[XP] ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von ThoCla, 18. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juni 2009
    ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    hallo ich habe eine frage und zwar hängen alle rechner bei mir auf der arbeit im intranet zusammen und unsere edv abteilung kann auch unseren pc steuern sodass ich sehe wie meine maus sich bewegt. nun ist meine frage...wir dürfen oder sollen nicht privat surfen aber demnächst bekomme ich einen eigenen laptop gestellt und im ganzen haus ist wlan. kann ich iwas machen damit die nicht nachvollziehen können wo ich surfe oder wo ich war ? gibt es da ein programm? verlauf löschen reicht ja nicht weil die ja die administratorrechte haben und auch meinen pc von der ferne aus steuern können


    kennt sich da jemand aus?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    du kannst es höchsten per linux live cd probieren, allerdings wird dich dann jeder halbwegs gescheite admin aus dem netzwerk schmeißen.

    du könntest zwas unter linux dann die mac-adresse ändern, und dann versuchen zu connecten, wenn dein admin nicht der helste ist, weiß er dann nicht wer du bist(meistens dürfen allerdings nur bestimmte mac adressen connecten). wenn du du die mac adresse nicht änderst kann er immer nachvollziehen wo du warst anhand der angeforderten daten.

    was anders was du bedecken solltest ist ob ihr euch ins wlan nur einklingt oder ab es per vpn geht, das würde die sachen natürlich noch verkomplizieren.

    solltest du nicht ins boot menu kommen weil es gesichert ist, was ich jetzt mal annehme dann hast wohl keine chance.

    du sollst auf der arbeit schließlich arbeiten. :rolleyes:
     
  4. #3 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    Wenn extern auf den Rechner zugegriffen wird, sollte es reichen, diesen Prozess in der Firewall oder im Defender oder in anderen Progs einzuschalten, sodass dieser geblockt wird.
    Ihr kennt doch diese Meldung "Sounso Prozess wurde geblockt, möchten sie den Prozess freigeben?
    Es sollte doch möglich sein, dem Programm keinen Zugriff auf den Rechner mehr zu erlauben.

    Bist du dort Admin? (also das Benutzerkonto)
     
  5. #4 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    wer lesen kann ist klar im vorteil, nein er hat keine adminrechte :rolleyes:
     
  6. #5 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    hmm was du mal versuchen kannst (weiss net obs ohne admin funzt)

    tuneup installen ..
    das hat unter netzwerk einstellung die möglichkeit den pc im netzwerk zu verbergen ..
    bei mir funzt des problemlos
     
  7. #6 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    Es gibt da wohl ne möglichkeit indem du deinem Rechner abgewöhnst auf ICMP-EchoRequest's mit einem EchoReplay zu antworten. Aber letztendlich ist das ja egal sobald du in irgendeiner Form am Netzwerk teilnehmen willst bist du zwangsläufig für andere sichtbar. Ne Andere möglichkeit wäre Arbeitsgruppe ändern aber denke denn biste auch ganz raus, also unsichtbar bist du nie das geht glaube ich absolut nicht.

    Edit: Hab grad ma das gefunden aber glaub nich das das soviel bringt. ist wohl nur das du unter Netzwerkumgebung unsichtbar bist.

    http://www.informationsarchiv.net/forum/topic24464.html
     
  8. #7 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    Da er schon keine Adminrechte hat, glaube ich auch nicht, dass er auf die Registryzugriff haben wird (kann man ja auch sperren und nur für bestimmte Leute freigeben). Also wenn die schon privates surfen untersagen, dan werden sie hm auch (denke ich mal ) auch verbieten,keine Rechte dazu, eigene Software dadrauf zu installieren.
    Und wenn das alles über ne Domäne wäre der ganze Rechtekram auch leicht erledigt, womit dann somit keine Chance auf Unsichtbarkeit besteht bzw durch die ganze Maßnahemen hier.
    Zugriff auf Firewall-> gehe mal nicht davon aus, dass die die WinFirewall drauf haben und auch keinen Defender sondern exterene Lösungen wo nur Admins Zugriff drauf haben.

    mfg mYnon
     
  9. #8 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    Wenn du ins Internet willst, wird dein Benutzerkonto wahrscheinlich sowieso im Proxy-Server eingetragen (damit du überhaupt surfen kannst). Dann sieht man immer, wer wann wo war.
     
  10. #9 18. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    also das man nicht live zusehen kann, was du grad machst, musst du nur den prozess beenden, nachdem du mit surfen fertig bist, würd ich aber ein neustart machen, oder das prog von selbst wieder starten
    master eye, vnc etc ihrgendwas wird zu "wartungs zwecken" sicherlich auf dem rechner sein.

    aber mal so neben bei...
    du bist zum arbeiten dort ?
    ich kenne das prob, ich würd auch gern in der arbeitszeit surfen können, manchmal kann ich es auch, zu not über handy aber eig sollte doch die arbeit im vordergrund stehen ;)
     
  11. #10 19. Juni 2009
    AW: ist es möglich unsichtbar im netzwerk zu sein?

    Moved to Netzwerk
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...