Zweiohrküken

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von poedda, 21. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Mai 2009
    Habe grad eine Kleine Vorschau gelesen auf der HP desKinos in meiner stadt:


    Die Geschichte um das ungleiche Paar Ludo (Til Schweiger) und Anna (Nora Tschirner) aus "Keinohrhasen" wird weitererzählt.


    Ich freu mich auf jedenfall drauf fand den ersten schon sehr geil Komisch besonders mit Nora Tschirner,eine sehr gute deutsche Schauspielerin wie ich finde. Hoffe nur sie schnauzen sich wieder so an wie vorher? Die Details der geschichte is noch unbekannt.

    Aber was für Vorstellungen habt ihr?

    wird es eher zu nem Romantiker Film
    oder doch eher Richtung Komödie?

    bin auf antworten gespannt



    mfg poedda
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    ich denke das es eine Romantikkomödie wird,wie halt auch keinohrhasen ;)

    aber ob der film so gut wird wie der erste teil?man weiß es nicht,aber eins weiß man schon,das selten ein sequel den prequel übertrifft!
    ich vermute auch das der film eher schlecht wird.keinohrhasen war eindeutig ein glücksgriff,barfuss oder wo ist fred waren auch nicht schlecht,aber die anderen schweiger filme sind einfach schlecht!

    anschauen werde ich in mir sowieso wenn er rauskommt um dann vllt. meine meinung nochmal zu revidieren ;)

    mfg bobek
     
  4. #3 21. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Kann ich so nicht unterschreiben. Mir hat Keinohrhasen sehr gut gefallen. Fand den Film ganz lustig. Bei Fortsetzungen bin ich zwar immer kritisch, aber ich freue mich drauf. Hoffentlich wird er genauso gut! :)
     
  5. #4 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    was finden eig. alle an til schweiger ? der typ is mir so dermaßen unsymphatisch, un die stimme von dem kotzt mich richtig an un schauspielern...

    und zu keinohrhasen:
    habe mich nie für den film interessiert, dann las ich in diversen foren, dass das der lieblingsfilm vieler leut sei un blablabla. dann lief der durch zufall mal auf premiere, ich hatte sturm un ne pizza ^^ da hab ich mir den mal angesehen, dass einzig gute an dem film, sind die endgeilen auftritte von jürgen vogel und die musik, wobei ich es schade finde, dass bloc party. für son schund genommen wird. ansonsten, total die dumme story, eine nervige hauptdarstellerin un ein nuschelnder til schweiger, also ich kann den hype nicht verstehen, weil das wirklich einer der schlechtesten deutschen filme ist, die ich kenne (und das sind derer viele). aber jedem das seine. von daher, fortsetzung, tue ich mir bestimtm nicht an.
     
  6. #5 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Dem kann ich eigentlich nur beipflichten.
    Til Schweiger ist nen schlechter Schauspieler, Jürgen Vogel ist zig mal besser...(aber halt, der sieht ja nicht so toll aus, deswegen ist ja Til schweiger viiiiiiiiiiel besser :rolleyes: )

    Nora Tschirner soll lieber wieder moderieren gehen, die nervt genauso wie Gülcan und Co

    Der erste Teil vom Film war schrott und der hier wird garantiert nicht besser werden.
     
  7. #6 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    na Klar du kannst ja Till Schweiger net mit Jürgen Vogel vergleichen, der Vogel is einer der besten SChauspieler überhaupt,auch wenn SChweiger erfolgreicher wahr, siehe Tomb Raider FIlm find ich auch das Vogel inner ganz anderen höheren Liga spielt.

    Ich bin mir da auch net so im klaren drüber ob keinohrhasen wirklich so ein Glücksgriff war,die Besucherzahlen waren echt sehr hoch,und ich fand ihn selbsten nach dem zweiten und dritten mal gucken noch geil.

    ICh denke zwar er wird schlechter als der erste,aber trotzdem sehenswertt


    mfg poedda
     
  8. #7 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    das liegt auch wohl daran, dass es eben til schweiger is und er einfach ein attraktiver mann ist!

    deshalb wurde der film wohl auch so hochgehyped, weil hauptsächlich frauen solche filme schaun und da bietet sich der herr schweiger, bekannt als allgemeiner frauenschwarm, doch sehr an:D

    ich mein, ich als mann, fand den film auch nich schlecht! is halt einfach schön^^ aber was da jez nu in ner fortsetzung kommen könnte, weiß ich nich...aber egal, was kommt, es wird schlechter als im ersten teil :D

    naja Tom, was soll man sagen, iwie hast du halt einfach recht:D aber ich weiß jez nich, was man an schweigers schauspielerei unbedingt schlecht finden soll...
     
  9. #8 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Keinohrhasen gehört echt zu den langweiligsten Filem die es gibt, meiner Meinung nach.
    Überhaupt nichgt sehenswert.

    Til Schweiger spielt eh jede Rolle immer gleich
    Und die Namen alleine erst:

    Zweiohrkücken, Keinohrhasen... was fürn Scheiss ey
     
  10. #9 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    WORD! da muss ich echt zustimmen:D

    aber mich würde jez doch intressiern, was alle am ersten teil so schlecht fanden^^ ich will den jez hier nich verteidigen, aber so schlimm fand ich ihn nich und hätte gerne nen paar beispiele von euch^^
     
  11. #10 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Naja stehe net auf so filme , fand den ersten auch nicht unbedingt gut .
    Gut fand ich Barfuss .
     
  12. #11 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Ich bin gegenüber solchen Fortsetzungen eher skeptisch.
    KeinOhrHasen hat mir definitiv gefallen, obwohl ich zuerst auch eher abgeneigt war.
    Aber ich kann mir gut vorstellen, dass Zweiohrküken ein Flopp wird :/
     
  13. #12 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Til Schweiger ist so ein langweiliger Depp. Der kann absolut nix, spielt keine Rolle überzeugend und zieht immer dasselbe Hundegesicht.

    Scheissfilm, braucht keine Fortsetzung, bekommt trotzdem eine.
     
  14. #13 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    geeil ^^
    ich fand keinohrhasen richtig gut.

    bin gespannt wie der ist ^^

    naja... hätten sich aber schon was besseres mit dem namen einfallen lassen können ^^
     
  15. #14 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Jo, der Titel ist echt mal mies... Keinohrhasen ging ja noch, aber Zweiohrküken o_O. Hört sich nach ner billigen Nachmache an :D.
    Trotzdem schaue ich mir den auf jeden Fall an. Eig bin ich net so der Fan von Til Schweiger, aber Keinohrhasen war echt genial.
    Bin mal sehr gespannt, ob der Neue es mit Keinohrhasen aufnehmen kann. Wird auf jeden Fall wieder mit nem Mädel geschaut ;)
     
  16. #15 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Beispielsweise ist "Wo ist Fred?" ein sehr witziger und guter Film. Da fand ich selbst den Schweiger gut, weil er da eine wirklich witzige Rolle spielt. Und auch die Nebendarsteller, wie Christoph Maria Herbst und Jürgen Vogel sind sehr gut gewählt (vor allem der Herbst rockt so derbe in dem Film). Ist einfach nicht son typischer Frauenfilm.

    Bei Keinohrhasen ist es einfach so, dass sowohl der Titel, als auch die Story auf Frauen und Kinder ausgelegt ist. Es wird viel Musik aus den Charts genommen (bpsw. Apologize), kleine Kinder treten zu Hauf auf und damit hat man meines Erachtens gewisse Dinge vesucht, zu vertuschen. Nora Tschirner zB., die hat mich echt so genervt, mit ihrem Spiel, klar, dass war nur eine Rolle, aber trotzdem. Und Til Schweiger habe ich noch nie gemocht, weil der sich auf seinen 5 Sekunden Auftritt in Tomb Raider und seinen 2 Sekunden Auftritt in King Arthur sonst was einbildet, und sich für den den deutschen Hollywood-Export Nr. 1 hält. Das macht mir den sofort unsymphatisch, und man muss sich nur mal "One Way" angucken (Respekt, wer den bis zum Ende guckt), da sieht man sofort, was ich meine. Und dieser RitterQuatsch zuletzt, da wurde ich auch gefragt, ob ich ins Kino will. Hab dankend verneint. Denn auch dort, lauter Gaststars, die einfach nur die Leute anlocken und die scheiß Story vertuschen sollen.
     
  17. #16 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    keinohrhasen hab ich mir shcon nich angetan nachdem ich da was von gesehen hab, das wird wohl noch schlechter.
    til schweiger halt ^.^
     
  18. #17 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Ich fand Keinohrhasen auch sehr gut und lustig gemacht, bin echt mal gespannt auf den neuen, der übrigens 17.17.2009 in die Kinos kommen wird.

    Ich hab euch hier mal die Homepage des Films rausgesucht ;)

    Gruß,
    Pat
     
  19. #18 22. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    Ich fan´d den ersten Teil recht Lustig...wenn man bedenkt das Till sonst eher langweilige Filme macht. Erhoffe mir mehr komödie als Romantik..Freu mich auf den Film :)
     
  20. #19 23. Mai 2009
    AW: Zweiohrküken

    also ich fand keinohrhasen is einfach nur klasse! Ich find TIl schweiger is ein hammer schauspieler wer das nicht findet dem kann ich auch nicht helfen! ABer es hat ja jeder seine eigene meinung!
    Find ich cool das ein "zweiter" teil rauskommen soll ich find auch das die Kinder von ihm super schauspielern können! Bin echt mal gespannt was dabei rauskommt!

    Mfg easycent
     
  21. #20 24. Oktober 2009
    AW: Zweiohrküken

    Til Schweiger ein Hammer Schauspieler? Ist dir mal ein Hammer auf den Kopf gefallen? Trägt dein Avatar deswegen den Sicherheitshelm? *fg*

    Til Schweiger ist ein akzeptabler Schauspieler, aber garantiert nicht ein "Hammer Schauspieler". KeinOhrHasen war auch akzeptabel, bisschen langweilig zwischendrin und die meisten sind bestimmt nur reingegangen weil man die Nora Tschirner ein oder zwei mal kurz nackt sah (ihr perversen Spanner ihr, gebt's zu - hehehe).

    Also ich tu mir ZweiOhrKüken nicht an. Ist das Geld nicht wert. Und downloaden? Nö. Auch nicht den Download wert ^^
     
  22. #21 25. Oktober 2009
    AW: Zweiohrküken

    Danach kommt dann DREIOHFRETTCHEN.

    Der Trailer/Teaser, der immer im Kino läuft, wo der Schweiger was vom Wünschen blablabla labert, ist wirklich unterhaltsam, da es einfach nur dumm ist. Dieses komische Kindergelaber ect. ist einfach nicht mein Ding. Und die :sprachlos: von der Tschirner wirkt auch einfach zu aufgesetzt^^
     
  23. #22 25. Oktober 2009
    AW: Zweiohrküken

    bin ja mal gespannt!
    also keinohrhasen war schon echt funny,der hat selbst mir als "actionfilmliebhaber und co" gefallen...:)
     
  24. #23 25. Oktober 2009
    AW: Zweiohrküken

    Besser kann man es nicht ausdrücken!
    Keinohrhasen wäre allerdings auch ohne Til Schweiger nicht lustig gewesen. An sich lustige Sachen werden solang gedehnt, bis die Scheiße einem von der Leinwand ins Popcorn springt. der Rest ist einfach nicht lustig und Anna ist einer der beschränktesten Charaktere, die mir je in einem Film begegnet sind.
     
  25. #24 26. Oktober 2009
    AW: Zweiohrküken

    ich freu mich schon drauf das der ins Kino kommt, und sicherlich wird der Film ein bisschen Komödie und bisschen Romanze sein wie eben Keinohrhasen
     
  26. #25 16. November 2009
    AW: Zweiohrküken

    hoffentlich haben sie den Film nicht nur gemacht, weil der erste so viel Geld eingespielt hat, sondern es sind auch ein paar gute Witze dabei ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zweiohrküken
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.292
  2. Zweiohrküken DVD: Problem

    Mumpl , 25. Januar 2010 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    969
  3. ZweiOhrküken 03.12.2009

    tamer , 15. November 2009 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    831
  4. ZWEIOHRKÜKEN

    Qute , 24. Oktober 2009 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    723