Zahl der Phishing-Seiten in einem Monat verdreifacht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 30. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Mai 2007
    Beim so genannten Phishing versuchen Internetkriminelle mit Hilfe von gefälschten Webseiten an die persönlichen Daten oder Logins von unvorsichtigen Surfern zu gelangen. Nach Angaben einer Vereinigung Sicherheitsfirmen und Behörden hat sich die Zahl der Phishing-Seiten innerhalb eines Monates verdreifacht.

    Wie die Anti-Phising Working Group (APWG), ein Verband von mehr als 1600 Unternehmen und Regierungsbehörden, mitteilte, stiegt die Zahl der von ihr registierten Phising-Seiten im Zeitraum zwischen März und April 2007 um 166 Prozent von 20871 auf 55643. Offenbar versuchen die Phisher derzeit, die eingesetzten Schutzmechanismen einfach zu überwältigen, hieß es.

    Auf diese Weise sollen die in Browsern und Zusatzprogrammen integrierten Anti-Phishing-Funktionen überwunden werden. Um ihr Ziel zu erreichen, setzen die Betreiber der Phishing-Seiten nicht nur auf neue Domains, sondern versuchen auch durch das Einrichten immer neuer Subdomains an den Filtern vorbei zu kommen.

    Die Zunahme der Phishing-Versuche hat nach Auffassung von Sicherheitsexperten aber auch einen positiven Aspekt. Ihren Angaben zufolge zeige sich, dass die Phisher mehr tun müssen, um ihre kriminellen Machenschaften durchzuführen. Ein Großteil der möglichen Schwachstellen sei mittlerweile ausgeräumt, so dass man immer mehr Kreativität aufbringen müsse, um die Filter auszutricksen.
    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32030.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce