zu Windows und Linux gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Korllino, 29. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Januar 2006
    Hallo, wollte nun mal Linux auf meine Rechner nochmal hauen, so etz meine frage, muss ich eine leere partition erst mit einen prog machen, und da dann wenn ich debian installieren will, die anderen partitionen machen?

    ich hatte es nämlich so gemacht, hatte 250 gig platte, und dann wolle ich debian installieren, hab die 255 da waren ncoh 150 frei, wollte ich über das debian partitionieren und dann debian rauf hauen, nun war der fehler, das ich beim start nur debian auswählen konnte, d.h. alles was auf windows war, war weg, etz die frage, wie mach ich das dass ich alle 2 benutzen kann?
    will debian so haben, für programmieren und internet usw. haben, und mein xp für games.

    bitte helft... hoff ich versteht was ich will ^^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Januar 2006
    im gegensatz zu dem windoof porgramm partition magic, kommt es bei der debian partitionierung möglicherweise zu datenverlust.

    am besten erst windows installieren und dann mit partition magic die debianpartition/en erstellen.
    danach debian auf diese partition/en installieren. windows wird dann normalerweise automatisch mit in den bootmanager mit aufgenommen.
     
  4. #3 29. Januar 2006
    ja, aber bei debian brauch ich ja
    3 partitionen,
    1 mal128 mb
    1 mal 1 gig
    und dann rest für andere sachen,
    und ich hab zurzeit 150 gig frei
    aber bei der installation heist es ja, benutzen als reiser fs ... usw
    wie mach ich das, oder einfach auswählen, und dann einstellen bei der installation
     
  5. #4 29. Januar 2006
    nein, brauchst du nicht, das ist nur eine beispielvorgabe.
    du kannst zwar bei der installation für jeden verzeichnisbaum eine eigene partition angeben. ist aber in der regel nicht notwendig. die einzige extrapartition, die empfehlenswert ist, wäre eine swap (ungefähr 2x RAM).

    bei der installation kannst du ja angeben "partitionstabelle von hand eingeben". da kannst du das so einstellen.
     
  6. #5 29. Januar 2006
    aber swap sollte ich in der installation schon selber erstellen?

    also heist das

    ich mach aus meiner

    150 gig
    einfach
    30 gig drauf, für debian und eine 2 gig, die ich dann in der installation als swap angeb. odeR?
     
  7. #6 29. Januar 2006
    geh mer jetzt mal von installiertem windoof und partition magic aus (wennst brauchst komm ma im irc vorbei).

    angenommen du hat für windoof diese 150 gig. dann zwackst einfach 32 davon ab. aus den 30 machst deine debian partition und aus den 2 machst du deine swap (brauchst gar ned mal in ext oder so formatieren, das machst du dann aus der debian installation raus. da kann man ja die partition auswählen und sagen "benutzen als". die 30 gig wird dann das wurzelverzeichnis / und bei formatieren "ja" und die 2 gig wird "swap" ohne einhängepunkt.
     
  8. #7 29. Januar 2006
    ok, ich glaub ich hab gecheckt

    ich mach aus meiner 150 etz mal ne 30 und ne 2 gig und dann installier ich debian auf der 30 er und nem die 2 gig als swap, und was mach ich mit der 128 mb partition für den
    einhängepunkt (mount): /boot?
     
  9. #8 29. Januar 2006
    gar nix, weil er überflüssig ist.
     
  10. #9 29. Januar 2006
    also brauch ich die 128 mb gar net, für den boot? naja, stand in dem einen tutorial.... darum dachte ich muss ich machen, aber dann mus sich doch bei den 30 gig dass alsreiser fs machen? wenn ja, ok :)



    ok, thx, war im irc, hast mir schön geholfen crack02

    big thx



    closed
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Windows Linux gleichzeitig
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    839
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    604
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.921
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.323
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.416