Zidanes" Schwester beleidigt

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von tyQ0r, 10. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2006
    Der Kopfstoß von Frankreichs Kapitän Zinedine Zidane im Finale der Fußball-WM gegen den Italiener Marco Materazzi am Sonntagabend hat zu weltweiten Spekulationen geführt - nur "Zizou" schweigt sich über die Gründe für seinen mit Rot bestraften Ausraster aus. "Er sagte mir nur, dass Materazzi etwas sehr ernstes zu ihm gesagt hat, er es mir aber nicht erzählen wolle. Er wird in den nächsten Tagen darüber sprechen", erklärte Zidanes Agent Alain Migliaccio dem britischen Fernsehsender BBC.

    Normalerweise sei sein Klient ein Mann, an dem derartiges abpralle. "Aber Sonntagabend ist etwas in ihm explodiert. Er ist sehr enttäuscht. Er wollte nicht, dass seine Karriere so zu Ende geht", sagte Migliaccio.

    Materazzi dementierte unterdessen Meldungen der französischen Sporttageszeitung L'Equipe und des englischen Guardian, nachdem er den aus Algerien stammenden Zidane als "Terrorist" bezeichnet haben soll. "Das ist absolut nicht wahr. Ich weiß nicht einmal, was das bedeutet", sagte der Abwehrspieler beim Empfang der italienischen Mannschaft in Rom am Montagabend und fügte hinzu: "Die ganze Welt hat doch an den Fernsehapparaten gesehen, was passiert ist."

    Auf der Suche nach dem Inhalt von Materazzis Worten an Zidane holte Brasiliens führende Fernsehanstalt Globo unterdessen Lippenleser zu Hilfe. Demnach soll der Italiener Zidanes Schwester zweimal als Prostituierte bezeichnet und den Franzosen dann mit einem sehr derben Wort
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2006
    Tja,
    der wird Materazzi,wird bestimmt nichts nettes gesagt haben ...
    Sonst wäre der Zidane bestimmt nit so asugerastet.
    Bin mal gespannt ob raus kommt was der gesagt hat ;)
    MfG
    Cobra
     
  4. #3 10. Juli 2006
    Ja ich sag mal das kann wohl nichts nettes gewesen sein, aber zidane hätte secht nich so abticken dürfen, ich meine im WM Finale, und sein abschiedsspiel zuglaich, da gehts ja um was, und man sollte sich nuicht so leicht provozieren lassen sollen.
    Aber jetzt wo er doch getickt ist muss er damit leben dass er mit ner Roten Karte das Fussballleben verlassen hat...nicvh so schön


    greeZ house
    :D
     
  5. #4 10. Juli 2006
    Quelle? Das interessiert mich am meisten!
     
  6. #5 10. Juli 2006
    Quelle: n-tv
     
  7. #6 10. Juli 2006
    Echt schade um ihn, das er einen solchen Abgang macht, oder wollte er uns beweisen, das er DAS auch kann?
     
  8. #7 10. Juli 2006
    naja...ich denk schon dass der materazzi was ziemlich übles gesagt hat ich mein zizou macht sowas net einfach so der is/war immerhin scho 10 jahre im gschäft aba trotz alle dem kein schöner abgang für einen der besten spieler der welt.....

    MfG
     
  9. #8 10. Juli 2006
    ist ja klar das matarazzi ihn gröber beleidigt hat! aber das ist nun mal auch fussball! genau das wollte matazazi ja damit provozieren das zidane austickt und die rote karte kriegt! und es ist ihm auch gelungen wie man sieht.... in einem WM-Final und bei seinem letztem spiel muss man sich aber troztdem unter kontrolle haben! aber geflogen ist der italiener ja toll :D

    mfg

    rafael007
     
  10. #9 10. Juli 2006
    naja .. da muss man nur sagen, geschickt gemacht von matarazzi ... hat den besten franzosen vom feld geschickt ...
    ja gut unfair isses natürlich - aber is halt fussball ^^



    mfg
     
  11. #10 10. Juli 2006
    naja ich seh das so das materazzi nur die wahrheit gesagt hat und unser aller freund die glatze sie nicht hören wollte hehe ^^
     
  12. #11 10. Juli 2006
    War bestimmt nichts nettes, aber als Profi darf man so nicht reagieren-
     
  13. #12 10. Juli 2006

    ah sehr gut analysiert und geschlussfolgert



    ich hätte mir gewünscht Zidane hätte ihn noch härter getroffen , wenigstens verletzt
     
  14. #13 10. Juli 2006
    Weis nich, ich find das macht zizou noch sympathischer.

    War ihm egal ob wm Finale, ob rote karte oder als letztes spiel der karriere. Wenn der Italiener seine Familie beleidigt kriegt er eine ab.

    Weis nich, ich fands ok dem eine zu ballern ^^
     
  15. #14 10. Juli 2006
    was auch immer materazzi gesagt hat, zidane hätte auf keinen fall so reagieren dürfen. aber ich will erst mal abwarten bis sich zidane selbst dazu äußert, ich möchte mich nämlich nicht auf die skillz eines brasillianischen lippenlesers verlassen.
     
  16. #15 10. Juli 2006
    lol es soll wirklich Leute geben die das können. Wir werden es nie wirklich erfahren, naja vlt war es das WM Finale aber naja der Junge hat alles gewonnen was man gewinnen kann hat er eine Karriere abgeliefert die wahrscheinlich so schnell nicht übertroffen werden kann und naja er hatte schon früher "kleine" Ausrutscher. Gerade wenn die Familie im Spiel war sollte doch jeder diese seine Handlung verstehen weil wahrscheinlich jeder von uns gleich gehandelt hätte er hat die Ehre seiner Schwester verteidigt mehr nicht....


    greetz da-new
     
  17. #16 10. Juli 2006
    Sorry aber ich kann Zidane voll verstehen, was erlaubt sich Materazzi im letzten Spiel von einem
    der genialsten Fussballern der Welt so etwas zu sagen und das schlimmste ich noch das es ein Finale war.Also ich glaube da wäre keiner ruhig geblieben und ich hätte Materazzi bestimmt nicht nur ne so pille palle Schlag gegeben.Ich kann es einfach nicht verstehen das mann sowas zu einen Star sagt der sein letztes Spiel bestreitet und was noch schlimmer ist das Italien danach noch gewonnen hat.
     
  18. #17 11. Juli 2006
    Also wenn ich an seiner Stelle wär und ich müsste mir dann von so nem Italiener Beleidigungen über meine Familie anhören, dann hätt ich nach der Kopfnuss noch mit dem Fuß nachgesetzt
     
  19. #18 11. Juli 2006
    ich find das war ne korrekte aktion von zidane. die italiener haben sich die ganze wm so arrogant gezeigt und haben sich sehr aufgespielt. vor allem sollte man so fair bleiben und gerade als weltfußballer nicht so tief sinken die familie zu beleidigen. für mich war der kopfstoß nur etwas menschliches und hat ihn in meinen augen nochmal sympatischer gemacht.
     
  20. #19 11. Juli 2006
    spekulationen über spekulationen!!! ds heißt doch garnichts erst wenn cih zidane im tv sehe und er sagt was mateazzi gesagt hat dann is der fall beendet vorhger sind das alles nur spekulationen
     
  21. #20 11. Juli 2006
    Sollte sich wirklich herrausstellen das Seine Schwester als einfach gesagt ***** beschimpft wurde finde ich diesen Ausraster völlig gerechtfertigt. In dem Falle hätte auch Materazzi Rot bekommen müssen.
     
  22. #21 11. Juli 2006
    meienr meinung nach gehört der Materazzi auch bestraft,sowas gehört nicht auf den Fußballplatz..
    Zidane hätte den am besten nich nur einen Kopfstoß geben sollen..(obwohl es natürlich falsch war,keine Frage..)
    Da sieht man mal,wie Hirnlos manch ein Fußballspieler sein kann
     
  23. #22 11. Juli 2006
    dito ;) wenn irgendeiner meine mutter bzw meine schwester beleidigen würde wäre ich glaube ich noch härter ausgerastet! da hat "zizou" vollkommen richtig agiert meiner meinung nach aber da er ein profi fußballer ist war es zu hart! das haette man auch nach dem spiel klären können wo keine kameras sind! zwar ne komische aussage von mir aber was solls ....
     
  24. #23 11. Juli 2006
    Achjaaaa....so geht die karriere eines der besten fussballer zu ende...schade um ihn...aber wenn es stimmt das er seine schwester beleidigt hat dann ist es erständlich.jedoch sollte ein 34 jähriger mann sich so weit im griff haben das ihm das nicht passiert..er hat genug erfahrung dafür...

    MfG ^don^
     
  25. #24 11. Juli 2006
    ja der materazzi weis wie man sowas provoziert,keiner weis was materazzi gesagt hat sind halt viele vermutungen aber aufjedenfall soltle eine strafe für materazzi her den er hat provoziert ..jeder kennt zidane er würde sowas ohne grund nie machen
     
  26. #25 11. Juli 2006
    Eigentlich hätte ich an Zidanes Stelle dem Italiener, diesem kleinen Mädchen, (alle Italiener sind kleine Heulsusen, die nur Schwalben und beleidigen können) die Beine gebrochen, nach der Kopfnuss. Ich mein bei nem Abschiedspiel kannst du alles machen, auch wenn du von mir aus lebenslänglich fürs Fussballspielen gesperrt bist, wirste eh nicht mehr in der Nationalmannschaft spielen.

    Ich finde die Attacke von Zidane für völlig gerechtfertig und dafür mag ich ihn um so mehr, er ist auch nur ein Mensch wie jeder andere. Wenn jemand meine Schwester oder Familie beleidigen würde, würde ich dem auch eine reinhauen. Jeder Mensch hat eine Würde, die man verteidigen sollte.

    Ich mein Italiener sind kleine Würstchen, die sich immer durch ihre Respektlosigkeit ausmachen. Der Matterazi hatte kein bisschen Respekt vor dem besten Spieler der Welt und ihn dann noch zu beleidigen, ist das armseligste was man machen kann. Und dann nach der Attacke fällt der kleine Unschuldsengel auf den Boden und krümmt sich vor Schmerzen, was für eine Schauspielerfresse.

    Bei mir hat sich das italienische Volk nur noch mehr unbeliebt gemacht, ich werd dort selbst Urlaub meiden.

    Achja ihr kleinen Mädchen hört auf schlechte Bewertungen abzugeben, ich sag nur die Wahrheit.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zidanes Schwester beleidigt
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.829
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    877
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    406
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    745
  5. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.138