Zugang zum Usenet auch ohne anbieter möglich ?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von ZillAru$, 1. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2006
    Hi Leute

    Also ich mal ne frage .Und zwar geht es um das berühmt berüchtigte Usenet.Ich hab gelesen dass es dasschon lange vor dem www gab und jetzt meine frage ist es möglich auch ohne diverse anbieter wie z.b Freeload,Usenext,Alphaload...(es gibt ja inzwischen wie sand am meer) zugang zum Usenet zu erhalten und wenn ja wie ? Hab mal was über netscape Browser gelesen und so is das möglich?
    Wär euch dankbar für jede Hilfe.
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Oktober 2006
    AW: Zugang zum Usenet auch ohne anbieter möglich ?

    Meines wissens geht das nicht ohne Anbieter oder Provider

    Lies mal hier:
    UseNet Einführung
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 2. Oktober 2006
    AW: Zugang zum Usenet auch ohne anbieter möglich ?

    Nein! Ohne Provider geht da garnix.
     
  5. #4 2. Oktober 2006
    AW: Zugang zum Usenet auch ohne anbieter möglich ?

    irgendwann hatte Raid-Rush mal einen Artikel darüber geschrieben, kann ihn aber nicht finden.
    Werde mich mal im alten Board über die Suche hermachen.
     
  6. #5 3. Oktober 2006
    AW: Zugang zum Usenet auch ohne anbieter möglich ?

    zugang zum usenet gibt es schon ohne provider, es gibt public newsserver. aber ich glaube kaum das du das finden wirst was du suchst! weil da werden eigentlich nur wetterdaten oder andere texte gehostet! wenn du binaries suchst (newsgroups mit mp3's und filmen und XXX) dann musst du einen provider haben! obwohl ich da auch mal gehört habe das es davon auch publics gibt aber die dann weder den speed noch die auswahl und geschweige denn die posting time besitzen! also wenn du wirklich anfangen willst damit dann musste dich entscheiden... biste der faule gehste zu firstlaod oder usenext (teuer, dafür aber supa newsreader und service) oder du gehst zu united newsserver (billig,dafür aber kein eigener newsreader und musst viel per hand amchn... (z.B. entpacken.reparieren und wenn nötig PAR datein erstellen) und musst mit einen anderen beliebingen newsreader den zugriff verwalten! grab it! ist ein guter und freier newsreader!

    ich hoffe ich konnt dir son bissl helfen!
     
  7. #6 3. Oktober 2006
    AW: Zugang zum Usenet auch ohne anbieter möglich ?

    Dann gibts ja da noch die Newsserverbetreiber die nichts von ihrem Glück wissen binarys anzubieten. Wird da sicher auch irgend ne Szene geben wenn auch nicht Public.
    Von alleine werden sich ja keine binary groups auf dem Server ansiedeln obwohl der Betreiber nix weiß ;)
     
  8. #7 4. Oktober 2006
    AW: Zugang zum Usenet auch ohne anbieter möglich ?

    danke für eure kommentare zum thema hat mir weitergeholfen habt alle ne bewertung gekriegt find ich gut das ihr euch so beiteiligt habt
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zugang zum Usenet
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    527
  2. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.208
  3. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    982
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    20.808
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    958