[XP] Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von konkret, 6. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2009
    Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

    Mein 5 Jahre alter AMD-64 PC scheint den Geist aufzugeben. :(

    Vorgestern öffnete ich Opera mit 15 Taps und wollte surfen. Win froh allerdings sofort ein, Taskmanager öffnete sich nicht mehr, komplett eingefrohren. Nach einer Minute kam ein Bluescreen, Kritscher Fehler XY, empfohl mir den PC neuzustarten.

    Gesagt, getan: Nachdem mein Bios ganz normal bootete und alle Komponenten erkannt wurden, kam so ein ähnliches Bild (kennt ihr bestimmt :p )
    [​IMG]

    Dort konnte ich zwischem "Normalen Start", "Abgesicherter Start" usw. wählen. Allerdings konnte ICH nicht wählen. Der PC reagierte auf keine Tastatur Eingabe. Der "Normale Start" war schon ausgewählt und man musste 30Sekunden warten, bis Win fortfuhr. Wie gesagt, ich konnte nichts auswählen und bestätigen, er nahm keine tastatureingaben an. Dann erschien für 2 Sek der Windows-Ladebildschirm mit Ladebalken. Danach brach alles ab und der PC startete sich neu und die ganze Prozedur wiederholte sich. Jetzt läuft diese Schleife gerad auch wieder neben mir zum 100mal durch.

    Ich hab dann versucht nach nem Neustart ins bootmenü zu kommen, hat auch geklappt (also die Tastatur ist voll funktionsfähig). Hab dann vom Laufwerk booten lassen. Hab 2 WinXp-CDs (Home und Pro) ausprobiert. Immer wenn ich mit diesen CDs booten lasse, komme ich wieder in dieses Menü.
    [​IMG]
    Er bootet also überhaupt nicht von der CD, ich kann nichts neuinstallieren oder reparieren :(

    Hab dann noch ne Linux-Virenscan-CD booten lassen, bei der gings und er hat die Festplatten auf Viren überprüft und nach mehreren Stunden nichts gefunden ...

    In letzter zeit hatte ich auch immer wieder Grafikfehler, die durch nen Neustart behoben werden konnten.

    Habt ihr ne Idee für mich, was ich machen kann? Würde den PC gerne noch bis Februar behalten, bevor ich mir eh was neues kauffen will/kann.

    Vielen Dank für eure Hilfe. Jeder gute Tipp kriegt natürlich ne BW :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 8. November 2009
    AW: Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

    Erster und Letzer Push, dann geht das Ding unter der Woche an nen PC-Laden raus :(
     
  4. #3 8. November 2009
    AW: Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

    Versuch mal das System zu einem früheren Wiederherstellungspunkt wiederherzustellen.

    Alles in Allem sieht es danach aus, als würden eventuell schon einige Sektoren der Festplatte fehlerhaft sein und das ein Laufwerk nach der Zeit auch nicht mehr jede CD liest ist auch eine Alterserscheinung.
     
  5. #4 8. November 2009
    AW: Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

    Wenn der Rechner nicht von CD bootet, wird wohl die Bootreihenfolge im BIOS umgestellt sein. Geh also mal ins BIOS rein, setz das CD-Laufwerk an erste Stelle und danach erst die HDD.
    Dann solltest du Windows auch wieder neu installieren bzw erstmal versuchen zu reparieren können.

    Edit:
    hm, wenn das geht ist das ganze schon komisch... ich glaube aber auch nicht, dass es am Laufwerk liegt. Evtl. trotzdem mal ein anderes LW einbauen, wenn du noch eins da hast.
     
  6. #5 8. November 2009
    AW: Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

    Hmm... Wenns nach der Abänderung der Bootreihenfolge nicht geht, ist das schwieriger.
    Bei meinem Freund ging das auch nicht, trotz Ändrung. (aber sien Sys geht noch)

    Ich glaub, dass dann wenn dann was am Bios oder so kaputt ist. Aber da er ja bis zum Ladebalken normal startet :-/

    Es war bei mir auch oft, dass er USB-Tastatur unter XP nicht erkannt hat, bei diese Screen.

    MfG
    RR
     
  7. #6 9. November 2009
    AW: Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

    denke du hast das selbe problem wie ich :)du hast eine usb tastatur stimmts?
    nehm mal eine mit dem alten anschluss also PS/2! dann funktioniert das ganze wie gewohnt.. zumindest ist es bei mir so :)
    usb tastaturen spinnen irgendwie ab un zu gerade beim abgesicherten menü oder nach dem bios..
     
  8. #7 9. November 2009
    AW: Bootet nach Kritischem Fehler nicht mehr / CD-Boot nicht möglich

    Danke für eure Tips.
    Die Tastatur ist über PS/2 angeschlossen, hab auch schon USB ausprobiert. Im Bios funktioniert die Tastatur auch normal.
    Hab die Boot-Reihenfolge geändert, er will dann von der Win-CD booten doch schmeißt er mich immer wieder zu dem "Abgesicherten-Modus Auswahl Bildschirm" ohne, dass von der CD gebootet wurde. Soll ich die Batterie des MB mal rausnehmen und wieder einsetzen um das Bios zurückzusetzen?
    Abeer daran dürfte es ja eigentlich nicht liegen, da ich bis zum Win-Ladebildschirm komme ...

    Danke! MfG
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bootet Kritischem Fehler
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.528
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.913
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.122
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.329
  5. Windows 8.1 Bootet nicht

    KingLui , 6. März 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    859