Zentrale Klassenarbeiten

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von neo0412, 13. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. März 2007
    Hi Leutz
    Ich steh langsam aber sicher kurz vor den ZK's und hab obwohl ich im Zeugnis meist nen schnitt von 1.7 habe, n bissn schiss es zu verbocken..

    Wollte von euch einfach mal wissen: SIND DIE ZK'S WIRKLICH SO SCHLIMM???

    freue mich auf eure antworten..

    mfg neo0412
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Ich gehe mal davon aus, dass du die Zentralen abschlusspfüfungen meinst die wir am Ende der 10. Klasse schreiben?
    Naja, also sooo wild wird auch nicht denke ich.
    Wir haben bereits mehrmals beispielarbeite bekommen von unserem Englischlehrer und diese im Unterricht und zu hause durchgearbeitet. Oft gibts auch multiple-choice fragen. Also ich hatte dabei nicht wirklich Probleme. Kurze Inhaltsfragen beantworten und sowas alles - nichts wildes.
    Soweit ich weiß meinte unser Lehrer, dass die Realschüler die gleichen Aufgaben bekommen werden. In Mathe dürfen wir auch Formelsammlungen benutzen in denen alle Formal draufstehen die man dazu braucht. Haben im Mathematikunterricht auch schon sowas gemacht - auch nicht wirklich hart.
    Ausserdem zählt der Spaß ja 50/50, sprich, dass alle Noten aus der Stufe 10 50% zählen und die Abschlussarbeit auch 50%.
    Bei ner abweichung von einer Note entscheidet der Lehrer, bei zwei der Durchschnitt und bei 3 Noten unterscheid musst du ne mündliche Pfüfung alleine machen - das ist :poop:^^.
    Naja, da wird viel Stress drum gemacht, aber auch nur weil wir die ersten dieses Jahr sind und die Lehrer kein Bock haben angemacht zu werden =)
    Unsere Lehrer meinten selbst, dass das alles halb so wild ist.
    Also ^^

    MfG,
     
  4. #3 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    bei uns hieß das MSA - Mittlerer Schulabschluß, falls wir das selbe meinen, also diese Prüfungen Ende der 10 Klasse.
    War voll einfach!
    Nur Mathe fand ich schwer! Zu viel Stoff auf einmal.....
    Meine noten waren:
    Präsentationsprüfung :2
    englisch schriftluch : 2 und mündlich: 3+
    Deutsch : 2
    Mathe : 5

    Achso bin auf einem Gymnasuim

    mfg Kuba
     
  5. #4 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Lol^^. Zk's sind mal gar nicht schlimm^^. Jeder macht sich davor den übelsten Stress und lernt 1-2 Monate früher schon :D. Merk dir immer eins: Zählt "nur" wie 2 Ka's. Und da du abi machst, juckt das eh keinen. Ein Kumpel der hatte in Mathe ne 6 und hat im Endjahreszeugniss noch ne 3 geschafft also mal no Stress diggah :D
     
  6. #5 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Mmach dir keine Sorgen. Is nich so schlimm wie man sich das zuerst denkt. Meine Mathe ZK war meine beste Mathe-Arbeit im ganzen Jahr (4,5, aber ich beweg mich in Mathe eh auf einem eher niedrigen Niveau :D ). Deutsch war auch ganz okay, hatte da glaub ne 3 oder so. Englisch war 2,5. Also halb so wild. So viel schwerer als die nomralen KA's ist es nicht, du musst dich halt vor allem in Mathe gut vorbereiten und die Arbeiten von den Vorjahren durchrechnen, dann wirds schon klappen.
     
  7. #6 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Sooo wild sind sie nicht wirklich.

    Bei uns haben auch alle voll den stress geschoben. Am meisten die Schüler aber auch viele von den Lehrern haben immer wieder druck gemacht, so in der art "bald müsst ihr ZK schreiben, also macht mal was". Ich selbst war dann auch relativ angespannt und nervös...im Nachhinein totaler quatsch.

    Im endeffekt ist es ne ganz normale Klassenarbeit, nur, dass es halt in größerem rahmen stattfindet und man auf offizielle Blätter des Kultusministeriums schreibt...mehr ist es definitiv nicht. Bei uns wars dann noch so, dass der lehrer verschiedene themen aussuchen konnte, so dass zum beispiel in mathe genau das drankam, was die klasse davor am besten konte.

    Noten waren dann auch in Ordnung...im Schnitt ne 2...aber auch diese noten zählen ja nur doppelt zur endnote bei...bei 6 Klassenarbeiten hast dann halt einfach 7 noten im prinzip...also so reinhauen tun die dann auch nit...

    Außerdem geh ich davon aus, dass bei deinem Schnitt eh weiter machen willst bzw wirst...in dem fall bedeutet sogar das endzeugnis im endeffekt nix, weil am schluss eh nur das abi zählt, wenn dich bewerben musst etc.
     
  8. #7 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    zks sind im prinzip nicht schwerer als normale arbeiten! nur vllt n bissel mehr stoff
    als wir die damals geschrieben haben, war das eig voll einfach.
    mach dir deswegen net ins hemd ^^
     
  9. #8 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    ok... thx an alle... genau die antowrten auf die ich gehofft habe... bin übrigens gymnasium.. hatte ich vergessen zu erwähnene, und ja das sind die 10 abschlussklassenarbeiten... nja.. des wird schon denk ich mal ;)
     
  10. #9 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Jo, wir müssen die dieses Jahr auch schreiben. Englisch und Deutsch sind machbar, aber MATHE. Adios Amigos. Naja was solls. Vll. hau ich noch n 4er raus.
    Ich hab mir auch schon sagen lassen, dass es gar net so wild ist. N bisschen aufgeregt bin ich aber trotzdem.
    Mein Motto lautet einfach: Abwarten und Tee trinken :)

    MfG
    mouZeKilla
     
  11. #10 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Englisch hab ich auch kein problem... weil ich weiss das ich das kann, deut.. mhmm nja.. mal schaun... mathe: Kagga... ^^
     
  12. #11 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    mhh bei mir is es eig genau anders mathe kann ich eig dann englisch geht auch nur deutsch is :poop:^^...ich kanns einfach nit ;)
     
  13. #12 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    bei mir is deutsch auch nit so super.. kann mich aber meistens retten... was mein deu. immer runter zieht is meine SUPERTOLLE rechtschreiben.. vorallem zeichensetztung.. das geht i-wei ger nit klar ^^
     
  14. #13 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    ich hatte letztes Jahr ZKs. Ham uns natürlich gut drauf vorbereitet usw. Wir dachten auch alle es würde leicht werden, da uns die ZKs der letzten 5 Jahre alle keine probleme bereiteten.
    -Englisch war eigentlich das leichteste.
    -Deutsch war ok, obwohl eine aufgabe aus einer Abiturprüfung aus Sachsen-Anhalt kam (da sieht man mal wieder den unterschied zwischen Bundesländern zum thema bildung :D)
    -Mathe war unerwartet schwierig, was jeder, auch die lehrer meinten.

    Also sagen wirs mal so: entweder die ham das niveau hochgeschraubt oder mein jahrgang hatte einfach pech.
    lern einfach ein bisschen in mathe (in den anderen fächern kann man nix lernen)

    und nach den ZKs solltet ihr feiern, macht spaß :D
     
  15. #14 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    das mit dem feiern is ne gute idee ;)
     
  16. #15 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    öhm mathe ist kein ding gewesen bei mir! in deutsch auch nicht aber kommt halt immer auf den text auf und wie man zurecht kommt und englisch is eigentlich auch einfach! also mach dir keinen stress! ;)
     
  17. #16 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    lol wieso machst du dir mit so nen schnitt sorgen?
    also ich habe nun ne 2+ in der zentralklausur geschrieben, vorher bei meinen anspruchsvollen lehrer nie geschafft. also ich denke, dass die leute aus arnsberg wolln, dass das zentralabi gut läuft und daher wird das schon nicht so kompliziert werden, wenn zu viele leute durchfallen würden sie sich ja nur selbst damit ins fleisch schneiden.
     
  18. #17 13. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Englisch hab ich überhaupt kein schiss..

    Ist eigentlich deutsch und mathe...
    Ich kann interpretationen bei Deutsch einfach nit ab...
    Und bei Logatrithmen in mathe krieg ich nen raster ^^ ;)

    nja ich schau einfach mal positiv in die zukunft ^^
     
  19. #18 14. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    @neo0412

    Sind es bei dir nur die Logarithmen?? Bei mir ists der ganze shit von A-Z. Das schlimme ist, dass wir die wahrscheinlichkeitsrechnung noch vor uns haben. Oh jeh. Ich seh schwarz.
     
  20. #19 14. März 2007
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    Also bei logarithmen hats schon gewaltig ausgesetzt... Wachstum war auch der horror, beginn von körperberechnugn(da simma jetzt) war auch ziemlich schwer, obwohl mir geometrie eigentlich liegt.. jettz im mom gehts aba ziemlich gut... und Wahrscheinlichkeitsrechhnugnen haben wir noch gar nit angefangen... ^^
     
  21. #20 14. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Zentrale Klassenarbeiten

    hi falls du in zugriff auf den ug hast dann schau dir den tread an...

    Showthread Php 192641 / Download - RR:Suche

    habe dort probeklausuren zum zentralabi geboten. kannst ja damit üben.

    mfg
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zentrale Klassenarbeiten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.308
  2. Antworten:
    38
    Aufrufe:
    12.354
  3. Mitfahrzentrale - Erfahrung?

    breZZer , 28. Februar 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    471
  4. Antworten:
    64
    Aufrufe:
    5.772
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.108