Zugreifen auf PCs über IP?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von compi-freak, 3. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Ich hab' mal gehört, dass man über nen Programm auf andere PCs zugreifen kann, wenn man die bestimmte IP-Adresse dieses PCs in dem Programm eingibt...

    Gibts sowas wirklich und weiß einer, wie das Programm heißt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2006
    Über VNC wäre dies möglich, wenn man davon ausgeht, dass diese Anwendung gestartet ist.

    -mstsc
    -...
     
  4. #3 3. September 2006
    "symantec pc anywhere" gibt es da als programm.

    oder die remotedesktopverbindung von windows xp verwenden. über vnc-verbindung geht es auch...

    aber: entweder der pc hat eine statische ip oder man muss sich bei dynamischer ip bei nem anbieter wie "dyndns.org" ne domain anmelden, welche automatisch die ip`s aktualisieren.
     
  5. #4 3. September 2006
    Hi,

    - RATs [ Remote Adminstrations Tools ]
    - VNC
    - RemoteDesktop ( Windows )
    - SSH
    - Screen
    - Troianer
    ...

    Das jeweilige ServerProgramm muss gestartet sein und man muss sich meistens authentifizieren.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  6. #5 3. September 2006
    So richten Sie den Computer für das Verwenden von Remotedesktop ein

    1, Öffnen Sie System in der Systemsteuerung.

    2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Remote das Kontrollkästchen "Benutzern erlauben, eine Remotedesktopverbindung herzustellen. "

    3. Stellen Sie sicher, dass Sie über die erforderlichen Berechtigungen für den Remotezugriff auf den Computer verfügen, und klicken Sie auf OK. Sie müssen ein Administrator oder ein Mitglied der Gruppe Remotedesktopbenutzer für Ihren Computer sein. Weitere Informationen finden Sie unter So ermöglichen Sie anderen Benutzern den Zugriff auf Ihren Computer.


    Öffnen Sie System in der Systemsteuerung.
    Klicken Sie auf die Registerkarte Remote.
    Klicken Sie im Bereich Remotedesktop auf Remotebenutzer auswählen.
    Klicken Sie im Dialogfeld Remotedesktopbenutzer auf Hinzufügen.
    Klicken Sie im Dialogfeld Benutzer auswählen auf Pfade..., um den Pfad für die Suche anzugeben.
    Klicken Sie auf Objekttypen..., um anzugeben, nach welchen Objekttypen Sie suchen möchten.
    Geben Sie im Feld Geben Sie die zu verwendenden Objektnamen ein (Beispiele): die Namen der Objekte ein, nach denen Sie suchen möchten.
    Klicken Sie auf Namen überprüfen.
    Klicken Sie auf OK, nachdem Sie den Namen gefunden haben. Der Name wird jetzt in der Benutzerliste im Dialogfeld Remotedesktopbenutzer angezeigt.



    soviel steht in der windows xp hilfe :) hoffe es hat geholfen
    wenn kannst ja ne bewertung raushauen :)
     
  7. #6 3. September 2006

    Streng genommen hat das sehr wenig mit seiner Frage zu tun.
     
  8. #7 3. September 2006
    kannst auch mit Hilfe von Optix Pro oder ProRat nen Trojaner machn un dann kriegste die IP vom annern zugeschickt (gibt mehrere Möglichkeiten zB e-mail) un dann kannste auf den sein pc connecten!

    mfg
     
  9. #8 3. September 2006
    Du weißt aber schon, dass ein RAT = Trojaner ist ?
     
  10. #9 3. September 2006
    ja gut, dann werde ich da mal was von ausprobieren.... brauche das eigentlich nur, weil ständig irgendwelche bekannte oda kumpels ankommen und meinen, bei denen am PC funktioniert was nich und ich hab kein bock, da immer erst hinzufahren :mad: :p



    thx für eure antworten ;)
     
  11. #10 3. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Augen auf... Prog zum steuern von Desktop - RR:Board


    Thema erledigt

    *closed
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...