fast so schlecht wie gar nicht defragmentieren. trifft übrigens auf fast alle dieser progs zu.



    mfg
     
  4. #3 23. Februar 2006
    ***moved***
     
  5. #4 23. Februar 2006
    Hab mal ne neben Frage kann man mit den Genannten Tools defragmentierungen hintereinander durführen lassen....und wenn nicht mit kennt jemand vieleich eins?

    Weil mit dem Windows tool kann man ja immer nur eine Partition defragmentiern... und danach muss man wieder klicken das er die nächste defrag. soll

    zeig mich gerne dankbar für brauchbare Infos

    mfg
     
  6. #5 24. Februar 2006
    Hört sich ja so an als sei O&O Defrag das beste Programm. Ich benutz Windows, war bisher zu faul mir etwas anderes runterzuladen.

    Aber nutzt es, wenn man mehrfach hintereinander defragmentiert?
     
  7. #6 24. Februar 2006
    Ich nutze Perfect Disk 7, damit kann man auch mehrere Platten/Pratitionen defragmentieren, entweder parallel (alles gleichzeitig) oder nacheinander. kannst auch deine defragmentier aufträge planen.

    Perfect Disk beherrscht on- und offline defragmentierung.
    On: während des windows betriebs
    Off: defragmentieren bevor win startet, ist auch nötig da im online modus halt nicht alle dateien defragmentiert werden können, weil sie von win gesperrt werden.
     
  8. #7 24. Februar 2006
    ich benutze auch das normale von windows xp und das bringt auch was.... ich versteh net wieso man überhaupt nen anderes nehemen sollte ?( ?( ?( ?(
    und hdd gleichzeitig zu defragmentieren bringts ja auch :D
     
  9. #8 24. Februar 2006
    Moin,

    da gehen die Meinungen ja ziemlich auseinander.
    Ich benutze auch O&O Defrag Pro 8, da der Windows Defagmentierer kaum in der Lage ist die Platten wirklich zu defragmentieren. Er schiebt eigentlich nur die Dateien zusammen. Der freie Speicherplatz wird dabei nicht berücksichtigt. O&O lässt sich bei der Installation per Option auch zum Standarddefagmentierer machen und man kann alle Partitionen paralel oder hintereinander defragmentieren, dabei kann O&O man auch anweisen die Läyout.ini des Prefetchers zu nutzen. Ansonsten siehe C´T 21/2005 s.178, der Artikel sagt alles zu diesem Thema.

    Danke allen für die rege teilnahme und gruss

    Neo2K
     
  10. #9 24. Februar 2006
    ich hab perfect disk 7, ist besser als o&o, da es schneller defragmentiert und besser die dateien anordnet, gab maln test.

    hatte o&o auch früher, aber gewechselt, da es schneller defragmentiert.
     
  11. #10 24. Februar 2006
    ich lass es mit windows-tool laufen, 0&O ist zwar gut und schnell, aber wenn man bedenkt, jedes prog speicher frisst und wenn man sowieso nciht viel davon hat, und man eine andere möglichkeit hat, dann wäre es am sinnvollsten mit windows zu defragmieren :]
     
  12. #11 25. Februar 2006
    Gibbet nix mehr hinzuzufügen. Das Tool kann da Windows-Defragmentierungstool locker das Wasser reichen, da es schneller und effizienter arbeitet.

    MFG
     
  13. #12 25. Februar 2006
    Jop, ausserdem kann man mit O&O die daten auf der Fesplatte direckt zusammenschieben,was das WinDoof Tool nich kann... das Verknüpft die daten nur besser....

    mfg Zuse2k
     
  14. #13 2. September 2006
    ich nehme magic defrag von ashampoo ist ein klasse tool, dass die ganze zeit im hintergrund arbeitet. es stört aber nicht, da es nur auf die ressourcen zugreift, wenn der user nichts macht.
     
  15. #14 2. September 2006
    Ich hab mal ne Umfrage angehängt.
    @Topic: Ich benutz O&O Defrag.

    MfG
    Flofl
     
  16. #15 2. September 2006
    wie der windows defragmentierer ist auch einer? hätt ich nicht gedacht, bei der leistung die der bringt und wie gründlich der des macht...

    @topic
    o&o
     
  17. #16 2. September 2006
    Würde ich so nicht sehen.
    O&O kann zum Beispiel die COMPLETE/Name Defragmentierungsmethode. Da wird nicht nur defragmentiert sondern auch alphabetisch geordnet. Das bringt bei Systemlaufwerken mehr Performance.
     
  18. #17 3. September 2006
    So, den ganzen SPAM deleted.

    Ich closed das mal, die Umfrage ist ja noch offen.

    mfg KillerKarnickel
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Womit defragmentiert ihr
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.497
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.616
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.175
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.190
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.459