Youtube will auf den Fernseher

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 1. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2009
    Youtube will auf den Fernseher
    Plattformbetreiber verhandelt mit Sony und Panasonic
    Youtube will seine Nutzer bald auch auf Fernsehgeräten erreichen. "Unser Ziel ist es, mit Youtube auf jedem Bildschirm vertreten zu sein", sagte Chad Hurley, Chef der Google-Tochter.


    Youtube-Chef Chad Hurley hat Pläne angekündigt, mit den Inhalten der Plattform bald auch auf Fernsehern verfügbar zu sein. Das sagte Hurley im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Focus. "Unser Ziel ist es, mit Youtube auf jedem Bildschirm vertreten zu sein. Unsere Nutzer sollen die Freiheit haben, über ihren Computer, ihr Mobiltelefon, die Spielkonsole oder den Fernseher auf unsere Plattform zugreifen zu können." Nach den Informationen des Blatts redet Youtube mit TV-Geräteproduzenten wie Sony und Panasonic, die bereits Fernseher mit Internetanschluss vorgestellt haben.

    Auch Kabel Deutschland soll in der Vergangenheit in den USA mit Youtube verhandelt haben, um deren nutzergenerierte Videostreams, die im Browser mit Adobes Flash zu betrachten sind, auch als Programminhalte im Kabelfernsehen anzubieten. Das hat Golem.de aus informierten Kreisen erfahren.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2009
    hört sich sehr interessant an !

    liege auch jeden abend mitm iTouch im bett zieh mir irgendwelche videos rein und werde davon richtig schön müde ^^

    youtube videos sind immer was gutes :) :)

    umsetzung wird meines erachtens nach aber sehr schwer...da z.Z. niemand nen fernseher mit inetanschluss hat ^^
     
  4. #3 1. Februar 2009
    Wlan einbauen, einen Browser mit ner guten sinnvollen Bedienung und fertig.
    Bzw. würde ja so wie auf den iPhone ein "Youtube Programm" reichen, welches wirklich nur die Videos und die Infos dazu anzeigt und nicht die ganze Website.
    Wäre schon ganz nett und teilweise würde es auch unterhaltsamer sein als das TV Programm. ;)
     
  5. #4 1. Februar 2009
    Ist nur noch ne Frage der zeit. Ich schätze in 10 Jahren wird wirklich fast jedes Gerät ins hausinterne Netzwerk eingebunden sein.
     
  6. #5 1. Februar 2009
    oh ja das hoffe ich^^

    wenn ich eigene Wohnung/Haus habe wird das nen High-Tech Schlaraffenland^^ nichts geht über gute und schöne technik!!

    *hust* iPod FTW *hust* ;)


    habe bis jetzt allerdings noch nichts von tv mit internetzugang gehört ist mir ziemlich neu! aber in 10 jahren...könnte ich mir das vorstellen!
     
  7. #6 1. Februar 2009
    Naja, wäre jetzt nichts, was ich unbedingt bräuchte, aber hört sich interessant an. Ich streame schon seit langem meine Videos vom Lappi auf den TV.
     
  8. #7 2. Februar 2009
    überall brauch ich youtube ja nun wirklich nicht... reicht doch vollkommen aus wenn ich am rechner sitze und mir den mist reinzieh.. aba dann auch noch im fernsehr davon genervt zu werden? najaaa
     
  9. #8 2. Februar 2009
    Es ist doch deine Enscheidung ob dus dann nutzt oder nicht, wird ja niemand gezwungen...
     
  10. #9 2. Februar 2009
    sollten einfach nen sender machen. zur verschiedenen uhrzeiten immer verschiedene themen senden! sport, unfälle, trailer, kinder usw.

    das fänd ich cool!!!!
     
  11. #10 2. Februar 2009
    Die Expansion von Youtube ist unaufhaltsam. ^^
    Naja, aber ich bezweifle wirklich, dass ich mir Youtube auf der Glotze geben möchte. Kann mir nicht vorstellen, dass die Videos vergrößert angezeigt würden, ohne zu einem einzigen Pixelfest zu werden. Außerdem bin ich zumindest momentan davon überzeugt, dass Fernseher und PC zwei verschiedene Paar Schuhe sind, die man nicht kombinieren sollte. :O
     
  12. #11 2. Februar 2009
    Ja Pc und TV sollte man nicht kombinieren! Und Youtube als Fernsehsender würde auch floppen! Kannst dir ja gleich UPS die Pannenshow reinziehen lol.
    Mit den paar lustigen Youtubeclips ist es wie mit TVTotal. Wenns dann mal zu oft kommt wirds nicht mehr so lustig sein. Weil die Zeit gefüllt werden muss und somit die lustigen Sachen verteilt werden.
    Diese Youtube Programme hat man mittlerweile auf jedem neuen Handy...nutzt man 1 mal und nie wieder, genauso wird es mit dem InternetTV sein. Wenn der eh nen Browser haben wird, versteh ich den Sinn nicht. Ist nur ne Art Brandingwerbung oder sowas :)
     
  13. #12 2. Februar 2009
    finds schon geil, dass youtube schon ne tv optimierung gemacht hat.
    mit der ps3 is youtube server optimal .)
     
  14. #13 5. Februar 2009
    Keine schlechte idee, bin nur am zweilfel ob die Fernseher hersteller da so hundertprozentig mit spielen, wenn ja ist das ein sehr geiles Feature.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Youtube den Fernseher
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.090
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.424
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    831
  4. Youtube: Private Videos rausfinden

    samsara , 25. Dezember 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    800
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.109