Zeitgesperrte Ports

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von dina-4, 6. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Februar 2007
    Huhu und zwar hat nen Dad von meinem Kumpel (ja es ist wirklich bei meinem Kumpel, ich tue nicht so :) ) die Ports für D2 gesperrt und immer zu der Zeit wo ich mal Zeit hab und er mal Zeit hat. Sind halt die Ports gesperrt (vom Router aus) kann man da was machen?
    Würd mich echt freuen, denn allein bringts keinen Spaß.. .
    Bewertung ist Selbstversätndlich.

    mFg DinA4
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Februar 2007
    AW: Zeitgesperrte Ports

    die ports sind also gesperrt... welche willste denn benutzen? oder was willste machen? :)
     
  4. #3 6. Februar 2007
    AW: Zeitgesperrte Ports

    Jo und zwar ist das der Port: 3724, den sein Dad gesperrt hat.
    Gibts da Möglichkeiten, Bew haste.
     
  5. #4 7. Februar 2007
    AW: Zeitgesperrte Ports

    Entweder das PW vom Router "bruten" und dann den Port freigeben ;) oder den Router resetten ^^

    Dann musste aber wieder alle Einstellungen neu machen !


    Und das Bruten brauch laaange ^^ Gibt aber schon Threads hier darüber !
     
  6. #5 7. Februar 2007
    AW: Zeitgesperrte Ports

    ausser den router zu hacken und in dessen konfigurationsmenü die portsperre ausstellen gibt es leider keine möglichkeit, nein, da die portsperre hardwaremäßig abgesichert ist *g*

    hilft also nur den router zu reseten oder glück haben und das passwort so herauszufinden, sofern er überhaupt eins gesetzt hat, geh ich aber mal von aus ^^

    um ins konfigmenü zu gelangen einfach start -> ausführen -> cmd eingeben -- dort tippst jetzt ipconfig ein und drückst enter. die adresse die jetzt unter "standardgateway" aufgelistet wird gibst im browser ein und scho bist am routerkonfigmenü!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...