Xilisoft avi to gp3 mehr als 60MB

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Burn2410, 2. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2006
    Hallo
    ich würde gerne ein Video das ca 100min geht so komprimieren, dass auf mein Handy passt! Ich hab nen Samsung SGH X700. Dieses kann aber nur videos bis zu einer Größe von 60mb laden und abspielen.
    Wenn ich bei Xilisoft einstelle, dass nur 60MB große Files erstellt werden sollen, stoppt das Programm bei 60mb und hört auf zu komprimieren. Aber ich will ja den ganzen Film von mir aus in 2x60MB oder 3x60MB!
    Wie schaffe ich es den rest auch noch zu rippen?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2006
    naja einzige möglichkeit wäre halt
    die qualität zu veringern ^^

    mach bei

    video-size: 128*96

    sound: Bit rate= 32

    video : Bit Rate= 80

    dann kodier noch einmal, dann müsste da wenig MB raus kommen,
    dafür ist aber die qualität nicht so gut ^^
     
  4. #3 2. September 2006
    hm
    kenne den Xilisoft ehrlich gesagt net, s60 hat man da andere möglichkeiten, kannst du icht beim Xilisoft den berreich einstellen der convertiert werden soll?
    dann merk dir halt wo er abbricht und covertier den rest ab der stelle (vll mit n paar sec überscheidug) halt in ei zweites File
    oder splitte die "urfile" auf bei der gefundenen Zeit
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...