zu Dsl-kabel-verlängerungen "solved"

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von mono, 18. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juni 2006
    hi
    hab mal ne frage.
    ziehe in den nexten tagen in ein anderes zimmer um,
    is aber auf der selben etage.nun geht es um die dsl-versorgung
    des neuen zimmers.
    das kabel was im moment verlegt ist, reicht aber nicht bis
    in das zimmer (die beiden zimmer liegen genau nebeneinander)
    jetzt will ich das kabel aber nicht nochmal neu verlegen müssen sondern
    es einfach verlängern. da gibt es ja so kuppelungen.
    jetzt hab ich aber gehört, dass da leistung von der breitbandverbindung verloren geht, wenn ich so ne
    kuppelung verwende!
    is das korrekt oder gibts da keinen leistungsverlust?
    würd mich über ne schnelle antwort freuen!
    gruß mono
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Juni 2006
    Also habe mal ein bisschen rumgesucht und nichts dergleichen gefunden. Was wohl noch interessant wäre, dass du einen Adapter benutzt. Also RJ45-Buchse auf RJ45-Buchse (gibts bei Conrad-Electronic).
     
  4. #3 18. Juni 2006
    Hi!

    Das mit dem Verlängern ist problemlos möglich. Für RJ45-Stecker findest du bei Reichelt oder Conrad garantiert ne Kupplung und wenn das Kapel keine Stecker hat nimmst halt LSA-Klemmleisten oder Lüsterklemmen.

    Zum Bandbreitenverlust:
    Klar, je kürzer die Leitung desto besser, aber du musst folgendes bedenken:
    Erstens: Wenn die Verlängerung nach dem DSL-Modem kommt ist das ganze ja bereits auf Ethernet umgemünzt. Da hast du dann ne Bandbreite von min. 100mb/s und dein DSLer liefert maximal 16mb/s. und da kann es dir egal sein wenn deine Ethernet-Leitung nur noch 90mb/s liefert.

    Zweitens: Wenn die Verlängerung vor dem DSL-Modem liegt: hier wirst du die Leitung bis zum DSLAM mit deiner Verlängerung höchstens um 1% (10m-20m) verlängert. Auch das dürfte deine Bandbreite nicht beeinflussen.

    Wichtig ist nur, dass du für die Verlängerung ein geeignetes Kabel verwendest.

    Gruß
    Moo-Gu
     
  5. #4 18. Juni 2006
    Ich hatte auch erst ein Kabel was 15m ist und habe es jetzt gegen eins getauscht was 10m ist. Ist aber alles so geblieben wie vorher. Also denke ich ma musst du dir keine Gedanken machen! :D
     
  6. #5 18. Juni 2006
    alles klar danke,
    dann kann ich das ja problemlos machen
    vielen dank!
    scheiss gerüchte immer...
    belohnung is raus
    -close-
     
  7. #6 20. Juni 2006
    hab mir das kabel heute gekauft , mit der kuppelung (alles geschirmt)
    2 computerexperten aus dem laden haben mir bestätigt, dass es keinen
    leistungsverlust gibt!
    gruß mono
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...