x800 gto,zu wenig Takt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von N30N, 20. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2006
    Hi,vielleicht kennen einige noch den Thread indem ich eine Graka um die 100 € suche (vor ein paar tagen reingestellt)

    Mittlerweile war ich bei Alternate,hab mir eine x800 gto gekauft,die auch einwandfrei läuft usw.

    Allerdings war in der Beschreibung der Speichertakt mit 980 Mhz angegeben.Die Sapphire x1600 pro ist mit 780 Mhz angegeben.

    Nun ahb ich die karte eingebaut und efstgestellt das die Karte allerdings nur mit 490 Speichertakt läuft.Was ist hier also falsch?Hätte ich doch zur x1600 pro greifen sollen oder sind die angegebenen Speichertatungen dort auch verkehrt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2006
    nene da ist schon alles in ordnung. die 490mhz sind der reelle speichertakt. da es sich aber um ddr speicher handelt und der auf der auf- und absteigenden flanke gleichzeitig ein signal übertragen kann, spricht man auch von dem doppelten speichertakt. also 980mhz.

    die x1600pro hätte dann übrigens einen speichertakt von 390mhz.




    mfg
     
  4. #3 21. Juli 2006
    Juhu!! Super danke jetztw eis ich Bescheid :)


    Gibt ne 10 an dich
     
  5. #4 21. Juli 2006
    Es ist alles mit deiner karte ok und komm net auf die idee sie 300mhz höherzutakten^^
     
  6. #5 21. Juli 2006
    erledigt




    dicht
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - x800 gto wenig
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    344
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    336
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    231
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    337
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    222