XP Pro: Ordner im Netzwerk bestimmte Rechte erteilen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Driver, 26. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2006
    {bild-down: http://img271.imageshack.us/img271/6986/ordnereigenschaftensicherheit1.gif}


    Ich möchte für bestimmte Benutzer im Netzwerk bestimmte Rechte für die freigegebenen Ordner ertielen, wie mache ich das? Ich selber als Administrator habe ja Vollzugriff, ich möchte nun einen Ordner mit Musik freigeben, man soll aber die Musik nicht kopieen können sondern nur lesen bzw. anhören können, welche Rechte muss ich erteilen, also wie mach ich das genau das andere Benutzer nur diese Rechte haben und nicht mehr?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. April 2006
    "Lesen, Ausführen" und u.U. noch "Lesen" ;) Die Rechte gibste dann dem Nutzer, nachdem du ihn hinzugefügt hast

    greetz silent.felix
     
  4. #3 26. April 2006
    help

    Wenn ich auf "Hinzufügen" klicke um einen Benutzer hinzuzufügen der die Rechte bekommen soll dann findet er Benutzer nicht den ich haben will, obwohl er im Netzwerk angemeldet ist und ich sonst normal auf seinen PC zugreifen kann und er auch auf meinen.
    Wenn ich auf den Button "Hinzufügen" (siehe Bild oben) klicke dann erscheint ein kleines Fenster mit einem Eingabenfeld in das ich den Benutzernamen eingeben muss, unter diesem Eingabefeld, gibt es einen Buttons wo "Erweitert" drauf steht. Wenn ich dort nochmal drauf klicke erscheint wieder ein etwas größeres Fenster (ähnlich wie die Windows Suche) und dort wenn ich dann auf "Jetzt suchen" klicke listet er mir eine Liste mit 30 Namen auf. Darunter ist mein Benutzeraccount, der Administrator Account, der Gast Account und dann noch irgendwelche anderen Accounts die z.B. Namen tragen wie Hilfedienstgruppe, INTERAKTIV, LOKALER DINEST oder Remotedekstopbenutzer.
    Wie gehe ich jetzt weiter vor?
     
  5. #4 26. April 2006
    um den Benutzer hinzufügen zukönnen muss er auf deinen rechner angelegt werden uder Ihr habt nen Windowsserver mit nen active Directory. also mit Benutzer auf deinen Rechner anlegen mit dem Namen mit dem er sich am Netzwerk anmeldet dann den Gast deaktivieren und den Benutzer jeder aus der ACL löschen.

    MfG Virgo
     
  6. #5 26. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [​IMG]
    {img-src: http://img132.imageshack.us/img132/8420/computernamenndern8ae.gif}
    Rechtsklick auf Arbeitsplatz, dann den Reiter "Computername" wählen und dann auf den Button "Ändern" klicken, dann bekommt man dieses Fenster.

    Also wenn ich das richtig verstanden habe muss ich ein Benutzer auf meinem PC erstellen der exakt den selben Namen trägt wie der andere PC. Das ist doch aber irgendwie blöd wenn ich tausend Benutzer Accounts auf meinem PC habe und das nur wegen so einer kleinen Netzwerk Funktion. Was ist wenn der andere PC seinen Namen irgendwann ändert (siehe Bild oben)?
    Heißt das ich muss so für jeden Benutzer dem ich eingeschränkte Rechte erteilen will ein Benutzer auf meinem PC anlegen?

    Was meinst du mit "Windowsserver mit Active Directory", wie kann ich das festellen ob ich das hab oder nicht, was ist das genau?
    Und was meinst du mit "Benutzer aus der ACL löschen? Was ist ACL und wie lösche ich das?
     
  7. #6 26. April 2006
    1. Benutzername ist nicht gleich Computername

    welche Windowsversion hast Du?

    wenn Du den Benutzer Gast in der Benutzerverwaltung unter xp prof deaktivierst muss sich ein Bnutzer authentifizieren um sich an deinen rechner anzumelden.

    2. Aktive Directory (AD) hast du in einen Ms windows ServerNetzwerk mit AD authentifizierung, gibtes ab windows 2000 Server aufwärts --> kleine Arbeitsgruppen haben kein AD

    3. ACL --> access control list
    ist das wovon du am Treatanfang ein Sceenshot gemacht hast dort sind alle Benutzer mit Ihren rechten festgelegt.


    Lege ein Benutzerkonto z.B. mit dem Namen Musik an gebe Diesen entsprechende Rechte , deaktivier das Gastkonto und wenn sich jemand an deinen rechner überNetzwerk anmelden Möchte soll er den Benutzer Musik nehmen und schon hat er nur die entsprechenden Rechte.

    ich hoffe ich konnte Dir helfen wenn nicht frag einfach nocheinmal

    mfg Virgo
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...