Zahn ausgehauen, und nun?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Warbolzen, 31. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2006
    Hi!

    Beim Rumblödeln mit meinem Bruder hab ich einen Zahn verloren. Er wollte einen Schlag antäuschen, hat mich aber volle Kanne erwischt.
    Und dabei ist der Zahn abgebrochen und war weg. Oben ist halt noch n Stückerl übrig, mit dem man aber nichts machen kann.

    Der Zahn war schon mal einer Wurzelbehandlung unterzogen worden und ist klinisch tot ^^

    Hab jetzt morgen nen Termin bei Zahnarzt...aber kann es einfach nicht aushalten, so ohne Gewissheit.

    Hat jemand von euch vllt. Kunstzahn? Wie wurde er gemacht, was hat er gekostet?

    Bräuchte alle möglichen Infos.

    Vllt. ein paar Tricks, wie man sich ihn günstiger holen könnte? Vllt. durch die Haftpflicht? Hab selbst aber keine :(

    Danke im Voraus!
    Gruß!
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. August 2006
    Also künstliche Zähne in dem Sinne sind schon möglich kosten aber auch - ich will jetzt nicht lügen - aber naja :S viel zu viel Geld, um sich da einen neuen zu holen..

    Was ich jedoch nicht verstehe ist, wieso machste dich da so heiß, weil du einen Zahn verloren hast?

    Kann dir aber absolut nur davon abraten einen künstlichen Zahn machen zu lassen, und wenn dann musst du es eh bei einem Zahnarzt machen lassen^^
    Du siehst.. Sackgasse :(
     
  4. #3 31. August 2006
    na soll er etwa mit ner lücke rum laufen??? wie sieht das denn bei nem bewerbungsgespräch aus???

    ich empfehle dir lass dir nen kunstzahn machen, bzw. dein zahnarzt wird dir sicher was ordentliches empfehlen und wegen den kosten, kann ich auch nix genaues sagen, soweit ich weiß kommt es ja auch drauf an ob der verschollene zahn im sichtbereich liegt oder weiter hinten!

    wünsch dir aber viel glück!!!
     
  5. #4 1. September 2006
    Da hat er Recht. Und außerdem ist das gar nicht schlimm und fällt normalerweise nicht weiter auf. Schau dir mal Stefan Raab an, der hat doch zu 50% Porzellan im Mund ^^ Zumindest sehen seine Zähne danach aus.
     
  6. #5 1. September 2006

    Waaas? :D
    Oh man :D
    Der Zahn ist vorne ausgehauen. Ich trau mich mein Mund nicht zu öffnen, weil es so :poop: aussieht. Von Lachen kann auch keine Rede sein. Soll ich so fortfahren? lol
    Ausserdem WILL ich es beim Zahnarzt machen lassen. Wollte mich nur zwecks Kosten und Erfahrungen mit verschiedenen Kombinationen informieren, weiter nichts :D ;)
     
  7. #6 1. September 2006
    Hey, am besten wartest du einfach auf deinen Termin und redest dann mit deinem Zahnarzt.
    Der wird dir sicherlich weiter helfen und kann dir mehr Informationen geben als wir hier.
    Da der Zahn, wie du schreibst, vorne fehlt, würde ich es auch machen lassen. Ich denke nicht, dass es so teuer ist.
    Sowas kann passieren, hast du doch selbst gemerkt.

    Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Glück und lass dich nicht mehr von deinem Bruder schlagen! ^.^

    MfG,
    5n4k3
     
  8. #7 1. September 2006
    So. Hatte ich auch vor. Grad komme ich vom Zahnarzt zurück und der wollte nicht mal n Blick drauf werfen, weil ich keine 10 EUR mitgenommen habe. Das deprimiert ungemein.

    Naja. Der kann mir mal fein am ***** lecken, der Penner. Ich such jetzt über Bekannte n Zahnarzt, bei dem die Sprechstundenfrau mich nicht einfach rausschmeißt.

    Verdammte Spießer sind das geworden. Wo soll das nur hinführen?

    Naja. Ich halt euch auf dem Laufenden. Wer noch was zu sagen hat, kann das gerne tun. ;)

    Gruß
     
  9. #8 1. September 2006
    ROFL

    Naja, 10er ist Pflicht.. ne? Die können ja nicht welche so durch kommen lassen und andere müssen wiederrum bezahlen. :)

    MfG,
    5n4k3
     
  10. #9 1. September 2006
    böse Sache :/

    Kannd ir gleich sagen dass so ein "kunstzahn" ziehmlich teuer wird
     
  11. #10 1. September 2006
    jop dir bleibt wohl nichts andres übrig wie der Gang zum Zahnarzt...
     
  12. #11 1. September 2006
    So ein kunstzahn kostet bis zu 8000€ kasse wird aber auch etwas davon zahlen denk ich mal. Aber auf jeden machen lassen sieht schließlich beschissen aus wenn ein schneidezahn vorne fehlt.

    Und nächstes mal nicht rumblödeln ;)
     
  13. #12 1. September 2006
    geh auf jeden Fall erst mal zum Zahnarzt, vielleicht übernimmt die Krankenkasse die Kosten. Ich würde sagen, Du kriegst eine Krone.
    Ich habe mal bei einem Unfall ein paar Zähne vorne verloren, hätte so nicht rumlaufen können. Nun habe ich alles Kronen, sieht gut aus, ist bombenfest und habe keinerlei Probleme. Bei mir hat das die Versicherung bezahlt.
     
  14. #13 1. September 2006
    Hol dir am besten Grillz hehe
    naja mir iss sowas noch nicht passiert aber ich frag mich wie das
    geht wenn man einen schlag antäuscht und dann so fest schlägt das
    der zahn abbricht ohne wurzeln und so
    naja lass dich vvom zahnarzt überraschen
     
  15. #14 1. September 2006
    Moin,

    :poop: wegen deinem Zahn tut mir Leid für dich.

    Ich arbeite bei ner Krankenkasse ( azubi im 2ten ), möchte dir jetzt nichts falschen sagen, aber bei solchen Zahnbefünden gibt es immer einen festen Zuschussbetrag von der Krankenkasse. Der deckt aber für gewöhnlich nicht 100 % der Kosten ab. Es kommt auch darauf an ob du regelmäßig beim Zahnarzt warst ( Bonusheft ). Du brauchst für 20 % auf den Festzuschuss 5 Jahre durchgehenden Zahnarztbesuch auf deinem Bonusheft verzeichnet und für 30 % auf den
    Festzuschuss 10 Jahre durchgehend..........

    Wenn deine Familie nicht soooo viel verdienen sollte kannste auch nen Antrag auf doppelten Zuschuss bei Zahnersatz stellen.......... Also einfach mal bei deiner Krankenkasse anfragen!

    Viel Glück und gute "Genesung"

    PS: Ja Ja die ****nsöhne von Zahnärzten, in jedem Quartal 10 € Praxisgebühr, das ist nen :mad:.....bei nem "Notfall" muessten dich die Stricher aber behandeln.....
     
  16. #15 1. September 2006
    achso, ich habs anders verstanden, irgendwie so verstanden dass du angst hast dass dem zahnarzt zu zeigen.. fragte mich auch schon wieso :S?
    najo lass dir auf jeden einen neuen machen..
     
  17. #16 1. September 2006
    gute besserung aba darf ich erstmal lachen ?? :D muahaha hört sich ya geil an....aba kann dich beruhigen mitlerweile sind die ärzte da so professionell das das bestimmt nich so schlimm wird....bisschen eisspray oda was die da benutzen und rein mit dem neuen :D....naja viel glück
     
  18. #17 2. September 2006
    Dass is ja mal geil, ohne Absicht voll ins Gsicht..^^ (Net falsch verstehen^^ wird schon wieder^^)

    P.S. kenn hier bei uns auch jemanden der rennt vorne komplett ohne Zähne rum und wird respektiert..^^

    Warum kann man sich ja denken!

    Der halbe Zahn muss dan halt noch gezogen werden, HF
     
  19. #18 2. September 2006
    Meine Mutter hat auch paar "unechte" Zähne, die hat sie schon seid paar Jahren, sind aber Backenzähne, sind 5 stück oder so, und das hat ca. 5000 Mark gekostet sagt sie, also rechne um! ;)

    2500 Euro + das wir in der Zukunft sind und die sachen billiger werden!

    2500: 5 = 500 Euro + Zukunftssteuer (^^) = 0 - 500 Euro / Zahn (obwohl 0 eher unrealistisch ist ^^, aber vielleicht findest ja einen Zahn mit Vertrag, mit dem du pro Biss 5 Cent abgezogen bekommst 'kleiner joke...' ^^)

    PS kommt auch drauf an was für ein Zahn, ein vergoldeter kostet schon..mmhhh..viel :D einer aus Porzelan in der klasse die ich dir genannt habe!
     
  20. #19 3. September 2006
    Ich hatte vor zwei Jahren auch einen "Unfall", bin dummerweise im Schwimmbad ne Wasserrutsche hochgegammelt und dabei hats mich halt voll auf die Vorderzähne gefetzt. Beide Schneidezähne sind genau wie bei dir bis auf ein Stück abgebrochen.
    Ich war glaub 5 mal beim Zahnarzt wegen abschleifen (ich kenne übrigends keinen schlimmeren Schmerz als eine Schleifmaschine auf nem offenen Nerv), ankleben und das ganze nochmal weil der erste Kleber nicht gehalten hat. War ne verdammt böse geschichte und demnächst muss ich wieder zum Arzt weil das billige Plastikzeug gegen was richtiges ersetzt werden muss.
    Hoffe ich konnte dich mit meinem Problem aufheitern, da ich glaube mich hats schlimmer erwischt...
     
  21. #20 3. September 2006
    Wenn das nur ein Zahn ist und da zumindest noch ein Stumpf aus dem Kiefer rausschaut, wird der Stumpf abgeschliffen und eine Krone aus Kunststoff aufgesetzt. Das sollte jeder gute Zahnarzt mit zwei Sitzungen erledigt haben - da siehste erstmal wieder normal aus und das hält auch. Ein Freund von mir hat sich die Schneidezähne (nach ner etwas ungünstigen Schlägerei) so machen lassen. Das zahlt jede Kasse zu 100 Prozent, solange Dein Einkommen den Regelsatz nicht übersteigt (der liegt bei Erwachsenen bei um die 850 Euro netto). Sieht aus wie ein ganz normaler Zahn, merkt kein Mensch. Musst halt nur beim Essen etwas aufpassen - also, kraftvoll in den Apfel beissen geht dann nur mit Übung - fühlt sich halt komisch an.

    Porzellan oder ähnliches lässt Du machen, wenn Du Dir das leisten kannst.

    Mit den zehn Euro finde ich unverschämt. Hatte ich bei meinem letzten Zahnarztbesuch auch nicht dabei. Der meinte nur, bring's das nächste Mal mit und los ging's. Solltest Du Dir vielleicht mal einen anderen Zahnarzt suchen.

    Schöne Grüsse an Deinen Bruder!
     
  22. #21 3. September 2006
    also ich hab en stück vom schneide zahn beim skaten verloren die ham mir so ne art krone draufgesetzt die einen echten attrapiern sieht also fast wie neu aus wurd sogar von der krankenkasse übernommen hehe
     
  23. #22 3. September 2006
    Ich hab selber einen klinisch toten Backenzahn. Der ist mir irgendwann mal abgebrochen son bisschen. Vor kurzem hab ich eine Krone bekommen. Kannst du dir aussuchen ob Silber oder Zahnfarbe. Ich glaube, das hat so um die 300€ gekostet bin mir nicht ganz sicher.
    Aufjedenfall dauert das extrem lange! Ich bin um 10 Uhr hin und erst 12:45 Uhr fertig gewesen! :( Ich dachte echt ich komm da nicht mehr raus.
    Kriegst Betäubung, also Spritze, und musst erstma warten. Dann wird zurechtgeschliffen. Danach kriegste son komisches Zeug mit Metal innen Mund um einen Abdruck von deinem Gebiss zu bekommen. Dann wird dein Zahn erstellt (entweder hatten sie das in so einer kurzen Zeit gemacht oder schon davor). Ja und dann rangeklebt und fertig =D
     
  24. #23 4. September 2006
    Zahnersatz gibt es also ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken über das Geld machen...du willst doch anständige Zähne haben...also man kann sich ein Implantat machen lassen kommt eine Art Dübel in das Zahnfleisch wird mit Beton festgemacht danach kommt der Zahn (angepasst an die anderen Zähne sieht also genauso aus wie alle anderen) drauf den Zahn kannst du NICHT rausnehmen ist wie ein neuer Zahn.

    Eine Brücke ist in jungen Jahren :poop:.....da hast du ewig Draht an den anderen Zähnen (dadruch wird dir Brücke gehalten).
     
  25. #24 4. September 2006
    AW: Zahn ausgehauen, und nun?

    Mach dir keine Sorgen.

    Nem Kollegen von mir haben sie beide schneidezähne rausgeschlagen, am tag drauf war er beim zahnarzt und hat 2 neue bekommen. Sah deutlich besser aus als vorher.
     
  26. #25 4. September 2006
    AW: Zahn ausgehauen, und nun?

    Für nen Schneidezahn ca 150€ hat mein Zahnarzt neulich gemeint
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zahn ausgehauen nun
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.782
  2. RAFFZAHN ROBERT

    analprolaps , 19. Juni 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.018
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.072
  4. Hai ohne Zähne

    Leonardo da Vin , 7. April 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.676
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.628