Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von switelphone, 21. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2006
    Hier:

    GratisSpiele.cc - Goodgame Empire - Online gratis Spiele spielen

    Das kennt ihr sicher schon, wurde auch schon oftmals auf RR gezeigt.

    Allerdings gab es in Zeiten des alten Forums irgendwo in eBooks-Trade mal eine AUFLÖSUNG des Tricks, und eine gute verständliche Erklärung des Tricks, hat die noch jemand? Weil ich konnte den Trick mal, aber jetzt nicht mehr, wollte den wieder mal lernen...

    Das mit den Königen und den 10ern weiss ich noch ungefähr, aber nicht genau...

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    wow nicht schlecht. hab garkeine ahnung wie der das macht.
    da muss man schon talent für haben :)
     
  4. #3 21. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    hab die lösung mal im alten board geuppt...aber mittlerweile hab ich die auch nicht mehr...pc formatiert und bla...
    das wichtigste, was man bei dem trick beachten musste, war, dass es immer so aussieht, dass er die oberster karte zeigt. dabei nimmt er jedoch 2 oder 3 karten auf einmal.
    wenn ich mir das video jetzt nochmal 20 mal angucken würde^^ dann hätt ich den trick auch drauf, theoretisch, nicht praktisch versteht sich ;)
     
  5. #4 21. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    Joar, das weiss ich auch noch, dass er anfangs beim "Umkehren" der Karten schon schummelt, und dann zuerst irgendwie die obersten drei zeigt, dann obersten zwei, und erst dann das Ass, und bei der 10 macht er irgendeinen schnellen Dreh, der übelzt schwer ist, und bei den Königen nimmt er zuerst die mittleren zwei.

    Aber die GENAUE Lösung kenne ich nicht mehr, ich möchte den Trick nunmal richtig wiederlernen, und nicht falsch ^^

    BTW - jetzt wo du's sagst, weiss ich wieder, dass du der Upper warst... Andere hier verlangen Bewertungen für die Anleitung, und nachher meinen sie, dass der Trick gezinkt ist, einfach geschnitten usw -.-

    MfG
     
  6. #5 21. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    der trick ist auf jedenfall nicht schlecht. ich habe auch gar keine ahnung wie er das gemacht haben soll, mit seinem klopfen und dann waren es andere karten.

    MFG My_5tyl3
     
  7. #6 21. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    www.kartentricks.de Homepage f


    naja gute seite

    aber zu dieses video
    dass ist fake man kann sehr gut erkennen das es geschnitten wurde das wurde auch ausfürhlich in einem anderen board diskutiert.

    Ich hab bloz vergesen wo das war wenn man aber genau hinguckt siehst man die schnittstellen auch kurz bevor er die karten wendet
     
  8. #7 21. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    die lösung, die ich hatte, war aber auf jeden fall einleuchtend, ich hab sie schließlich nach x-maligen lesen komplett verstanden und konnte so auch jede fingebewegung des "zauberers" nachvollziehn.

    daher kann es sehr gut sein, dass es entweder kein schnitt gegeben hat, oder dass der schnitt nur dafür da war, ein fehler des zauberers wiedergutzumachen. also er hat ein fehler gemacht. aber die erste hälfte bis zum fehler hin hat er gelassen. und die 2. hälfte des tricks angehängt, in welcher er nicht nur seinen vorherigen fehler gemeistert hat, sondern auch den rest des tricks geschafft hat.
    aber ist nur ne vermutung von mir. ihr müsst verstehn: der trick sieht schon sau schwer aus. und den dann noch umzusetzen ist noch umsoschwerer, sodass es fast unmöglich erscheint, das ganze in einem durchgang zu schaffen. daher hat er ihn vllt in 2 hälften geteilt.
     
  9. #8 22. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    Möglich isser.
    Anfangs beim "Umkehren" der Karten macht er schon was anderes als man glaubt, dann zeigt er uns die obersten drei, wobei die dritte Karte das Ass ist, was aber aussieht als ob er uns nur die oberste zeigen würde, und so weiter. Bei den 10ern ist es dasselbe Prinzip, bei den Königen nimmt er einfach zuerst die beiden in der Mitte, usw. Ich kann ihn einfach nicht mehr genau, nur das Prinzip, und anfangs hat er 4 Karten, nämlich 10, Ass und zwei Könige (was man am Schluss auch sieht).

    MfG
     
  10. #9 22. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    Naja also ich denk nicht das das Video geschnitten wurde. Aber was mir so auffällt ist folgendes. Wie ihr ja schon gesagt habt nimmt er manchmal nicht die 3 sondern eben mehrere. Den Trick versteh ich so ziemlich bis er dann die Karten komplett tauscht. Also erst hat er ja 10 dann Ass und am Schluss alle 4 Könige. Das versteh ich einfach nimmer. Wenn er nur Asse hätte dann könnte man ja sagen das es Trickkarten sind ( Die sind nur Hälfte Hälfte, also halb Karo 10 halb Pik 10). Aber dann die Könige ka ^^:cool:

    mfg mike
     
  11. #10 22. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?


    Er hat nur 4 Karten "Herz2, Pik10, Karo König und Kreuz König".

    Achtet mal drauf, wenn er die Pik10 nach der Herz2 präsentiert.

    Er dreh die erste Karte um und es ist die Pik10, was man nicht sieht ist das er 3 Karten umgedreht hat und somit die Pik10 nicht die erste Karte auf dem Stapel ist sondern die Dritte.
    Dann dreht er die Karten zurück und nimmt die obere. Anschließend dreht er zwei Karten um zeigt wieder die Pik10, dreh die Karten wieder zurück und nimmt erneut die oberste.
    Jetzt wird es knifflig, denn die jetzt hat er nur noch 2 Karten die erste ist die Pik10 und die zweite ist eine andere.
    Was jetzt auffällt ist, dass der die letzte Karte nicht einfach umdreht. Er zeigt die vorletzte Karte, die wie wir nun wissen die Pik10 ist, nun dreht er die Pik10 wieder rum und wirft mit einen gekonnten wurf die letzte Karte herum und wie ein Wunder es ist auch die Pik10. Was aber keiner sieht ist das er nicht die letzte Karte rum wirft sondern die Vorletzte ( Kann man besser sehen, wenn man sich das ganze mal in Zeitlupe ansieht). Jetzt wird es richtig lustig.
    Er zeigt die Pik10 an letzter stelle, nimmt aber die vorderste Karte und zeigt wieder die Pik10 an letzter stelle, dann nimmt er wieder die vorderste Karte und zeigt aber erneut die letzte.

    Die Könige sind auch ganz einfach. Er dreht zwei Karten auf einmal um und zeigt den König, dreht wieder zurück und wirft die obere Karte weg, anschließend nimmt der die 2 UNTERSTEN Karten und zeigt wieder die unterste Karte, also den König, dreht wieder zurück und wirft abermals die oberste Karte weg und übrig bleiben nur noch die zwei Könige.

    Fazit ist sind und bleiben die 4 verschiedene Karten die Herz2, die Pik10, der Karo König und der Kreuz König. Es ist einfach nen sehr gut konnter Trick.
     
  12. #11 22. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    was mir aufgefallen ist ist erstmal das er die karten ziemlich verdächtig knickt...

    aber was das wichtigste ist, was ich beim 2. mal gesehen habe:
    er Blufft total ^^

    wenn er die "10.er" karten zeigt, nimmt er immer eine unten und zeigt das es auch angeblich eine 10 seien soll.....doch schaut mal genauer hin, er zeigt immer wieder ein und die selbe karte, keine neuen 10.er......

    er nimmt unten eine karten aber zeigt die oberste, legt die unterste weg wo wir deken es sei eine 10, holt wieder eine karte von unten und zeigt aber wieder die obere karte nämlich die 10.....

    das ist nen guter "internet-kartentrick"
    denn wenn du das vor leuten machst, merken die direkt das du ja immer nur die obere karte zeigst ^^
     
  13. #12 22. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    Nope, imho genau nicht. Ich konnte den Trick auch mal, aber hab ihn ein wenig geändert, nämlich den mit den 10er weggelassen, und selber die Karten nochmals umgedreht für die Präparation.

    Er ist überhaupt kein Internet Kartentrick, im RL funzt er doppelt so gut, da kann keine Sau behaupten, dass man cheatet oder schneidet oder weiss ich was ^^

    MfG
     
  14. #13 22. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    jaja ich hab auch schon fast den ganzen trick geschnallt bloß den anfang versteh ich nicht wie er das mit den herz 2ern macht

    achtet mal wenn er die 4. 10er zeigt dann zeigt er die vorletzte... aber keine ahnung wie das mit den karten davor war
     
  15. #14 23. Oktober 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    Nebenbei zurück zum Thema:

    Hat keiner die Originalanleitung? Würde mich über eine solche auch freuen ^^

    MfG
     
  16. #15 3. Dezember 2006
    AW: Zaubertrick - 4 gleiche Karten aber trotzdem 3 verschiedene?

    Der Kartentrick wurde von meinem Kollegen vorgeführt und siehe ich habe es gemerkt was man hier in diesem Video nicht merkt einfach nur genial aber in Live leicht durchscahubar
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zaubertrick gleiche Karten
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    310
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.675
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    531
  4. Unerklärlicher Zaubertrick!

    KarlKani , 17. September 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    575
  5. Unglaublicher Zaubertrick!

    Sunshine1212 , 3. September 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    569