[XP] Laufwerkbuchstaben autozuweisen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Lysop, 27. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Februar 2009
    Laufwerkbuchstaben autozuweisen

    Hey Jungs,

    Hab meinen Rechner NEU aufgesetzt und Nun werden einfach iwelche Laufwerksbuchstaben zugewiesen.
    D.h.: Ich hab C,E,G und H (D ist als Laufwerk da,allerdings kann man es nicht Löschen und auch net drauf zugegriffen werden!)

    Wie bekomme ich das hin,dass das Laufwerk D verschwindet und nicht mehr als Logisches LW erkannt wird?
    Wie kann ich Laufwerksbuchstaben vernüntig zuweisen ohne formatieren zu müssen?

    Ich schliesse hin und wieder mal HDDs über nen USB Converter am PC an,diese werden dann zugewiesen (LW Buchstaben etc.. )

    Nur Laufwerk D: klappt nicht.
    Wie entferne ich es ohne das meine anderen Partitionen schaden nehmen?



    Gr€€tZ
    Lysop
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2009
    AW: Laufwerkbuchstaben autozuweisen

    Die Lösung deines Problems lautet Datenträgerverwaltung. Zu finden in der Systemsteuerung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung.
     
  4. #3 27. Februar 2009
    AW: Laufwerkbuchstaben autozuweisen

    ...und dann auf die entsprechende festplatte -> rechtsklicklaufwerksbuchstaben und -pfade ändern -> Ändern... -> buchstabe wählen;)

    mfg

    Shot
     
  5. #4 27. Februar 2009
    AW: Laufwerkbuchstaben autozuweisen

    Genau Dee ;)
    Da war ich schonmal*g*

    Allerdings is meine Befürchtung dazu,wenn ich den Buchstaben ändere zb. in Z
    Verschwindet das Laufwerk ja nicht vom Arbeitsplatz..
    Allerdings is dieses LW D:\ KEIN Richtiges Laufwerk,sondern es existiert nicht einmal.
    Ich hab da so eine Vorahnung,dieser Buchstabe wird evtl. freigehalten für die Plug n Play platten über den USB Adapter???
    Allerdings weist win dann zb die Buchstaben H - M zu und nicht D !
    Ich will ja den Buchstaben D für mein Laufwerk,dass Gecryptet ist. ( dieses hat jetzt den Buchstaben G: soll aber D haben.)


    Zudem will er wenn ich auf D klicke immer das LW fprmatieren,weils angeblich im RAW format ist.
    (ich hab 2 Platten ( einmal C 18,5GB 2Patition is 130GB groß und soll D bekommen,das andere LW soll E bekommen und ist bereits voll gecryptet 186GB )
     
  6. #5 27. Februar 2009
    AW: Laufwerkbuchstaben autozuweisen

    also ich versuch mal zu verstehn was du meinst...
    wenn es dia D nicht geben kann ist D schon belegt schau mal nach was unter D (in der datenträgerverwaltung steht) und dann kannst du es ja tauschen
    z.b. D zu Z
    deine partition2 zu D
    und das was vorher mal D war zu was anderem

    mfg

    Shot
     
  7. #6 27. Februar 2009
    AW: Laufwerkbuchstaben autozuweisen

    Nee net so..

    Ich will Dem Laufwerk G,welches auch Funtzt den Buchstaben D zuweisen,allerdings ist der belegt durch eine Platte bzw n Laufwerk,welches gar nicht da ist!
    Wenn ich G zu D zugewiesen hab,will ich dass D vom Destop bzw. arbeitsplatz weg ist.
    Da D ja nicht benutzbar ist.
    Und dabei will ich wissen obs Probleme Verurschane könnte wenn ich die Buchstaben zuweise ( dass ich dann neu Krypten od. Formatieren muss )
     
  8. #7 27. Februar 2009
    AW: Laufwerkbuchstaben autozuweisen

    hast du evtl auf einer Platte noch eine kleine ungenutzte Partition bzw was zeigt er dir an in der llaufwerksverwaltung was das für ein LW seinsollbzw welche größe es hat? hast du evtl noch einen Cardreader installiert? wenn es eine ungenutzte Partition auf ener deiner Platte ist und du sicher bist das da keine wichtigen Daten drauf sind könntest du diese Partition löschen.

    weil physische Platte ist ja nicht gleich LW Buchstabe.


    mfg Virgo
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Laufwerkbuchstaben autozuweisen
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    287
  2. Laufwerkbuchstaben umbenennen ?

    krokodj , 2. November 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    288