[XP] Partitionen in Verzeichnissen? Maximal?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von toto1988, 25. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2008
    Partitionen in Verzeichnissen? Maximal?

    Servus Leute

    Ist die Anzahl an Partitionen die ich in ein Verzeichnis "Mounte" begrenzt?
    Lege die Partitionen in Verzeichnisse unter WinXP und sobald ich dann mit Truecrypt entschlüsseln will kommt die Sanduhr für 5 Stunden und es tut sich gar nix mehr?!?!

    Packt das die Festplatte nicht in der ich die "Mountverzeichnisse" anleg.

    Sind 10 bis 14 Partitionen bzw. Verzeichnisse die dann entschlüsselt werden sollen.......

    Hoffe einer hat Rat oder eine andere Möglichkeit parat?!?!

    Danke udn noch ien frohes Fest ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Dezember 2008
    AW: Partitionen in Verzeichnissen? Maximal?

    Hey digga :)

    Schreib mal deine Maschine mit rein ;)

    Ich tippe mal,Container wären wirtschaftlicher,da windows bzw. Tc die Laufwerksumgebung jedes mals neu einrichten muss und die Umgehungvariablen,laufwerksbuchstaben usw. auch wieder vergeben werden müssen.das Packt der rechner bzw truecrypt net wirklich gut.
    Container in einer Partition od max. 3 wären das Optimum denke ich.


    Gr€€tZ

    Lysop
     
  4. #3 25. Dezember 2008
    AW: Partitionen in Verzeichnissen? Maximal?

    Also meine Maschine ;)

    2. Rechner mit Platten^^
    AMD 3800+
    2GB DDR 2 800Mhz Dual
    MSI K9N Neo V3
    DC 154 Sata Controller
    Promise 133 ATA Controller

    Eingebaut sind 10 Platten
    Davon sind 8 verschlüsselt............sind alles relativ kleine Platten mit einigen Partitionen
    von früher^^ ;)

    Und auch alle mit Zeug drauf...........Jetzt ist die Frage nachträglich Container Files erstellen wird nicht gehen oder?

    MfG
     
  5. #4 25. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Partitionen in Verzeichnissen? Maximal?

    Ich verweise dich mal mal auf den sammelthread von Ben-Q und mir :)
    /threads/truecrypt-v6-x-v7-x-erfahrung-anleitung.407319/

    Das is ein Sammelthema.wenn du dir da mal einige Posts durchliest,wirst du auch auf deinen Fehler stossen

    Ab Version 6.X ist es glaube ich möglich,nachträglich Container zu erstellen.
    Allerdings finde ich es net so wirklich gut,da der Rechner schon nen Haufen arbeit mit den ganzen kleinen Partitionen hat.
    Zusammenfügen der Partitionen is auch möglich,nur birgt es ne menge Fehlerquellen und es kann hinterher zu daten bzw sogar zu ganzem Partitionsverlusten kommen.
    Von daher finde ich es ratsamer,wenn du 3-4 große Platten hast wo nur 3 Partitionen drauf sind.
    Die kannste dann verschlüsseln und hast viel mehr mounting Speed mit bei.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Partitionen Verzeichnissen Maximal
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    797
  2. Partitionen auf USB Stick

    lux88 , 26. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    625
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.081
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    765
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.119