Würden die Bullen mir das mitrechnen

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Beatsteak, 29. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2006
    hi leute,

    ich weiß nich obs hier reingehört aber egal.....
    ich habe heute alle meine filme (um die 10stk.) mit der Gutman methode gelöscht und halt 35 überschrieben. Nun würde ich gerne wissen, falls die Grünen meinen Pc mal abholen würden, müsste ich dann dafür blechen wenn sie Gutman wiederherstellen wollen ? das soll ja sehr schwer und aufwendig sein. Aber müsste ich diese kosten zusätzlich tragen, weil es müssen ja wahrscheinlich professionelle Firmen das wieder herstellen usw. ? sry ist eine dumme Frage aber pls help
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Juli 2006
    Ich denke nicht den wenn die das nicht wissen machen sie es auch nicht. Wäre ja schwachsinn für seine eigene Strafe zu zahlen um sie zu steigern
     
  4. #3 29. Juli 2006
    Nein must du nicht - oder hast du schonmal davon gehört, dass ein Kinder:love:r die DNA-Proben bezahlen musste?

    Dieser Service fällt der Staatskasse zur Last ;)

    Und was ich dir noch mit auf den Weg geben wollte:
    Shredder lieber deine MP3 Sammlung! Die kommt dich wesentlich teurer als so ein paar Filme...
     
  5. #4 29. Juli 2006
    ja aber die durchsuchen ja den pc usw. und das kostet die ja ne tolle summe geld.... deshalb meine frage...
     
  6. #5 29. Juli 2006
    also ich denk ma nicht das du für die kosten für die rettung der datein zahl muss... es is ja gegn dich un es wär ja unlogisch wenn du für sachn bezahln musst die dich in den knast bring

    aber die sicherste methode sachn zu löschn(wo nach die festplatte noch funktioniert^^) is das ding zu löschn und die platte danach komplett voll zu haun.... den die festplatte hat immer noch reste von filmen etc. gespeichert solang der platz auf dem sie liegn nicht gebraucht wird... danach kann kein programm der welt das merh rausfind das du hansis weg zum glück illegal runtergeland hast :D
     
  7. #6 29. Juli 2006
    machst du denn noch irgendwas illegales?

    ich meine wenn du deine paar filchen gelöscht hast, und nebenbei noch 60gb mukke drauf hast, wärs unsinnig...

    bist du komplett sauber? die bullen werden nicht zu dir kommen solange du nicht in p2p netzwerken am start bist und nicht allzu viel warez verbreitest...
     
  8. #7 29. Juli 2006
    nein ich hab davpn noch nie gehört also meiner meinung musst du es nicht.
    mfg samy
     
  9. #8 29. Juli 2006
    afaik hat die polizei 60 tage zeit, gelöschtes oder verschlüsseltes wiederherzustellen. während dieser zeit sitzt du in untersuchungshaft. sollte es bis dahin nicht gelingen beweise zu finden, bist ausm schneider. allerdings glaub ich, dass das in england der fall war (hab da irgendwas mal bei den heise trollen oder so gelesen).

    ich denk die sicherste methode is immernoch ne verschlüsselung. weil wenn die grünen mal morgens um 6 vor der tür stehen hast keine chance mehr hier großartig paar stunden gutmann über deinen scheiß laufen zu lassen ^^ wennst ned auf machst brechen die die tür auf und zahlen darfst die dann auch noch ^^
     
  10. #9 29. Juli 2006
    verschlüsselung inwiefern?
     
  11. #10 29. Juli 2006
    schön alles mit truecrypt verschlüsseln und man hat keine probs man sollte nur ned einstellen das er beim booten automatisch die gecryptete partition lädt wie mein kollege
     
  12. #11 29. Juli 2006

    genau
     
  13. #12 29. Juli 2006
    Einfach immer nen Statischen Magneten an neben deinem Rechner haben :D , dann einfach einmal rüberziehen und Fessi ist hin die daten somit auch und du bist halbwegs aus dem scheneider :] , vielleicht ist einer Festplatte dir ja mehr wert als 60Tage U-Haft oder ne dicke anklage :] ...


    Zero
     
  14. #13 29. Juli 2006
    naja, also ich hab da immer so meine bedenken das ein einfach statischer magnet wirklich dafür sorgen kann das semtliche Daten auf dert Festplatte weg und nicht mehr herzustellen sind. Ich denke um so nen effekt zu bekommen muss der magnet schon wirklich extreme stark sein. So ein Magnet wie er am Kühlschrank hängt tuts da sicherlich nicht denk ich mal.

    Aber ich glaube nicht das man sowas bezahlen müsste. Sind ja ermittlungskosten. Wäre ja so wie wenn man geblitzt wird oder in ne Radarfalle kommt den Blitzkasten und die kosten für die grünen auf streife und noch anteilig ausrüstung und Diehnstwagen zählen müsste. Sowas trägt der steuerzahler.
     
  15. #14 29. Juli 2006
    würde sich die Polizei eigtl. die Mühe machen GUtman wiederherzustellen ? das soll doch schier unmöglich sein ?( naja viel Warz hab ich nicht außer den 10 Filmen (sind ja gelöscht) und 1 Game.... mukke kauf ich mir immer.... ich werd mir das vllt. mal mit dieser Festplatten verschlüsselung anschauen...sicher is sicher
     
  16. #15 29. Juli 2006
    http://www.crazy-magnet.de/product_info.php/cPath/2/products_id/1/DER-wirklich.html

    Allerdings wär ich mir da nicht 100 pro sicher, obs das wirklich bringt , obwohl die 400kg Stärke wirklich überzeugen... ?(
    Ich würd größere Sammlungen außerhalb der Wohnung lassen...
    Eventuell findet sich beim guten Nachbarn nen Unterschlupf, vorrausgesetzt der ist nicht grade ein Hardcoretrader bzw Eingeweihter.
    Ich würd mal gerne eure Meinung zu dem Koloss hören...

    Um den Scriptkiddies zuvorzukommen:
    Die Idee mit dem casinozeugs wäre auch ne überlegung wert ;)

    *ding-ding-ding* :tongue:
     
  17. #16 29. Juli 2006
    zweifel sind berechtigt. statische magneten gegen festplatten bringen REIN GAR NICHTS! Ich hab da mal n selbstversuch gemacht und ne 120er platte mit irgendwelchem schrott aufgefüllt und dann ne nacht lang n großen magneten ausm lautsprecher draufgelegt. plate wieder eingebaut: alles noch da.
    also ohne drehfeld (sprich elektromagnet) brauchst erst gar ned versuchen, irgendwas auf ner platte zu vernichten.
     
  18. #17 29. Juli 2006
    Schau dir die Details an... =)

    Ich wette der magnet hebt die lesenadel aus der fassung.
    Da ist ne idee mit "festplatte-raus-bei-fenster" event. sogar sinnvoller... als mit einem lautsprecher.
    Ich weiß es einfach nicht.
    Also prinzipiell würde ich auf jeden fall schon mal keine cds lagern.
    Festplatte ist kompakter und leichter zerstörbar...
     
  19. #18 29. Juli 2006
    Habe vor mir demnächst folgendes zu basteln:

    Vor ein oder zwei Wochen sind wir ma zum Alternate geradelt um was zu kaufen.Dort hat ein Kumpel von mir einen IDE Laufwerksschacht gefunden mit dem er die Festplatte durch Knopfdruck praktisch vorne auswerfen kann.Eine alte Mirkowelle hab ich auch ncoh,also werde ich meine Warez Platte einfach in sonen Schacht stecken,wenn die Bullen kommen in die übrig geblieben Mikrowelle schmeissen und fertig ;)
     
  20. #19 29. Juli 2006
    So lange die BULLEN nicht auf dich aufmerksam werden,
    besteht kein Grund zur Sorge!
    Schliesslich gibts noch zig Tausende Raubkopierer,das ist unmöglich....
    denke dass hauptsächlich die Leute dran glauben müssen,sie mit Peer to Peer(Filesharing)
    ziehen. ?(
     
  21. #20 29. Juli 2006
    Was einige von euch an Ideen haben ist ja schon unglaublich. ;)
    Anstatt irgendwelche Dinger zu konstruieren solltet ihr euch n paar Festplatten kaufen und die dann verschlüsseln, bringt warscheinlich mehr. :D
     
  22. #21 29. Juli 2006
    Ja so nen Schacht hab ich auch im Rechner..
    Die waren früher populär.
    Das wäre mein Geheimtipp gewesen :p

    Die Sache mit dem verschlüsseln stelle ich mir aber auch nicht allzusicher vor...
    Wenn die einem Versprechungen machen, wird der innere Schweinehund vllt. schwach.
     
  23. #22 29. Juli 2006
    ...ja truecrypt am besten, und wennse kommen reset und alles ist clear, mein prob sind die ganzen cd's vernichten will ich die nich, aber ne hausdurchsuchung ist schon heftig das ganze haus wühlen die auf!
     
  24. #23 29. Juli 2006
    ich denke kaum, dass die verschlüsselung vor die polizei ein problem wäre, die haben für solche fälle sihcerlich die richtigen mittel um das wiederherstellen zu können, mein persönlicher favorit zur datenvernichtung ist es ja, bei genügend zeit, einfach mal ins dos und ne schöne low-level formatierung zu machen, und danach dann noch den freien speicherplatz zu übeschreiben,
    oder die gutman-methode oder wie die heißt und dann einfach den freien speicherplatz überschreiben,

    edit#3: natürlich sollte man verschiedene partitionen haben, z..b eine für fertige files, eine für download-files und archive, eine für games, und eine gesonderte fürs system

    b2t:

    die bullen würden dir nix in rechnung stellen können
     
  25. #24 29. Juli 2006

    ...unsinn, es gibt leute in der scene die hatten ne hausdurchsuchung ihr festplatte war gecryptet, die bullen ham nach 14 Tagen den PC wiedergebracht und ihn als noWarez abgefertigt!


    .....z.b mein crypepasswort kannste ihn 18Jahren cracken!
     
  26. #25 29. Juli 2006
    ich glaub da musst du nix bezahln die wollns ja machen du hast nich drum gebeten
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...