Zeitstrang erstellen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von abstraktum, 10. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2008
    Hey,
    gibts irgendwie ne Möglichkeit selbst einen Zeitstrang/Zeitleiste zu erstellen?
    Am besten noch mit irgendwelchen Office-Anwendungen (hab Office 2007).^^
    Was auch gut wäre wenn ich bestimmte Punkte davon ein- und ausblenden könnte.
    Gibt es evtl. ein Programm dafür?

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Februar 2008
    AW: Zeitstrang erstellen

    Hallo abstraktum,
    Matchware OpenMind2 müsste das können! Ist leider nicht Freeware, aber ich weiß nicht in wie weit dich das juckt *gg* !
    Wenn du Office verwenden möchtest, kannst du das über die Zeichenfunktion im Power Point machen. Macht allerdings etwas Arbeit, aber dafür kannst du dann so Sachen wie das Aufblinken einfach machen.

    Viel Erfolg,
    Jim
     
  4. #3 10. Februar 2008
    AW: Zeitstrang erstellen

    Microsoft Project in den unterschiedlichen Versionen (aktuell Vers. 2007). Damit wird's halt einfach Parallelisierung und Abhängigkeiten einzelner Abläufe, sowie den "roten Faden" darzustellen.
     
  5. #4 10. Februar 2008
    AW: Zeitstrang erstellen

    danke euch beiden, BWs sind raus.

    Ich werd mir mal Microsoft Project angucken, kann ich aufjedenfall auch so gut gebrauchen.
    Falls das da nicht so funktioniert wie gewollt hol ich mir "Matchware OpenMind2"^^

    Danke für euere Posts

    ~ closed
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...