[XP] Windows Dateiverlust beim Schreiben

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von alexgold, 29. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Windows Dateiverlust beim Schreiben

    hi,
    war eben 30min weg als wiederkam war diese meldung aufm schirm
    No File | xup.in
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. April 2009
    AW: komische windows meldung

    diese Meldung besagt das Datein auf einem versteckten Netzwerkordner mit dem Name Mft (das $ bedeutet das es im Netzwerk nicht sichtbar ist) nicht geschrieben werden konnten

    Frage hast du Netzwerkordner ? Wenn ja kann es sein das der Rechner innerhalb den 30 min als du weg warst in Standby/runhezustand gewechselt hat und somit keine Netzwerkverbindung mehr hatte
     
  4. #3 29. April 2009
    AW: komische windows meldung

    nö hab keine netzwerkordner und standby usw ist auch alles aus
     
  5. #4 29. April 2009
    AW: komische windows meldung

    Hast du ne externe Platte ?
    Ich habe das auch hin und wieder, es sollten deswegen aber keine Probleme auftreten.
     
  6. #5 29. April 2009
    AW: komische windows meldung

    ja so eine hab ich aber der ordner exestiert dort nicht
     
  7. #6 29. April 2009
    AW: komische windows meldung

    Das hat mit den Ordnern die du da drauf hast auch nichts zu tun, bei mir war es dann auch $Mft.
    Was das $Mft genau bedeutet, weiss ich gar nicht ich hab gerad mal nach "datenverlust mft" gegoogelt, bis jetzt auch noch nichts genaueres gefunden, aber wie gesagt, bei mir hat das nie Probleme gemacht.
     
  8. #7 29. April 2009
    AW: komische windows meldung

    ähm ich vermute mal bei dem $MFT handelt es sich um den MAster File Tabel, wenn die platte eine externe ist und dein rechner in den standby gegagnen ist aber die platte das nicht richitg mitbekommen hat, kann es da durchaus zu fehlern kommen, diese müssen sich aber nicht wirklich auswirken, für dich sichbar.
    Check doch mal ob du noch alle daten auf der platte hast und ob windows sie noch lesen kann

    wenn ich nicht irre und mit $MFT der Master File Tabel gemeint ist, hier ein paar informative links:
    NTFS – Wikipedia

    WindowsZone - Site Home - MSDN Blogs

    NTFS: MFT: Master File Table | Windows Profi

    und hier eine info zu dem fehler den du hattest => Michaels Blog: Windows – Datenverlust beim Schreiben auf A:\$Mft

    hoffe das hilft dir etwas weiter
     
  9. #8 29. April 2009
    AW: komische windows meldung

    mach auf jedenfall mal chkdsk auf der Platte. Sicherheitshalber würd ich auch mal alle Daten irgendwo sichern und mal ne runde Format drüber laufen lassen...

    Und ja, MFT ist die Masterfiletable.
     
  10. #9 2. Mai 2009
    AW: komische windows meldung

    hey,
    hatte das selbe problem letzens bei einem kundennotebook

    -> festplatte "defekt",
    lief zwar noch, aber nichtmehr sauber

    lies mal die SMART werte aus, bei mir schien dort das problem auf
     
  11. #10 2. Mai 2009
    AW: komische windows meldung

    smart werte = ?
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Dateiverlust Schreiben
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.766
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.731
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.113
  4. Windows auf HDD statt SSD

    Schliepo , 6. Januar 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    5.270
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.247