York - altes Gesetz erlaubt das Erschießen von Schotten mit Pfeil u. Bogen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von crawlz, 2. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2006
    York - Altes Gesetz erlaubt das Erschießen von Schotten mit Pfeil und Bogen



    Ewan und Gill Main aus York wollen am 8. September nach Edinburgh wandern, um dort ein Friedensangebot vorzulegen. Grund ist ein uraltes Gesetz, durch das Schotten in York erschossen werden dürfen.
    Innerhalb der Stadtmauern Yorks dürfen die Einwohner Schotten mit Pfeil und Bogen erschießen. Dafür könnten sie noch nicht mal bestraft werden.
    Ewan und Gil Main sammeln nun Unterschriften, um die Beziehungen zwischen Schottland und England zu verbessern. Die Menschen, die unterschreiben, verpflichten sich, niemals einen Schotten mit Pfeil und Bogen zu erschießen.

    Quelle -> krone.at



    Wie krank ist das denn, dass so 'n mittelalterliches Gesetz heutzutage noch besteht ?! :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2006
    Da hast du Recht. Ist ja merkwürdig, dass dieses Gesetz noch nicht verabschiedet wurde.

    "Erschießen von Schotten mit Pfeil und Bogen".....krank.
     
  4. #3 2. September 2006
    Nich ganz richtig, ein Gesetz verabschieden heisst es auf den Weg zum Bundesrat schicken wo es dann nochmal überprüft wird.

    Aber zum Thema.. völlig bescheuert, wollen wir mal hoffn das niemand von dem Gesetz gebrauch macht :D
     
  5. #4 2. September 2006
    na hoffentlich haben das nich zu viele Leute in York mitbekommen, sonst holen die wirklich nochma den Pfeil und Bogen raus ;) Aber is ya scho krass, man wird dafür nichma bestraft. Aber gibt ya noch so ein paar andere Gesetze, die heute noch bestehn, aber total unsinnig sind.


    Aus Chester gibt es übrigens auch eins:
    "Waliser (Einwohner von Wales) dürfen nur innerhalb der Stadtmauern und nach Mitternacht mit Pfeil und Bogen erschossen werden."

    oder aus Hereford:
    "Waliser dürfen Sonntags im Hof der Kathedrale nicht mit dem Bogen beschossen werden."


    Ob die jetzt noch aktuell sind, weiß ich leider nich genau.
     
  6. #5 2. September 2006
    lol, verdammt..
    das gibts nicht man darf einfach so schotten abschiessen???
    also dürfte ich nach york reisen dort einen pfeil und bogen besorgen und schotten metzeln??
    sag mir doch bitte einer das das nicht wahr ist..
     
  7. #6 2. September 2006
    Tja ... ich würd sagen, wir bilden nächstes Wochenende eine Fahrgemeinschaft hier im Board, treffen uns wo und fahren gemeinsam mit Pfeil und Bogen nach York, um Schotten zu erschießen ^^...
     
  8. #7 2. September 2006
    hehe :D hört sich irgendwie lustig an. Aber stellt euch mal vor das macht echt einer. Also ich will dann kein schotte sein ;)
     
  9. #8 2. September 2006
    LOOl das is ja ma geil^^ Nicht das ich sowas tun würde! Aber warum schaffen die Regierungen sowas nicht ab? Weil wenn es einer wirklcih macht kann der netmahl verklagt werden LOOL
     
  10. #9 2. September 2006
    is ja geil^^ aber es gibt au no son krasses gesetz in bayern.
    nach dem gibt es dort die todesstrafe, durch köpfen mit der axt.
    würde also das deutsche gesetz nich über dem der bayern stehn,
    könnte man dort als strafe auch geköpft werden ^^
     
  11. #10 2. September 2006
    Also das finde ich auch mal wirklich stumpf!
    Das die Queen das zuläßt wundert mich ehrlich gesagt aber nicht, weil die Queen ist ja auch schon nen bissel älter und hat vllt noch diesen Uralthass auf die schotten und sie hofft vllt nur das nen paar mehr Schotten sterben! Auch wenns hart klingt ist das meine Vermutung!
     
  12. #11 2. September 2006
    hab mal gehört das Toni Blair deswegen noch nie dort war wegen wahlkampf und so (blair wurde in Edinburgh, hauptstadt von schottland geboren).
     
  13. #12 2. September 2006
    herbegeil ich muss unbedingt nach york fliegen und schotten erschießen ^^
     
  14. #13 2. September 2006
    lol jetzt weiss ich auch warum meine große schwester nach york zieht ^^
     
  15. #14 2. September 2006
    In england ist das doch so wie in deutschland... in hessen gibt es auch noch die todes strafe aber die ist ja per verfassung abgeschafft... aber ich glaub das man wenn man einen mit nen bogen erschießt trotzdem angeklagt wird weil es ja mord ist und das wird wohl in den englischen gesetzbüchwern stehn... und wenn nicht.... LOL
     
  16. #15 2. September 2006
    wenn das jetzt so im netz sich rumspricht dann kriegen die yorker das bestimmt auch mit! Und da denken sich ein paar Idioten: Warum nicht, den konnte ich noch nie leiden und strafbar ist es ja auch nicht!! Also gefährliche sache finde ich:)

    Noch ne frage: wo sind denn die ganzen smylies??
     
  17. #16 2. September 2006
    ich fahr mit...
     
  18. #17 2. September 2006
    die news is eigtl falsch
    denn es gibt dieses gesetz eigtl garned

    ich zitiere:
    "Minster FM (York Radio) hat letztlich mal nachgeforscht und rausgefunden das das eine Erfindung ist - jedoch eine immer wieder gern erzaehlte Story grad wenn man Erstsemester was ueber die Stadt "erzaehlen" will."
     
  19. #18 2. September 2006

    Das macht die News wesentlich unattraktiver -.- egal ... ^^
     
  20. #19 2. September 2006
    och musste den leuten immer die ganze vorfreude nehmen :p jetzt hat es ja gar keinen anreiz mehr mal den Channel #rl zu betreten und einen abstecher nach York zu machen ^^
     
  21. #20 2. September 2006
    Naja vllt. haste ja jetzt n paar Schottenleben gerettet und Leute vorm Knast bewahrt 'xD
     
  22. #21 2. September 2006
    LoL, entweder man sollte das Gesetz verabscheiden lassen, oder darüber hinwegsehen.
    Weil jemand der eine Schotten in York erschiesst, wird dann wohl in die Klappse kommen, uch wenn er wegen diesem babarischem Gesetz nicht zur rechenschaft gezogen werden kann.
     
  23. #22 2. September 2006
    Das is sowas von krank....
    Pfeil und bogen...Ich mein ma hallo gehts noch, zu viel robin hood geguckt?Hehe...
    Das is ma echt ziemlich heftig, stellt euch vor nur weil ihr deusche seit dürft ihr von anderen einfach abgeballert werden, und das ganze ist juristisch noch in ordnung....
     
  24. #23 2. September 2006
    @ tabasco: omg ein gesetz VERABSCHIEDEN heißt dass man es einführt und nicht dass man es abschafft

    back²topic:
    ihr müsst dran denken dass das auf irgendeiner internetseite stand ---> nicht wirklich vertrauenswürdig! ich will nicht behaupten dass es das gesetz nicht gibt, aber so recht vorstellen kann ichs mir nicht.
     
  25. #24 2. September 2006
    @Harley zu dem Fehler von mir, ich wollte eigentlich schreiben man sollte ein gesetz verabschieden, dass das geltende ungültig macht. sry ich schau nebenbei fussball

    Zu der angesprochenen glaubwürdigkeit, ich bin mir nicht sicher aber kann es sein, dass krone.at ein Bild.de verschnitt ist ^^
     
  26. #25 2. September 2006
    Boar wie Assi isn das? o_O
    Irgendwie nicht mehr normal, dass es solch ein Gesetz heutzutage gibt. Ich mein früher wars ja irgendwie noch ""normal"" damals bei der Hexenverfolgung und so .. Aber heute!? Oo
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - York altes Gesetz
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.445
  2. Zombie experiment new york

    HiGh-FlY , 2. März 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    771
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    857
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.952
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    999