zu hoher downloadspeed

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Halloweenracer, 19. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2006
    huhu,

    ich denke, das "prob" kennt jeder...

    man startet nen download, hat dsl 1k und der downloadspeed ist 260kb/s un fällt dann ab...

    woran liegt das? es gibt ja viele thorien, aba weiß es jmd genau?

    denn wenn man z.b. ne txt datei von nem server läd, dann geht das ratz fatz mit machmal doppeltem speed und die datei is auch komplett vorhanden...

    also wer weiß es?

    mfg halloweenracer
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Februar 2006
    es gibt viele theorien ja das ist klar^^
    aber ja es gitb was besonderes..nehmen wir z.B. firefox
    beim downloadstart zeigt er auch eine viel zu hohe geschwindigkeit an (bei mir waren es ma 3000kb/s)
    aber das ist so..der fängt schon ein kleinen teil an zu downloaden wenn man ihn startet...in der zeit wo man dann das ziel aussucht lädt der schon das in die cache bzw. in den arbeitsspeicher und leitet das dann um so steht dann am anfang beim download z.B. 600kb/s...bei DSL3000...er hat dann schon ein bisschen runtergeladen un weil das ding in der cache oder arbeitsspeicher z.B. 3mb geladen hat un dann erst anzeigt dass der downloaded dann will er natürlich weiterladen un so zeigt er am anfang erst z.B. 600kb/s an geht aber später runter auf den standardwert weil wenn man beim download richtig hinguckt dann zeigt er an dass er nen speed von 600kb/s hat aber nur 350kb/s oder so lädt...deswegen zeigt der auch bei ganz kleinen dateien manchmal schon fertig an weil es einfach im cache oder arbeitsspeicher gespeichert wird un nicht mehr geladen werden muss.

    hoff ich konnte helfen un bekomm ne gute bewertung dafür^^

    mfg Yugi
     
  4. #3 20. Februar 2006
    Hab aber auch schon von einigen user hier im Board gelesen, die auf Dauer nen viel höheren Speed hatten.
    Da hatte dann einfach der ISP "Mist" gebaut indem er falsch umgeschaltet hatte. (Z.B: beim Tarifwechsel von DSL 1000 auf 3000 nen 6000er Speed).

    Ist aber eher selten und wird in der Regel auch nach kurzer Zeit entdeckt... :(
     
  5. #4 20. Februar 2006
    Hey,


    also der Meinung meiner beiden Vorredner schliesse ich mich mal an.

    Aber ich denke mal auch, das es darauf ankommt, wie sehr die Leitungen ausgelastet sind.

    Nehmen wir mal meine Leitung...Kabel Deutschland 6 MB.....in der Woche habe ich locker nen Speed von 980 kb.....und zwar auf Dauer.
    Am Weekend komm ich maximal auf 760 kb.
     
  6. #5 21. Februar 2006
    aber frage: wie kann es dann sein das ich ne datei von 6.1 mb in 1 sekunde geladen hatte?
    war zwar mit inetexplorer den ich sonst nie nutze,aber hab nich hingeguggt und war schon fertig. und die file war auch komplett und funzte normal...
     
  7. #6 21. Februar 2006
    das kommt weil der browser temporär das file schon anleecht in dem moment wo man noch aussucht, wohin man das file speichert ;)

    mfg
     
  8. #7 21. Februar 2006
    ok bei mir hat der ISP in meinem fall was falsch gemacht!
    bekomme mit ner 6000er leitung 1 mbit max. downlaod hin und max. upload von 150-160 kb
     
  9. #8 21. Februar 2006
    erm ja sicherlich ein Upload von 150k/bytes per second bei (ADSL 6/mbit per second) , gebt euch doch einfach mal mit den Ausdrücken (Rundungsfehler, Umrechnungsfehler) zufrieden.
    Es geht und wird nicht gehen. Zumindest nicht mit ADSL.

    Das der Browser das manchmal falsch interpretiert liegt wie schon gesagt am Cache.
     
  10. #9 4. März 2006
    ZUm ersten geb ich Yugi voll und ganz rehct.


    Und zum hohen DL-Speed: Du musst zwichen Kbit und Kbyte unterscheiden! 1Kbyte=8Kbit





    Greetz

    Marcel
     
  11. #10 4. März 2006
    erstmal: gell du willst ja net de name von moep_rush fasken, oda?
    Also, ne das hat damit nix zu tun, dass der Browser dateinen "anleecht", sondern das hängt davon ab ob der Server gzip aktiviert hat. So kann man txt Dateinen mit mehrere MB/sec laden, da diese Dateinen auf dem Quellrechner in Echtzeit gezippt werden, dann geschickt werden und paar Millisekunden später werden die auf deinem Pc wieder ausgepackt - man merkt es nicht nur am Speed.
    Ihr merkt es ja auch wenn ihr eine .txt Datei zippt, dass die viel kleiner wird.
    Manchmal geht das auch bei großen Archiven, habe mal einen ganzen Film mit 400 bis 800kb/sec geladen - obwohl ich zu der Zeit nur 3mbit hatte.
     
  12. #11 4. März 2006
    Bei mir is das ählich^^

    Ich zieh manchmal durchgehend mit 1050, obwohlich nur dsl 600 hab?!^^



    Nene, wenn dann will moep_rush den Namen faken^^

    moep ist schon seid 2004 hier angemeldet :D
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - hoher downloadspeed
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.466
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.017
  3. Div autom. höher 100%

    SeXy , 6. Februar 2014 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    988
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.402
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.391