Word Makro ?

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von Juggybash, 5. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi Jungs,
    hab ma ne Frage bzgl eines Makros in Word 2000... Also ich habe hier nen Drucker stehen und ich Drucke halt ofmals Rechnungen aus...

    So da es sich aber immer etwas unterscheidet habe ich das Papier mit dem Firmenlogo und Kopf in Schacht 1 das andere Papier in Schacht 2... So wenn ich nun drucken will muss ich immer erst halt in Word auf Drucken dann den Drucker wählen -> Eigenschafte -> Und dann die Quelle umstellen :(


    Das nervt aber solangsam auf Dauer habe bei google einige Makros gefunden die aber iwie net laufen hab da auch ehrlich gesagt garkein Plan von :(


    Bei dem Drucker handelt es sich um einen Kyocera FS-1030D KX. Das Menü wo ich den Schacht auswähle schaut so aus

    [​IMG]

    Nun will ich halt so quasi nen Symbol im Word haben und dort dann per Makro auswählen aus welchem Schacht gedruck werden soll...Kann mir da evtl wer nen Makro schreiben ? Bzw hat nen TuT wie man sowas umsetzen könnte ?

    Kurzform : Ich brauche ein Makro wenn ich z.B. auf Makro1 klicke soll die aktuelle Seite aus Schacht1 gedruckt werden drücke ich auf Makro2 soll aus Schacht2 gedruckt werden.

    nicht heteronomee etc ist klar :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Februar 2009
    gibts im word net die aufzeichenfunktion? also du klickst auf aufzeichnung starten ... machst die aktion die du willst und beendest diese mit stopp ... das ganze wird dann in nem makro abgelegt. klickst du dann drauf wiederholt das programm automatisch die schritte?!

    meine mich erinnern zu können dass das auch in word funktioniert ...
     
  4. #3 5. Februar 2009

    joa das stimmt....gehat auf Extra-Makro-Aufzeichnen

    dann erscheint son kleines Fenster und dann musste die aktionen durchführen die nachher durch den makro automatisch passieren sollen...

    dann die aufzeichnung beenden und den Makro einfahc als symbol in die Leiste einfügen....

    MFG Ovy00
     
  5. #4 5. Februar 2009
    Genau das habe ich versucht ;)


    Er wählt aber nur den Drucker aus soweit ich das aus dem code lesen kann aber erwählt keinen Schacht aus obwohl ich das so der Reihe nach durchgeklickt habe habe das 2 mal gemacht und er zieht immer aus dem Standard Schacht :(


    Noch wer eine Idee ?
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Word Makro
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.314
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    347
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    481
  4. Word Makro

    skulldred , 13. Januar 2007 , im Forum: Programmierung & Entwicklung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    236
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    345